Monate: Oktober 2015

Rosenkohl geröstet mit Blue Cheese Penne, Blauschimmelkäse, Roquefort, vegetarisch, Gorgonzola

Rosenkohl geröstet mit Blue Cheese Penne

Teilen macht Freude Wer hätte das gedacht, dass zwei Zutaten, die ich jede für sich extrem mag, auch zusammen gut funktionieren? Das kann schon mal passieren, aber bei Blue Cheese oder Blauschimmelkäse und Rosenkohl war ich doch überrascht. Und wie häufig bei revolutionären Ideen, war es ein Zufallsprodukt, weil am Sonntag die Geschäfte geschlossen hatten und ich mit dem was zuhause war auskommen musste. Das Ergebnis: Rosenkohl geröstet mit Blue Cheese Penne (ich habe es Blue Cheese genannt, weil sich Blauschimmel nicht so lecker anhört). Wird Blauschimmelkäse schlecht? Ein einfaches Ablaufdatum hätte diese Revolution fast verhindert. Denn im Kühlschrank fand ich mehrere Käsepackungen. Einmal Feta und einmal Roquefort. Doch der Roquefort war abgelaufen. Schwere Frage, ob er dann noch genießbar ist. Schimmel ist ja nicht gleich Schimmel. Für die Asiaten ist es sowieso unverständlich, dass wir in Europa verschimmelte Sachen (also Käse) essen. Der Roquefort roch noch sehr stark und hatte noch keine pelzige Oberfläche. Tja, kann man ihn dann noch essen? Der starke Eigengeruch kann auch den Geruch von vergammeltem Käse überdecken (das erinnert …

Sumach Linsen mit Persimonen, Scharon, Sharon, Kümmel, vegetarisch, abnehmen, Diät, low fat

Sumach Linsen mit Persimonen

Teilen macht Freude Linsen sind bei mir in der Küche immer eine gute Wahl. Sie sind voller Proteine und so einfach zu kochen (genauso leicht wie Nudeln oder Reis, aber viel gesünder). Vor allem muss man sie nicht einweichen, wie z.B. dicke Bohnen. Für Sumach Linsen mit Persimonen habe ich Beluga Linsen genommen. Diese Linsensorte mag ich besonders, weil sie selber nicht nur gut schmecken, sondern auch die Aromen anderer Zutaten und Gewürze gut aufnehmen und nicht überdecken. Sie verkochen auch nicht so leicht und bleiben knackig und ihre Textur bleibt erhalten. Deswegen nehme ich sie auch gerne für Salate. Persimonen Vitaminspender im Herbst Persimonen (auch Kaki oder Sharon genannt) stammen ursprünglich aus Asien. Deswegen wird auch 90% des Angebotes in China oder Korea angebaut. Die Sharon ist eine Zuchtvariante, die aus Israel kommt und mittlerweile auch in Spanien, Italien und Südamerika angebaut wird. Persimonen werden wie Äpfel gegessen. Also am besten vierteln und mit der Schale essen. Sie stehen bei uns normalerweise im Herbst in den Regalen. Obwohl Persimonen eine typische Südfrucht sind, gehören …

Chia Overnight Oats mit Haferflocken, Chia Samen, Mandelmilch, Frühstück, abnehmen, Diät

Chia Overnight Oats + Chia Mango Pudding

Teilen macht Freude Ich habe mir gedacht, warum nicht eine der Nährstoff reichsten Zutaten in die wichtigste Mahlzeit des Tages integrieren? Nein, ich meine nicht das Feierabend-Bier. Hier bekommt Ihr gleich zwei Chia-Rezepte für ein leckeres Frühstück (Chia Overnight Oats) beziehungsweise einen Nachtisch (Chia Mango Pudding). Den Tag mit einer Schüssel in Mandelmilch eingeweichter Haferflocken mit Chia Samen (Chia Overnight Oats) angereichert zu beginnen, ist wohl kaum zu übertreffen. Den Geschmack kann man leicht mit getrockneten Cranberries und frischen Früchten aufpeppen. So erhält man ausreichend Energie bis zur Mittagspause. Das kleine Kernkraftwerk am Morgen ist voller Omega-3-Fette, Kohlenhydrate, Proteine, Mineralstoffe, Antioxidantien, Kalcium und vieler andere Mikronährstoffe. Mit Chia Samen abnehmen Die Chia Samen sättigen nicht nur, sondern sie nehmen eine vielfache Menge an Flüssigkeit ihres Gewichtes auf. Davon profitiert der Wasserhaushalt des Körpers. Sie nehmen sogar noch im Darm Flüssigkeit auf und deswegen ist es gut, zusätzlich viel zu trinken, wenn man Chia Samen zu sich nimmt. Dazu wird der Körper mit Mineralstoffen und Proteinen versucht. Aus diesem Grund fühlt man sich länger satt und …

Was man mit 30 tun muss, um mit 50 weniger Probleme zu haben. Turnschuhe Cabrio

19 Tipps die ich gerne früher gewusst hätte

Teilen macht Freude Eine amerikanische Website hat vor Kurzem 50-jährige gefragt, was sie 30-jährigen empfehlen, um in 20 Jahren glücklich und fit zu sein. Die Antworten waren einfach und doch sehr weise. Ich kann mich mit den meisten Tipps gut identifizieren und empfehle sie genauso (auch wenn ich noch nicht 50 bin :-). Deswegen sind es auch 19 Tipps die ich gerne früher gewusst hätte. Mit 30 schon an später denken Mir ist schon klar, dass es komisch ist, mit Anfang 30 schon daran zu denken, was in 20 Jahren los ist. Doch ich denke, für jeden sind ein paar Ratschläge auf jeden Fall umsetzbar und Ihr werdet Euch in 20 Jahren freuen, dass Ihr es gemacht habt. Außerdem ist es nie zu spät (und auch nie zu früh), die Ratschläge zu befolgen. Das ist wohl die Quintessenz dieser Tipps. Wer etwas ändern will, kann heute damit anfangen. Los geht’s mit 19 Tipps von Menschen mit viel Erfahrung: Nicht rauchen. Wenn Ihr damit angefangen habt, hört sofort damit auf. „Ich bitte Euch auf Knien, auf …

Pasta mit Parmaschinken, Sahnesoße, Erbsen, Crème Fraîche, kinderfreundlich

Pasta mit Parmaschinken und Sahnesoße

Teilen macht Freude “Give peas a chance”. Ok, der Joke funktioniert nur auf Englisch. Aber Erbsen in einer Pasta mit Parmaschinken und Sahnesoße sind wirklich einen Versuch wert. Nicht nur weil es lecker ist, sondern weil es zu 100% kinderfreundlich ist. Für mich ist Pasta mit Parmaschinken und Sahnesoße ein Gericht „on the fly“. Das heißt, ich kann es schnell zwischendurch machen, weil es schnell geht und trotzdem den „Yum-Faktor“ hat. Dazu passt perfekt ein Knoblauchbrot und ein frischer, knackiger grüner Salat. Einfach den Salat wählen, den Ihr am liebsten mögt und ein French Dressing darüber schütten. Aber nicht zuviel, so dass das Aroma des Salates noch durch kommt, egal ob bitter, süß oder pfefferig, lasst es wirken! Schnell, einfach und lecker. Das wollen doch die Meisten. Also vertraut mir, wenn ich Euch sage, dass dieses Gericht in Null Komma nichts auf dem Tisch steht. Ich mußte vor ein paar Tagen am Samstag Abend auf eine Geburtstagsparty und vorher noch für die Kids meines liebsten Schwaben ein annehmbares Essen zaubern. Ihr erinnert Euch an die …

Hokkaido Kürbissuppe mit Ingwer, Chilischoten, Koriander, Kokosmilch, Hühnerbrühe, Karotten, vegetarisch

Hokkaido Kürbissuppe

Teilen macht Freude Ob es Euch gefällt oder nicht, Kürbisse sind das sicherste Zeichen, dass der Herbst gekommen ist. Es gibt hunderte Variationen in unendlich vielen Formen, Größen, Farben und Mustern. Einer meiner Favoriten ist ein süßer kleiner Kürbis, der auf den Namen „Hokkaido“ hört. Seine Spezialität ist, dass sogar die Haut essbar ist. Er hat mich sofort zu dieser Hokkaido Kürbissuppe mit Ingwer und Chili inspiriert. Ingwer, Chili und Kokosmilch Eine cremige Kürbissuppe mit Ingwer, Chili und Kokosmilch ist im Herbst auf jeden Fall eine gute Idee. Denn Euer Körper ist dankbar für so eine Vitaminbombe wenn es kalt wird. Warm, gemütlich, beruhigend – das ganze Herbstgefühl in einer Schale vereint. Hokkaido Kürbis erkennt Ihr an seiner rötlich-orangenen Tropfenform. Wie man am Namen schon erkennt ist er ein japanischer Kürbis, der auch unter dem Namen Uchiki Kuri bekannt ist. (Kuri ist Japanisch und bedeutet Esskastanie oder Marone). Es gibt ihn in Größen von 2-5 kg. Sein süsslich, nussiges Aroma erinnert tatsächlich an Maronen. Interessanterweise haben die Franzosen ein ähnliches Wort, nämlich ‚Potimarron‘, was sich …

5 Gründe warum Schlaf gesund ist, Mittagsschlaf, Schlafen, Fittness

5 Gründe warum Schlafen gesund ist

Teilen macht Freude Wer lieber ein kurzes Schläfchen einlegt, anstatt Sport zu machen, den Schreibtisch aufzuräumen oder mit den Kindern auf den nächsten Spielplatz zu gehen, der sollte kein schlechtes Gewissen haben. Es gibt gute Gründe warum Schlafen gesund ist. Es liegt auf der Hand, dass es von Vorteil ist, wenn man nachts tief und mindestens 7-8 Stunden schläft. Unser Körper braucht Schlaf, um zu regenerieren. Wer zu wenig schläft wird krank. Es ist auch nachgewiesen, dass der Schlaf vor Mitternacht am erholsamsten ist. Wer Probleme beim Einschlafen hat, oder auch nachts immer wieder aufwacht, weil ihm viele Gedanken durch den Kopf gehen, dem empfehle ich Meditation. Das geht immer und ist im Prinzip sehr einfach. Es hilft auf jeden Fall, das Gedankenkarussel im Kopf zum Stillstand zu bringen. Was die beste Voraussetzung für einen gesunden und tiefen Schlaf ist. Außerdem sind meine besten Freunde zuhause und auf Reisen die Ohrenstöpsel. Und wenn es zu hell zum Schlafen ist, lege ich einfach ein dunkles T-Shirt über die Augen. Auch der kurze Mittagsschlaf hat seine Vorteile. …

Welternährungstag, Welthungertag, Lebensmittelverschwendung, Entwicklungsländer

Welternährungstag

Teilen macht Freude An jedem 16. Oktober des Jahres ist Welternährungstag. Das heißt nicht, dass wir an diesem Tag besonders viel essen sollen, sondern ganz im Gegenteil erinnert dieser Tag an das weltweite Ernährungsproblem und die Tatsache, dass 870 Millionen Menschen hungern und 2 Milliarden Menschen von Hunger bedroht sind. Das sind ja wohl 2 Milliarden zuviel! Der 16. Oktober ist der Welternährungstag oder auch Welthungertag, weil am 16. Oktober 1945 die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) als Sonderorganisation der UNO mit der Aufgabe gegründet und beauftragt wurde, die weltweite Ernährung sicherzustellen. Keine einfache Aufgabe. Doch weniger wegen der natürlichen Ressourcen, sondern wie so oft aufgrund wirtschaftlicher und politischer Probleme. Hilfe zur Selbsthilfe ist das Motto für die Entwicklungsländer. Es reicht nicht, Lebensmittel in diese Länder zu schicken, sondern die Menschen müssen dort mit moderner Technik vertraut gemacht werden. Das heißt nicht mit Düngemitteln und Pestiziden. Sondern die lokalen Bauern müssen in Vertrieb und vor allem in der fachgerechten Lagerung von Lebensmitteln ausgebildet und unterstützt werden. Der Nachernteverlust in diesen Ländern liegt bei 40%!!! Das kommt …

Tahini Curry Kartoffelsalat mit Koriander, Zitrone. Indisch, orientalisch, vegetarisch

Tahini Curry Kartoffelsalat

Teilen macht Freude Für Freunde von Kartoffelsalat ohne Mayonnaise gibt es mit Tahini Curry Kartoffelsalat eine weitere leckere Variante dieses Klassikers ohne Mayo – dafür unglaublich viele Aromen! Wer hätte gedacht, dass der gute alte Kartoffelsalat so ein Update so gut verträgt. Mit orientalischen und indischen Aromen überrascht er nicht nur meinen liebsten Schwaben. Der hat große Augen bekommen, als er diesen Kartoffelsalat probiert hat. Das war mal etwas anderes als der Schwäbische Uronkel mit Essig und Brühe. Die Zutaten sind für einen Kartoffelsalat schon sehr exotisch: Tahini, Curry, Koriander und Chilischoten. Dazu noch Lauchzwiebeln, Zitrone und ein cremiger Joghurt. Tahini Curry Kartoffelsalat könnte der Star beim nächsten Brunch werden. Die Inspiration dafür habe ich von Subarna Bhattachans (nepalesischer Koch) Version, über die ich beim Lesen einer alten Ausgabe des Saveur Magazins gestolpert bin (Ausgabe September 2013), die ich auf meiner letzten Rückreise von Vancouver am Flughafen erstanden hatte. Ich komme dann immer vollgepackt mit englisch-sprachigen Magazinen zurück. Davon profitieren dann die Leser von Elle Republic :-) Ich glaube, die nepalesische Version im Magazin war …

Schokoladenkuchen (glutenfrei). Mit Kakao Nibs, Mandelmilch und Kokosöl.

Schokoladenkuchen (glutenfrei)

Teilen macht Freude Zum Geburstag wünschen sich die Kinder meines liebsten Schwaben immer Schokoladenkuchen. Und ich kann sie verstehen. Als Kind hat mir meine Mutter zum Geburtstag immer Schwarzwälder Kirschtorte vorgesetzt. Sorry, aber das geht gar nicht. Zuviel Sahne und auch sonst zu viel von allem. Wie ich mir einen richtig guten Schokoladenkuchen vorstelle seht Ihr bei diesem Rezept. Ein wenig fluffig, sehr schokoladig, super lecker. Ich habe versucht, den Zuckergehalt niedrig zu halten, aber das ist bei Schokoladenkuchen fast nicht möglich. Deswegen lieben ihn wahrscheinlich auch die Kinder so sehr. Ich benutze kein Mehl, damit er fester und eben nicht zu fluffig wird. Um diesen leckeren Schokoladenkuchen (glutenfrei) in kurzer Zeit zu machen, könnt Ihr die zeitaufwändige Glasur durch Schokoflocken oder Kakao Nibs (Schoko-Chips) ersetzen, wenn der Kuchen aus dem Ofen kommt. Das überlasse ich Euch, er schmeckt so oder so super. Für dieses Rezept empfehle ich 4×100 g Lindt-Schokoladentafeln mit 85% Schokolade. Ihr könnt natürlich auch jede andere Schokolade nehmen, wenn Ihr einen anderen Favoriten habt. Wenn Ihr einen 100% glutenfreien Schokoladenkuchen haben …

9 Tipps gegen Erkältung, Frau in Bett, gesund, Immunsystem, Vitamine

9 Tipps gegen Erkältung

Teilen macht Freude Wenn die Tage im Herbst kälter werden, hüsteln und schniefen die ersten Mitmenschen wieder vor sich hin. Vor allem die Kinder bringen gerne Erkältungsviren aus der Schule mit nach Hause. Für die Kinder ist das gut, weil deren Immunsystem durch solche Viren gestärkt wird. Und meist geht deren Erkältung auch schnell wieder weg. Doch wir Erwachsenen haben dann gerne 1-2 Wochen damit zu tun. Das Wichtigste in der Erkältungs- und Grippesaison ist ein starkes Immunsystem. Wir können das Immunsystem stärken, indem wir es gerade im Herbst auf natürlichem Wege aufbauen. 9 Tipps gegen Erkältung sind einfach umzusetzen und helfen dem eigenen Körper beim Kampf gegen Viren. Vor allem wenn wir im Beruf mit vielen Menschen zusammenkommen oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, schlagen die Erkältungsviren zu. Da hilft nur ein starkes Abwehrsystem. Dann fühlt man sich auch nicht so schlapp. Faktoren, die das Immunsystem schwächen Ein Defizit an wichtigen Nährstoffen und zu viel Chemie schwächen das Immunsystem, so dass es nicht seine volle Leistungsfähigkeit erreicht. Wir sind in der kalten Saison …

Klassische Hühnersuppe mit Reis, Erbsen, Zitronensaft, Erkältung, Grippe

Klassische Hühnersuppe mit Reis

Teilen macht Freude Eine klassische Hühnersuppe mit Reis sieht nicht spektakulär aus, ist aber in ihrer Wirkung und vom Geschmack unschlagbar. Und natürlich ist sie einfach zu kochen. Ich bin mit diesem Klassiker aufgewachsen und liebe diese Suppe immer noch. Meine Mutter hat diese Suppe immer mit wildem Reis gemacht und dem bin ich treu geblieben. Zumal brauner Reis viel gesünder ist. Sie hat auch noch Karotten und Sellerie in die Suppe getan. Jetzt da ich selber entscheiden kann was in die Suppe kommt, nehme ich lieber Erbsen und Papier dünn geschnittene Karottenscheiben. Ihr merkt, Sellerie war für mich als Kind nicht meine erste Wahl. Für die Kinder meines liebsten Schwaben muss ich leider auf den wilden Reis verzichten. Doch der Genuss so einer gesunden Mahlzeit sollte nicht am Reis scheitern. Der liebste Schwabe kennt die Suppe noch von seiner Großmutter. Traditioneller geht es wohl nicht mehr. Klassische Hühnersuppe mit Reis hilft bei Erkältung Jetzt wo die ersten Erkältungsfälle wieder auftauchen und mancher Schreibtischstuhl leer bleibt, ist diese Suppe das beste Hausmittel, um wieder zu …

Puten Kartoffel Pot Pie, Hähnchen à la King, Chicken Pot Pie, Chicken Pot Pie

Puten Kartoffel Pot Pie (Turkey à la King)

Teilen macht Freude Der Herbst ist da und damit die Zeit für “Comfort Food”, also Essen mit dem Gemütlichkeitsfaktor. Wenn es draußen kalt, regnerisch und ungemütlich wird, dann sollte man es sich drinnen gemütlich machen. Am besten geht das mit dem richtigen Essen und vielleicht einem schönen Filmabend auf dem Sofa. Puten Kartoffel Pot Pie (Turkey à la King) ist genau die richtige Wahl dafür. Ist es das Putenfleisch oder die Soße mit Blätterteig, was einen so schläfrig macht? Wahrscheinlich die Kombination aus allem zusammen. Bei all den weiteren guten Zutaten wie Erbsen, Thymian, Salbei und Parmaschinken ist das Gericht auch nicht zu schwer und man bekommt kein Völlegefühl, es sei denn man nimmt zu viel davon. Das ist schwer, weil es extrem lecker schmeckt. Pot Pie: Kinderfreundliches Essen mit Garantie Ich würde auch sagen, dass dieses Rezept sehr kinderfreundlich ist. Zumindest haben das die Kinder meines liebsten Schwaben so gesehen. In kürzester Zeit wurde alles eingeatmet. Das muss an der Soße gelegen haben, weil Schwaben ja das Soßen-Gen in sich haben. Mit einer leckeren …

Barcelona Cityscape

Mitbringsel aus Barcelona

Teilen macht Freude Ich war zwei Wochen in Spanien unterwegs. Genauer gesagt 1 Woche Jakobsweg und danach noch 1 Woche zum Ausruhen in Barcelona. Das war auch alles ganz toll, doch leider musste ich in Barcelona nach den ersten Nächten in der Airbnb Unterkunft feststellen, dass mein Bett voller Bettwanzen war. Ich kann Euch sagen, da ist der Erholungseffekt aber ganz schnell wieder weg! Ich bin mit über 60 Stichen übersät und die jucken ohne Ende. Und anscheinend kann es bis zu 2 Wochen dauern, bis die letzten Stiche überhaupt erst sichtbar werden. Das Problem Bettwanzen ist anscheinend in den letzten Jahren in ganz Europa ziemlich aktuell geworden. Und ich hatte bereits vor ein paar Wochen das Pech, mit schwedischen Vertretern dieser kleinen Spezie Bekanntschaft zu machen. Da war es aber nur eine Nacht und ich war schnell wieder zuhause. Grund für die Verbreitung ist die Reiselust der Menschen und anscheinend auch der Verkauf gebrauchter Möbel, wie ich bei Spiegel Online nachlesen konnte. Denn die Mini-Monster sitzen wohl in den Ritzen der Möbel. Was tun …

Avocado Brokkoli Salat mit Pistazienöl, Pistazienkerne, Zitronensaft, super gesund

Avocado Brokkoli Salat

Teilen macht Freude Kennt Ihr Pistazienöl? Ich bin so froh, dass ich es entdeckt habe. Ok, gekannt habe ich es schon lange, aber noch nicht so häufig eingesetzt. Anlass war jetzt ein Geschenk meiner lieben Freundin Ines (danke nochmal). Für Köche ein sehr gutes Geschenk! Mit seinem intensiven Pistazien-Aroma übertrifft es sogar den Geschmack einer Pistazie. Und damit war es die richtige Wahl für diesen Avocado Brokkoli Salat. Denn eine andere Freundin hat mir die Kombination aus Avocado, Brokkoli und Pistazien ans Herz gelegt. Sehr Französisch würde ich sagen. Oh là là! Brokkoli-Fans können sich freuen. Avocado Brokkoli Salat ist eine perfekte Beilage. Ich glaube die drei Aromen wurden füreinander geschaffen. Die cremige Avocado, der knackige Brokkoli mit dem sensationellen Öl und darüber noch Pistazienkerne streuen. Brokkoli Salat hat nie besser geschmeckt. Hier schreibt natürlich ein ausgewiesener Brokkoli-Fan. Das grüne Gemüse kann man durchaus als Superfood bezeichnen mit seinen vielen Vorzügen. Voller Vitamin C und Vitamin K mit vielen Mineralstoffen und Proteinen. Dazu kommt seine Vielfältigkeit: ob im Dampf gegart, gebraten oder roh, er schmeckt …

Frau macht Yoga, Dehnübung, Sport zuhause

30 kurze Tipps, die Dein Leben verbessern

Teilen macht Freude Manchmal reichen schon kleine Veränderungen, die eine riesige, positive Wirkung haben. Hier 30 kurze Tipps, die Dein Leben verbessern und einfach umzusetzen sind: 1 Nach dem Aufwachen 1 Glas Wasser mit frisch gepresstem Zitronensaft trinken oder auch nur ein Glas Wasser, dass Du Dir abends neben das Bett stellst. 2 Gifte ausschwitzen. Beim Sport, in der Sauna, beim Yoga oder bei der Gartenarbeit. 3 Gemüsesäfte trinken (z.B. mit Gurke, Grünkohl, Sellerie, Karotte, Limone und Ingwer). 4 Grüne Smoothies zum Frühstück trinken (z.B. mit Banane, Spinat, Apfel, Ingwer und Eiswasser). 5 1-2 TL Spirulina, Chlorella oder Maca Pulver, um wichtige Mineralstoffe zu bekommen. Passt auch super in einem Smoothie. 6 Mehr Bewegung. Statt Aufzug lieber die Treppen nehmen, oder zur nächsten U-Bahn-Haltestelle zu Fuß gehen statt mit dem Bus eine Station fahren, oder gleich mit dem Fahrrad ins Büro fahren wenn es nicht zu weit weg ist. Wer wenig oder keinen Sport macht kann zuhause auch Seilspringen (traditionelles Boxertraining) oder Liegestütze machen. Das bringt den Körper auch in Wallung. Mindestens einmal pro Tag …

Buchweizen Granola, Knuspermüsli, Kascha, Kokoa NIbs, Kokosflocken, Haferflocken, Leinsamen, Kokos-Öl, Johannisbrot,

Buchweizen Granola mit 4-Kornflocken

Teilen macht Freude 1. Buchweizen ist glutenfrei! 2. Gerösteter Buchweizen heißt “Kasha” oder auch „Kascha“. Das heißt für dieses Rezept, dass der Buchweizen erst geröstet wird (also dann Kascha ist) und dann im Ofen gebacken wird. Warum sich der Aufwand lohnt? Weil es sensationell schmeckt und viel Magnesium, Eisen, B-Vitamine und Ballaststoffe liefert. Doch was mir am meisten an Buchweizen gefällt ist seine Vielseitigkeit. Geröstet kommt das nussige Aroma richtig gut raus. Doch Buchweizen kann für ein Müsli auch über Nacht eingeweicht oder in Porridge verarbeitet werden. Buchweizen ist aber auch ein hervorragender Ersatz für Reis in Risotto, eine exzellente Zutat im Salat und natürlich wichtigster Bestandteil in diesem Buchweizen Granola Rezept. Ich finde ja, dass selbstgemachtes Granola die perfekte Alternative zum zuckerhaltigen Müsli ist. Zum Süßen werden hauptsächlich natürliche, süße Zutaten verwendet und Ihr könnt das auch selber so portionieren, wie Ihr den Süßigkeitsgrad haben wollt. Bei gekauftem Müsli nimmt man automatisch eine Riesen-Portion Zucker zu sich auf die man keinen Einfluss hat und das muss ja nicht sein. Buchweizen ist kein Getreide, sondern …