Monate: November 2015

Rosenkohl geröstet mit Maronen Rezept. Dazu frisch gepresster Zitronensaft und Parmesankäse.

Rosenkohl geröstet mit Maronen

Teilen macht Freude Maronen gehören zum Winter wie Weihnachten. Schon der Duft von gerösteten Maronen auf der Straße löst bei mir viele winterliche Erinnerungen aus. Und natürlich muss ich auch gleich an verschiedene Gerichte mit dem erdig-nussigen und pikanten Aroma denken. Und Rosenkohl mit viel Knoblauch und frisch gepresstem Zitronensaft treibt das Ganze auf die Spitze. Ich finde Rosenkohl geröstet mit Maronen ist die perfekte Beilage für die Weihnachtsgans, die Ente oder wie in Kanada den Truthahn am ersten Weihnachtsfeiertag. Warum schmeckt Rosenkohl nicht jedem? Ich glaube Rosenkohl hat ein Image-Problem. Doch ich weiß auch, wenn man ihn richtig kocht, dann ist ein super leckeres Wintergemüse. Meine Mutter hat sie immer in Wasser gekocht. Ein Fehler! Es gibt andere Arten Rosenkohl zu kochen, so dass er den meisten schmeckt. Okay, vielleicht nicht jedem. Denn es gibt das sogenannte ‚Rosenkohl-Gen: TAS2R38‘. Nein, das ist nicht aus Star Wars. Man sollte es wohl besser das Anti-Rosenkohl-Gen nennen. Ich habe kürzlich über eine Studie gelesen, die belegt, dass Rosenkohl einen chemischen Stoff enthält, der nur für bestimmte Menschen …

Wasser mit Minze, Abnehmen mit natürlichen Lebensmitteln

5 Getränketipps mit wenig Zucker

Teilen macht Freude Nachdem ich so ein unglaublich großes Feedback auf meinen letzten Artikel ‚17 Möglichkeiten Zucker zu vermeiden‘ erhalten habe, lag es für mich nahe, mich mit dem Zuckerlieferanten Nummer 1 zu beschäftigen: Getränke. Deswegen gibt es heute 5 Getränketipps mit wenig Zucker. Damit könnt Ihr Euren Zuckerverbrauch deutlich senken. Wieviel Zucker ist in Coca Cola und Energy Drinks? Ich glaube, es ist jedem klar, dass in den meisten verkauften Erfrischungsgetränken extrem viel Zucker enthalten ist. Das eine 0,5-Liter Flasche Coca Cola 18 Zuckerwürfel (34 Gramm) enthält wissen sicher die meisten. Doch das selbst die Cola Life mit extra grünem Etikett immer noch 11 Zuckerwürfel aufzubieten hat zeigt deutlich, dass immer noch die Marketing-Leute in der Lebensmittelindustrie das Sagen haben und nicht die Ernährungswissenschaftler. Noch schlimmer ist es bei den Energy Drinks. Eine 0,25 l-Dose Red Bull enthält 10 Zuckerwürfel. Bei Fruchtsäften wird die Sache sehr kompliziert finde ich. Es gibt Fruchtnektar, Fruchtsaft, Direktsäfte, usw. Generell kann man sagen, dass naturtrübe Direktsäfte das geringste Übel sind. Ich habe dazu einen sehr guten, ausführlichen Artikel …

einfaches Rezept für leckere Chocolate Chip Cookies nach amerikanischer Art

Chocolate Chip Cookies

Teilen macht Freude Direkt zum Rezept Wenn es eine ‘Halle of Fame’ für Cookies oder Kekse gibt, dann sind die Chocolate Chip Cookies von meiner Tante Heather aus Vancouver definitiv drin. Ihr 30 Jahre altes Rezept ist einfach unwiderstehlich. Ok, wer mich kennt der weiß, dass ich jedes Rezept nicht einfach so übernehme. Also habe ich auch bei den Chocolate Chip Cookies den Elle Faktor eingesetzt. Was ich verändert habe erzähle ich Euch weiter unten. Ihr habt aber die Wahl, entweder beim Original zu bleiben, oder meine kleine Adaption zu verwenden. Wie gelingen Schokoladenkekse am besten? Das Wichtigste beim Backen von Cookies ist die Butter und dass der Zucker schaumig geschlagen wird. Der Grund dafür ist, dass Luft in die Butter muss, um sie luftig zu bekommen. Dann geht der Teig richtig auf. Damit das gelingt, muss die Butter auf Zimmertemperatur sein, also weich, aber nicht warm und schon gar nicht geschmolzen. Die Butter sollte dann auf niedriger Mixer-Stufe geschlagen werden bis sie schaumig ist. Dann kommt nach und nach der Zucker dazu. Wenn dann …

Rotkohlsalat mit Cranberry und Orange in Schale mit Petersilie und MInze

Rotkohlsalat mit Cranberry und Orange

Teilen macht Freude Mein Job führt mich immer wieder nach Stockholm. Dort habe ich beim letzten Mal diesen Rotkohlsalat mit Cranberry und Orange entdeckt. Mir macht es Spaß mich von Gerichten in anderen Ländern inspirieren zu lassen. Und in der Kantine in Stockholm gibt es viel Inspiration. Darüber freue ich mich jedes Mal. Denn in Skandinavien gibt es meistens einfache, frische, regionale und saisonale Gerichte. Als Salat-Fan komme ich am Salat-Buffet immer auf meine Kosten. Ok, ich flippe nicht aus, aber es reicht, um mein Gemüseherz zum Schlagen zu bringen. Salate mit Kohl, Linsen oder Getreide sind dort selbstverständlich. Und ich gebe zu, dass auch der Pancake-Donnerstag mich immer wieder freut. Und die Erbsensuppe ist dort von allen gefürchtet. Und die Blattsalate lasse ich hier besser weg. Dafür hat es mir der Rotkohlsalat mit Cranberry und Orange umso mehr angetan. Ich musste ihn einfach nachkochen. Und nicht nur weil er so farbenfroh ist. Ich habe noch Minze und Petersilie dazu genommen, damit auch noch Grün zu dem Farbenspektakel dazu kommt. Und weil ich schon dabei …

Vegetarische Karotten Fenchel Suppe mit Crème Fraîche

Karotten Fenchel Suppe

Teilen macht Freude Jetzt lässt es sich nicht mehr leugnen, der Herbst ist da und der Winter auch schon so gut wie. Also Suppen-Zeit! Ich weiß nicht, wie es bei Euch ist, aber Hamburg ist nass, stürmisch und kalt. Genau richtig für eine Schale dieser gemütlichen Karotten Fenchel Suppe. Geht es Euch auch so? Ich finde eine Suppe oder ein Eintopf schafft es immer, mir ein gemütliches Gefühl zu geben. Das spürt man von Kopf bis Fuß. Und im Winter gibt es ja so viele gute Zutaten für eine leckere Suppe, die man einfach nur pürieren muss. Von Kürbis über Süßkartoffel bis hin zu einem Mix aus mehreren Gemüsen wie bei der Karotten Fenchel Suppe. Fenchel und Karotten finden sich bei mir fast immer im Kühlschrank. Ich stehe halt auf den Anis-Geschmack von Fenchel und gesund ist er außerdem. Und wenn man nichts zuhause hat, sind Karotten häufig der Retter in der Not. Mein liebster Schwabe mag ja cremige Suppen nicht so sehr. Für ihn müssen es klare Brühen mit Gemüse sein. Gut so, dann …

Honig, Datteln, Zimt, Obst als Alternativen zum Haushalts- Zucker

17 Möglichkeiten Zucker zu vermeiden

Teilen macht Freude Die Lebensmittelindustrie hat es über Jahrzehnte geschafft, ganze Generationen “zuckerabhängig” zu machen, indem sie in fast alle Lebensmittel Zucker gegeben haben. Selbst im Gewürzgurkenglas finden sich Unmengen an Zucker. Wer seit Kindertagen daran gewöhnt ist, dem fällt es schwer, auf zuckerfreie Lebensmittel umzusteigen. Ich meine natürlich Industriezucker und keinen natürlichen Zucker wie Fruchtzucker. Hier gebe ich Euch 17 Möglichkeiten Zucker zu vermeiden ohne auf den süßen Geschmack verzichten zu müssen. Das sind 17 alternative, süße Lebensmittel ohne Industriezucker. Wie kommt man von Industriezucker weg? Das Zucker ungesund ist, ist wohl jedem klar. Doch wie kommt man davon los, ohne auf süße Aromen verzichten zu müssen? Probiert Euch einfach mal durch. Es lohnt sich und sogar mein liebster Schwabe hat es geschafft, den Industriezucker fast gänzlich aus seinem Leben zu verbannen. Ein guter Tipp, der ihm geholfen hat war, dass man sich vorstellt, was für einen Berg Zucker man pro Jahr in seinen Kaffee schüttet. Dieses Bild hat ihn so beeindruckt, dass er sich umgewöhnt hat. Und dieses Bild hilft sicher auch beim …

Asiatische Nudeln mit Erdnusssoße, Kokosnusssoße mit glutenfreien Shirataki Nudeln

Asiatische Nudeln mit Erdnusssoße

Teilen macht Freude Und wieder einmal hat meine Freundin Anna mir ein schönes Rezept gegeben: Asiatische Nudeln mit Erdnusssoße. Sie ist nicht nur meine Freundin, sonder auch meine Pilates-Trainerin und betreibt in Hamburg das Feel Good Move Pilates Studio. Bei ihrem letzten Retreat hat sie dieses leckere Gericht für die Teilnehmerinnen gekocht. Stellt Euch eine cremige Erdnuss-Kokos-Thai Curry-Soße mit asiatischen Nudeln und knackigen Karotten vor. Dazu noch Sesamkerne und Koriander-Blätter. Der reinste Food-Porn! Also ich könnte mich hineinlegen und jeden Tag diese Nudeln essen. Und als Variation kann ich mir eine Regenbogen-Gemüse-Kreation mit unterschiedlichsten Farbkombinationen vorstellen. Zum Beispiel grüner Spargel im Frühling oder grüne Bohnen und Süßkartoffel im Herbst. Und wenn es mal schnell gehen muss, dann gehen immer Karotten, Lauch, rote Paprika oder Brokkoli. Ich habe übrigens auch Kokosöl verwendet, was das gesündeste Öl zum Kochen überhaupt ist. Die Wissenschaft ist sich einig, dass Pflanzenöle das schlechteste Öl ist (außer Olivenöl). Japanische Shirataki Nudeln eignen sich am besten Wer auf asiatisches Essen steht, der wird Asiatische Nudeln mit Erdnusssoße lieben. Außerdem ist es für …

Profi-Grill mit Teif für Pizza auf dem Grill

Pizza auf dem Grill

Teilen macht Freude Bei diesem Wetter trauere ich der Grill-Saison hinterher. In Hamburg treffen sich im Sommer alle Grill-Fans ohne Balkon oder Garten entweder im Stadtpark oder an der Aussenalster. An manchen Stellen sind die Rauchschwaden so dicht, dass man nur ein paar Meter weit sieht. Und es riecht natürlich extrem nach Grillkohle oder Brennspiritus. Doch was tun, wenn es um 16 Uhr schon dunkel und die Wiese nass ist? Von den Temperaturen ganz zu schweigen. Da hilft nur der Elektro-Grill für zuhause. Ihr braucht aber etwas Grill-Zuberhör dazu: einen Pizzastein und eine Pizzaschaufel. Ich habe mit Extrem-Grillern gesprochen, die grillen das ganze Jahr über, weil für sie der Geschmack von Grillfleisch einfach nicht zu schlagen ist. Doch es muss ja nicht immer Fleisch sein. Mein Tipp als Alternative ist diese selbstgemachte Pizza auf dem Grill. Die Idee habe ich von meinem Onkel Cec aus Vancouver. Man kann ihn durchaus als Profi-Griller bezeichnen. Denn auch bei ihm spielt das Wetter keine Rolle. Er hat auf seiner überdachten Terrasse seinen Grill stehen und lässt sich nicht …

Drei Canapés à la James Bond mit Lachs, Feige, Zucchini, Gorgonzola, Tomate, Cracker, Parmesan

Canapés à la James Bond

Teilen macht Freude “Room Service. Ich nehme ein Frühstück. Ein Glas Orangensaft, drei Eier gerührt mit Speck, einen doppelten Espresso. Toast und Marmelade. Haben Sie das?“ Ian Fleming. Live and Let Die. Was isst eigentlich James Bond, wenn er mal nicht im Einsatz ist? Als ich den neuesten James Bond-Film ‘Spectre’ gesehen habe, gingen mir mehrere Gedanken durch den Kopf. Zum Beispiel, welches Essen passt denn zu James, der ja kein Kostverächter ist. Das Frühstück ist von Bond-Autor Ian Fleming klar definiert. Doch was gibt es abends? Da Bond passionierter Martini-Trinker ist und häufig an Hotel-Bars anzutreffen ist dachte ich mir, dass Canapés sicher eine gute Wahl wären. Schließlich hat der Mann ja immer wenig Zeit und ist nach dem ersten Schluck meist schon wieder auf dem Sprung (im wahrsten Sinne des Wortes). Also kann er sich noch schnell zwei Canapés einwerfen und los geht’s. Und damit der Agent auch die Wahl hat, habe ich mir gleich drei Varianten einfallen lassen und sie ‚Canapés à là James Bond‘ genannt. James Bond mag keine Smoothies Lachen …

Tee-Adventskalender

Gewinnspiel: Tee-Adventskalender

Teilen macht Freude Es ist Adventszeit und Ihr habt noch keinen Adventskalender? Gott sei Dank hat mir der Tea-Club aus Hamburg einen Tee-Adventskalender im Wert von knapp 40 Euro zur Verfügung gestellt. Der Kalender besteht aus einem langen Filzband mit 24 Taschen in denen jeweils eine Teesorte drin steckt (jeweils ca. 10 Gramm loser Tee). Also habe ich mich entschlossen, ein kleines Gewinnspiel: Tee-Adventskalender zu machen. Ein Teegenießer wird damit sicher seine Freude haben und wer selber keinen Tee mag der kann diesen Adventskalender ja einfach weiter verschenken. Es gibt bestimmt jemanden in der Familie oder im Freundeskreis der sich sehr darüber freuen wird. Natürlich könnt Ihr den Tee-Adventskalender auch käuflich erwerben, falls Ihr so begeistert seid und ihn gleich massenweise verschenken wollt. Dann müssen die Tea-Club-Jungs Nachtschichten einlegen, weil sie ihn tatsächlich manuell befüllen. Welche Teesorten sind im Tee-Adventskalender? Es handelt sich um lose Blatt-Tees hochwertiger Qualität in folgenden Sorten: Die Teesorten im Überblick: GRÜNER TEE: Shincha Shinryoku Japan Sencha Kukicha Drachenbrunnente Chun Mee Jasmin Grüntee Teeblume OOLONG TEE: Dark Pearl Oolong aus Formosa …

Grünkohl mit Pinkel, Kartoffeln, Schweineschmalz, Bauchspeck

Grünkohl mit Pinkel

Teilen macht Freude Ich möchte immer mal wieder richtige, traditionelle deutsche Gerichte kochen. Schließlich lebe ich schon seit vielen Jahren in Deutschland. Zur Grünkohl-Saison stand also Grünkohl mit Pinkel ganz oben auf der Liste. Denn wenn die Temperaturen sinken, muss der Wohlfühl-Faktor der Gerichte steigen. Dieses typisch norddeutsche Gericht hat einen leckeren, würzigen Geschmack. Und wenn es richtig gekocht wird, dann mischen sich die Aromen der Würste mit den Kartoffeln und dem Grünkohl. Genau das Richtige für einen kalten Herbst- oder Wintertag. Denn Grünkohl gibt es ab Anfang November. Deswegen findet man Grünkohl mit Pinkel häufig auf Weihnachtsmärkten oder in der Vorweihnachtszeit auch in Fleischerfachgeschäften. Hier in Hamburg gehe ich seit meinem Besuch in der Fleischerei DieFeinschmecker Manufaktur vor ein paar Wochen, häufiger zu deren Fleischergeschäft in die Rindermarkthalle. Da ich mich zu 90% vegetarisch ernähre, muss die Qualität von Fleisch oder in diesem Fall der Wurst dann auf jeden Fall stimmen, wenn ich solche leckeren Gerichte wie Grünkohl mit Pinkel mache. Außerdem ist es mir wichtig zu wissen, dass die Tiere nicht aus Massentierhaltung …

Die Flexitarier kommen, Fleischer, Wurst, Metzger

Die Flexitarier kommen

Teilen macht Freude Nein, das ist nicht die neue Folge von Star Wars, sondern die Einschätzung von Produktionsleiter Mike Griesch der Hamburger Fleischerei DieFeinschmecker Manufaktur zur Entwicklung der Nachfrage nach Fleisch- und Wurstprodukten. Flexitarier sind laut Definition Menschen, die sich vorwiegend vegetarisch ernähren, aber hin und wieder auch ein gutes Stück Fleisch nicht vom Teller schubsen. Dann allerdings darf es nur beste Qualität bei nachhaltiger Tierhaltung sein. Und sie sind auch bereit, dafür etwas mehr zu bezahlen. „Meist sind Flexitarier in einem Haushalt groß geworden in dem es fast täglich Wurst oder Fleisch gab“, so Griesch. „Doch jetzt konsumieren sie ganz bewusst und wählen kritisch aus“. Wie Ihr wisst, zähle ich mich auch zu dieser Spezie, die sich in Deutschland anscheinend immer weiter verbreitet. Nach 10 Jahren als Vegetarierin esse ich heute wenig Fleisch. Aber wenn, dann muss es auch für mich eine gute Qualität sein aus nachhaltiger Tierhaltung. Und die bekomme ich nur beim Fleischerfachhandel. Und vor ein paar Tagen hatte ich dann auf Einladung der Fleischerinnung Hamburg die Gelegenheit, hinter die Kulissen eines …

Gesunde Vollkorn Waffeln mit Haferflocken, Buttermilch, Schokoladensoße, Kinder

Vollkorn Waffeln mit Haferflocken

Teilen macht Freude Warum ist der Herbst eigentlich Waffel-Zeit? Keine Ahnung. Vielleicht weil es so früh dunkel wird und die Kinder dann beschäftigt sein wollen? Ich habe auf jeden Fall das Waffeleisen vom Dachboden geholt und mir überlegt, wie man Waffeln etwas gesünder hinbekommt. Also habe ich mein altes Waffelrezept herausgeholt, das ich schon seit Ewigkeiten auf einem handgeschriebenen Zettel mit mir herumschleppe. Und das schon seit Vancouver-Zeiten bis nach Hamburg, von dort nach München und wieder zurück nach Hamburg. Und jetzt endlich in die Elle Republic und damit für die Ewigkeit (schluchz)! Das Ergebnis: gesunde Vollkorn Waffeln mit Haferflocken, die auch den Kinder-Test bestanden haben. Und sogar die Schokolade mit 55% Kakao und Mandelmilch kam gut an. Es muss also nicht immer Nutella sein. Kinder lieben selbstgemachte Vollkorn Waffeln mit Haferflocken An selbstgemachten Waffeln finde ich gut, wie schnell sie gemacht sind. Es muss nicht immer ein Kuchen sein. Und auch mein liebster Schwabe greift bei Waffeln sofort zu. Und wer mit den Kleinen am Wochenende auf dem Fußballplatz steht wird bemerken, dass Waffeln …

Steckrübeneintopf mit Quinoa und Safran, Grünkohl, vegetarisch, Diät, Abnehmen, saisonal, regional

Steckrübeneintopf mit Quinoa und Safran

Teilen macht Freude Je mehr ich mit einfachen Aromen experimentiere, desto mehr weiß ich frische und vor allem regionale Zutaten zu schätzen. Im Herbst gibt es also nicht nur viele schöne Kürbissuppen, sondern auch leckeres Wurzelgemüse. Wurzelsellerie, Pastinaken und Petersilienwurzel sind meine Favoriten. Doch es gibt auch einen echten „Underdog“, der nicht zu verachten ist: die Steckrübe. Also gibt es heute Steckrübeneintopf mit Quinoa und Safran. Zuerst musste ich mein Kindheitstrauma von völlig verkochten Steckrüben in Buttersoße überwinden. Steckrüben eignen sich nämlich hervorragend zum Rösten und als Suppen- oder Eintopfzutat. Und wenn der Koch sich zusammen reißt (oder das Rezept stimmt), dann ist Steckrübe ein echter Leckerbissen. Ich habe mir ein traditionelles, deutsches Gericht vorgeknöpft und den „Elle-Faktor“ eingesetzt. Anstatt Schweinebauch oder Würste dazu zu machen, habe ich mich für eine vegetarische Variante entschieden mit rotem Quinoa und einer Prise Safranfäden. Dazu noch viele saisonale und regionale Produkte und dieser vegetarische Steckrübeneintopf mit Quinoa und Safran ist ein gutes Beispiel für ein Gericht mit den richtigen Zutaten zur passenden Zeit im Jahr. Wo gibt es …

7 Gründe regionale und saisonale Produkte zu kaufen wintergemüse

7 Gründe regionale und saisonale Produkte zu kaufen

Teilen macht Freude Leider können nicht alle Lebensmittel in Deutschland wachsen. Zum Beispiel kann ich nicht ohne Avocados leben. Aber es gibt auf jeden Fall 7 Gründe regionale und saisonale Produkte zu kaufen anstatt sie einfliegen zu lassen. Deswegen meine klare Empfehlung: richtet Euren Speiseplan nach der Saison und nehmt dann die Lebensmittel, die aus der Region kommen. Besserer Geschmack Warum schmecken lokale, saisonale Lebensmittel so viel besser? Weil sie unter optimalen Bedingungen wachsen und keinen langen Anfahrtsweg haben. Sie kommen praktisch von der Ernte direkt auf den Teller. Und die Frische schmeckt man, weil alle Aromen zur Geltung kommen. Früchte und Gemüse können diese Aromen entwickeln, weil sie ausreichend Zeit haben zu reifen, bevor sie geerntet werden. Importierte Ware wird zu früh gepflückt, damit sie auf dem Transport nicht verdirbt. Mehr Vitamine Je frischer ein Produkt ist, desto höher der Nährstoffgehalt. Auch hier gilt, vollständig gereifte Früchte und Gemüse enthalten mehr Vitamine. Zur Ernte sollten sie auf dem Höhepunkt ihrer Aroma- und Nährstoffentwicklung sein. Die meisten Früchte und Gemüsesorten haben einen hohen Wassergehalt (mindestens …

Chinese Chews Kuchenecken Rezept, Weihnachtsgebäck, Datteln, Cookies

Chinese Chews Kuchenecken Weihnachtsgebäck

Teilen macht Freude Zu Weihnachten komme auch ich am Backen nicht vorbei. Das ist besonders schwer, weil ich persönlich wenig oder gar nichts Süßes esse. Beim Backen geht es für mich deswegen mehr um den Prozess an sich. Also ein Projekt mit offenem Ausgang. Umso dankbarer war ich, als mir meine Kollegen bestätigt haben, dass dieses Chinese Chews Kuchenecken Rezept gut gelungen ist. Sie haben sofort Nachschub geordert. Auch mein liebster Schwabe freut sich, wenn ich backe. Allerdings fordert er mich meistens auf, das Meiste im Büro zu verteilen, weil er sich sonst nicht zurück halten kann. Und so viel kann er gar nicht laufen, wie er gerne Süßes ist. Also ist er mein Testesser und mehr gibt es nicht. Was sind Chinese Chews Kuchenecken? Chinese Chews ist ein Weihnachtsklassiker für Kuchenecken aus meiner Familie. Dieses einfache Rezept habe ich von meiner Tante Heather aus Vancouer und sie hat es wiederum von ihrer Tante Ilse, die es von ihrer Tante hat, usw. Kurz gesagt, sind Chinese Chews Kuchenecken Dattel- und Walnussecken mit Puderzucker. Und warum …

Früchtebrot mit Dinkel, Aprikosen, Datteln, Feigen, Walnuss, Diät, Abnehmen

Früchtebrot mit Dinkel

Teilen macht Freude Obwohl mein liebster Schwabe weitestgehend dem Zucker abgeschworen hat, ist die Lust darauf weiterhin groß. Also muss ich ihn mit natürlich süßem Essen versorgen, denn der nächste Nutella Topf ist schließlich nicht weit. Ein Früchtebrot mit Dinkel ist da genau das Richtige. Voller getrockneter Früchte wie Feigen, Aprikosen und Datteln. Das Äußere mit einer knackigen Kruste und innen drin noch etwas Walnuss. Wenn Euch also auch der nächste Zuckertrieb überfällt dann ist es gut, ein Früchtebrot mit Dinkel in Reichweite zu haben. Ihr könnt es aber auch gut für eine Käseplatte nehmen oder für einen Snack zwischendurch. Und wer es nicht lassen kann der kann, gerade zu Weihnachten, etwas Puderzucker darauf streuen. Und schon habt Ihr einen schönen Nachtisch oder einen herzhaften aber nicht so ungesunden Kuchenersatz. Weihnachtskuchen – Eine schreckliche kanadische Weihnachtstradition Ich selber habe leider ein Trauma wenn es um Früchtebrot geht. Denn in Kanada ist es rund um Weihnachten Tradition, einen „Weihnachtskuchen“ zu servieren. Er heißt zwar Kuchen, sieht aber aus wie ein Brot. Bereits ab Oktober wird dieser …

Hühnerbrust mit Bulgur, Tomaten, Zitrone, Kräuter, Gluten, Diät, Abnehmen

Hühnerbrust mit Bulgur und Tomaten

Teilen macht Freude Und wieder mal hatte ich einen anstrengenden Bürotag und wollte mir trotzdem ein leckeres Abendessen kochen. Hühnerbrust mit Bulgur und Tomaten war genau das Richtige dafür. Schnell gemacht und extrem gut. Einfach etwas Brühe, Bulgur, Zitrone, Thymian und ein paar Cherry-Tomaten in eine Casserole geben. Darauf kommen die gebratenen Hühnerbrüste und ab in den Ofen. Fertig! Warum ist glutenfrei so populär? Bulgur mag ich vor allem wegen seines nussigen Geschmacks. Doch weil es Gluten enthält könnte diese Tatsache viele Menschen davon abhalten, es zu verwenden, obwohl es sehr gesund ist. Für viele Leute ist es zur Zeit extrem wichtig, glutenfreie Zutaten wie Quinoa oder andere Getreide ähnliche Produkte zu verwenden. Woher kommt diese Angst vor Gluten? Schließlich kommt Gluten in vielen gesunden Zutaten vor. In Nordamerika ist die Panik vor Gluten schon so verbreitet, dass sich die Serie “South Park” darüber lustig macht. In einer Episode ist South Park die erste glutenfreie Stadt in den USA geworden ist. FBI-Agenten stecken jeden in Quarantäne, der verdächtig ist, mit Gluten „kontaminiert“ worden zu sein. …

Umami, Shiitake-Pilze, 5. Geschmack, Glutamat, Glutamin, asiatisch, japanisch

Umami: Die 5. Geschmacksrichtung

Teilen macht Freude Habt Ihr schon mal etwas besonders Leckeres gegessen und Euch gefragt, was daran so gut war? Dann habt Ihr wahrscheinlich einen ‚Umami-Moment‘ gehabt. Was ist Umami und warum ist Umami in aller Munde? Ich dachte immer, dass Umami einfach nur die gelungene Kombination von süß, salzig, sauer und bitter ist. Doch als ich mich vor einiger Zeit damit beschäftigt habe, habe ich herausgefunden, dass Umami für eine fünfte Geschmacksrichtung steht. Vor 100 Jahren hat das bereits der japanische Wissenschaftler Ikeda Kikunae festgestellt. Doch weil es so schwer zu beschreiben ist, umgibt Umami etwas Mysteriöses oder sogar Esoterisches. Doch Umami lässt sich auf eine nachweisbare, chemische Formel bringen. Auf jeden Fall steht Umami für einen guten, leckeren und vollmundigen Geschmack, der mit herkömmlichen Begriffen nicht zu fassen ist. Hervorgerufen wird dieser Geschmack durch die Aminosäure Glutamin, die in geringer Menge in natürlichen Lebensmitteln enthalten ist. Anscheinende gibt es sie sogar in Muttermilch. Allerdings hat Ikeda einen Weg gefunden, diese Aminosäure auch künstlich herzustellen. Dann heißt sie Glutamat. Und Glutamat findet sich hauptsächlich in …