Monate: April 2016

Frau mit Salat für Abnehmen mit natürlichen Lebensmitteln

Abnehmen mit natürlichen Lebensmitteln

Teilen macht Freude Um seine Ernährung so umzustellen, dass es mit dem Abnehmen auch nachhaltig klappt ist es wichtig, Lebensmittel zu essen die schmecken und einen satt genug machen, damit der Heißhunger auf ungesunde Snacks zwischendurch ausbleibt. Abnehmen mit natürlichen Lebensmitteln ist der Schlüssel zum Erfolg. 21 Zutaten für nachhaltiges Abnehmen Ich stelle Euch heute 21 solcher Lebensmittel vor, aus denen Ihr die auswählen könnt, die Euch schmecken und Euch von den ungesunden Sachen fernhalten, weil Ihr schon satt seid. Nüsse Nüsse enthalten gesunde Fette, die den Cholesterin-Spiegel niedrig halten. Außerdem geben Sie dem Körper wichtige Ballaststoffe, die langsam verdaut werden. Das bewirkt, dass das Hungergefühl ausbleibt. Nur eine Hand voll Mandeln reicht schon, um Antioxidantien, Vitamin E und Magnesium zu sich zu nehmen. Also los geht’s mit Mandeln als Zwischenmahlzeit. Haferflocken Eine kleine Schüssel mit Haferflocken enthält 5 Gramm Ballaststoffe. Die Kohlenhydrate in Haferflocken werden auch langsam verdaut, so dass das Sättigungsgefühl nach dem Frühstück lange anhält. Das hat mit dem Hungerhormon Ghrelinzu tun, das Appetit anregend wirkt. Durch die „guten Kohlenhydrate“ wird es …

Kakao Bananen Espresso Smoothie mit Kokosnusscreme und Mandelmilch

Kakao Bananen Espresso Smoothie

Teilen macht Freude In meinem Rezept für Mango-Chinakohl-Salat mit Kokosnuss habe ich Euch erzählt, dass Ihr die dicke obere Schicht der Kokoscreme aus der Kokosmilch-Dose für Smoothies nehmen könnt. Also kommt hier gleich ein Smoothie-Rezept bei dem Ihr diese Creme verwenden könnt. Der Kakao Bananen Espresso Smoothie ist perfekt zum Frühstück weil er den Koffein-Kick mit einem reichhaltigen Vitamin-Cocktail verbindet. Ja, das geht auch :-) Kokosnuss, Bananen und Schokolade passen super zusammen. Dazu kommt noch das magische Maca-Pulver. Und wie bei jedem Smoothie braucht Ihr höchstens 5 Minuten für die Zubereitung im Mixer. Also ein schnelles, aber effektives Frühstück on-the-go! Ich habe noch etwas Protein-Pulver dazu genommen, damit ich auch wirklich genug Power habe. Gerade bei schmuddeligen April-Wetter oder im Winter ist das eine gute Idee. Ich merke, dass ich mich viel besser konzentrieren kann und einen extra Schub Energie bekomme. Im Job habe ich viel mit Zahlen und Reports zu tun. Da ist Konzentration wichtig. Und nach so einem Energie-Drink merke ich richtig, wie es besser läuft. Was mir übrigens auch immer einen Kick …

Mango-Chinakohl-Salat mit Kokosnussmilch

Mango-Chinakohl-Salat mit Kokosnuss

Teilen macht Freude Auch wenn am Wochenende Schnee vom Himmel kam, hatte ich doch schon die erste Frühlingssonne in den letzten Wochen gespürt. Und gleich hatte ich Lust auf frische und sommerhafte Aromen. All das hat der Mango-Chinakohl-Salat mit Kokosnuss. Als ich ihn gekostet habe war klar, dass ich einen neuen Favoriten für meine Salat-Top Ten gefunden hatte. Das Kokos-Zitronen-Dressing ist inspiriert von der Thai-Küche. Mit cross-gebratenem Knoblauch, Schalotten und Chili-Schoten und dazu noch ein paar geröstete Erdnüsse. Und das Gute dabei ist, dass dieser geschmackvolle Salat ruckzuck fertig ist. Als Blattgemüse habe ich mich für meinen “ich-kann-nicht-genug-davon-kriegen”-Liebling Chinakohl entschieden. Er ist knackig und süß mit milden Blättern. Deswegen ist er auch die ideale Wahl für einen rohen Salat. L-E-C-K-E-R! Es gibt auch Alternativen zu Chinakohl Hätte es keinen Chinakohl gegeben, dann hätte ich wahrscheinlich Wirsing genommen. Wenn Ihr das wollt, müsst Ihr ihn vorher blanchieren. Das geht so: einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und den Wirsing darin 30 Sekunden kochen (nicht länger als 1 Minute). Dann das Wasser über einem Sieb ausschütten …

Tipps gegen Nachmittagsmüdigkeit: Frau bei Sonnenaufgang in Natur

6 Tipps gegen Nachmittagsmüdigkeit

Teilen macht Freude Kennt Ihr das auch? Irgendwann so zwischen 14 und 16 Uhr überfällt einen auf einmal eine unglaubliche Müdigkeit. Im Frühjahr auch Frühjahrsmüdigkeit genannt. Das kann natürlich daran liegen, dass man zu wenig Schlaf bekommen hat. Oder am langweiligen Job. Oder weil einfach alles zu viel ist (Kinder, Job). Egal, wichtig ist, was man dagegen tun kann. Deswegen heute 6 Tipps gegen Nachmittagsmüdigkeit. Ich gehöre leider zu der Spezie mit einem sehr leichten Schlaf. Schon geringste Geräusche holen mich aus meinen Träumen. Und dann liege ich häufig lange wach und möchte doch so gerne wieder einschlafen. Das rächt sich dann spätestens am Nachmittag. Und da ich tagsüber Tee oder Wasser trinke fällt Kaffee weg. Also muss ich mir andere Sachen einfallen lassen, um nicht am Schreibtisch weg zu dösen. Am Wochendende kann ich Sport machen, aber was tun unter der Woche? Vielleicht helfen Euch diese Tipps gegen Nachmittagsmüdigkeit so gut wie mir. Oder habt Ihr noch andere Tipps auf Lager? Ich würde mich freuen, noch mehr Ratschläge zu bekommen. Aber schaut erst Mal, …

Mango Spinat Smoothie mit Mandelmilch, Passionsfrucht, Chia Samen

Mango Spinat Smoothie

Teilen macht Freude Wer Smoothies immer noch für eine neue Sportart oder den neuen Kinofilm für die Familie hält, der wird mit diesem Rezept zum Fan. Dieser Mango Spinat Smoothie schmeckt so unglaublich gut, dass ich ihn Euch nicht vorenthalten kann. Das ist der perfekte grüne Smoothie für Smoothie-Beginner! Das Smoothie-Rezept enthält nur fünf Zutaten und ist in wenigen Minuten gemacht. Ihr bekommt ein Farbenfeuerwerk und ein tropisch-fruchtiges Aroma, das einen vergessen lässt, dass es sich tatsächlich um einen grünen Smoothie handelt. Wer Kinder, Freundin oder Freund von grünen Smoothies überzeugen möchte, der sollte vielleicht nicht mit Gurke, Basilikum und Spinat anfangen, sondern diesen Fruchthammer servieren. Denn der Spinat gibt dem Smoothie zwar seine grüne Farbe, aber die Mango setzt sich klar im Geschmack durch. Ich habe den Mango Spinat Smoothie „Schwaben getestet“. Und er hat ohne Probleme bestanden ohne zusätzliche Süßstoffe wie Banane oder Honig. Selbst die Kinder haben ihn gemocht. Was will man mehr? So kann man die Hürde zu anderen Smoothies abbauen. Mein liebster Schwabe greift jetzt auch selber zu und macht …

Grünes Thai Curry mit Gemüse, Fischsoße, Kokosöl, Kokosmilch, Jasmin-Reis

Grünes Thai Curry mit Gemüse

Teilen macht Freude Nachdem ich festgestellt habe, dass Thai Currys so beliebt sind, lege ich mit diesem Rezept für Grünes Thai Curry mit Gemüse nach. Das Gute an Thai Currys ist, dass sie leicht verändert werden können. Von extrem würzig und scharf bis cremig und mild. Oder von einfach bis sehr komplex. Außerdem können sie vielfältig in Aroma und Farbe sein. Alles ist möglich. Heute habe ich mich für ein Grünes Thai Curry mit Gemüse entschieden, obwohl mein absoluter Favorit die Roten Thai Currys sind. Ein grünes Thai Curry ist zwar auch scharf, aber im Geschmack etwas süßer durch das Kokos-Aroma. Curry Paste ist das Geheimnis für ein gutes Grünes Thai Curry Wer sich für Thai Currys interessiert, der ist nicht überrascht, dass die Curry Paste der Schlüssel für ein gutes Thai Curry ist. Das heißt aber nicht, dass ich die Curry Paste auch selber mache. Das ist mir dann doch zu viel Aufwand und schließlich möchte ich ein rotes oder grünes Thai Curry auch mal schnell machen ohne viel Arbeit. Wer es trotzdem selber …

Detox Tipps, Frau auf Fahrrad an Flussufer

10 Detox Tipps für den Alltag

Teilen macht Freude Heute gibt es den zweiten Teil des Beitrages meiner Freundin und Gesundheitspädagogin Silvia Ament. Sie beschreibt Ihre 10 „goldenen“ Detox Tipps (Silvia-Regeln) für tägliches Detox. Viel Spaß beim Lesen! Frühjahrsputz von innen Teil 2 Für mich hat Detox mehrere Ansätze, einen Teil davon durfte ich Dir ja schon letztes Mal in Frühjahrsputz von innen Teil 1 vorstellen. Vielleicht gehörst Du auch zu den Personen, die sich nicht so einfach aus dem Alltag ausklinken wollen oder können um eine tagelange Ausnahmekur zu praktizieren. Grundsätzlich ist ein Detox-Retreat eine wunderbare Sache, oft geht es darin auch um eine Auszeit, ein Innehalten um daraus gestärkt hervor zu gehen. Nach anfänglichen starken Entzugsbeschwerden, stellt sich hier meist am 3. Tag eine Steigerung des Wohlbefindens ein und durchaus kann so eine Woche der Beginn eines neuen Lebensbewusstseins sein. Ich möchte Dir jedoch heute einen Einblick in meinen kleinen persönlichen Entgiftungsalltag gewähren. Wie Du sicher schon feststellen konntest, bin ich gerne ein Kind der Mitte, das heißt, Extreme sind nicht so mein Ding. Demnach halte ich auch nicht …

Nussbrot glutenfrei und vegan mit Leinsamen, Aprikosenkerne, Sonnenblumenkerne, Flohsamenschalen

Nussbrot glutenfrei und vegan

Teilen macht Freude Ein Brot, das glutenfrei, vegan und voller Proteine und Ballaststoffe ist? Ja, das Nussbrot kann das alles. Und obwohl keine Hefe drin ist, wird es beim Backen richtig dicht wie ein gutes Brot. Es ist einfach zu machen und schmeckt auch ohne Aufstrich schon gut. Ich nasche nebenher einfach so davon, weil der Geschmack so unglaublich gut ist. Deswegen könnte man es eigentlich auch Müslibrot nennen. Ein Brot das einfach zu backen ist Das kommt unter anderem daher, dass es nicht aufgehen muss. Ihr braucht nur etwas Geduld vor dem Backen, weil das Brot ein paar Stunden sitzen und ruhen muss. Das ist ganz wichtig! Ich habe den Teig deswegen am Abend vorher gemacht und ihn dann die Nacht über stehen gelassen. Dann gab es frisches, selbstgemachtes Nussbrot zum Frühstück. Also wenn das Warten das Schwerste bei diesem Brot ist, dann weiß ich auch nicht, wie es noch einfacher gehen soll :-) Was für mich ganz neu war bei diesem Rezept waren Aprikosenkerne. Das Rezept hat mir nämlich ein lieber Leser von …

Rotkohlsalat mit Kohlrabi und Grapefruit, Karotte und Minze

Rotkohlsalat mit Kohlrabi und Grapefruit

Teilen macht Freude Salatrezepte kann es nie genug geben. Denn wer abends nicht warm und vor allem gesund essen möchte, der sollte Salat auf dem Tisch haben. Mit diesem Rotkohlsalat mit Kohlrabi und Grapefruit kommt auch noch viel Farbe dazu. Rotkohl ist eine gute Alternative zu grünen Salaten Rotkohl ist ein typisches Wintergemüse. Wenn also draußen noch kalte Temperaturen herrschen, kann dieser Salat dank unserer Nachbarn in Italien (Kohlrabi) und Spanien (Grapefruit) trotzdem gemacht werden. Gerade im letzten Winter hat es wieder eine Grippewelle biblischen Ausmaßes gegeben (ok, ein bißchen übertrieben, aber es war schon heftig). Deswegen müssen Vitamine ins Essen. Ich weiß das aus eigener Erfahrung. Mich erwischt es häufig als Erste, weil mein Immunsystem leider nicht das Stärkste ist. Also muss ich noch mehr vitaminreiche Kost essen. Wäre es nicht klasse, wenn man das Immunsystem wie einen Muskel im Pilates-Kurs trainieren könnte. Doch die körpereigene Abwehr funktioniert leider komplexer als einfache Muskeln. Obwohl Sport dabei ja auch eine wichtige Rolle spielt. Doch wenn einem der Sitznachbar in Bus, Bahn oder Flieger wieder in …

Smarties für 5 gute Gründe zuckerfrei zu leben ‏

5 gute Gründe zuckerfrei zu leben ‏

Teilen macht Freude Uns allen ist schon als Kind tausend Mal gesagt worden, dass Zucker schlecht für die Zähne ist. So oft, dass viele auf dem Ohr taub geworden sind. Doch es gibt handfeste Gründe zuckerfrei zu leben. Ich habe mir Zucker schon als Kind abgewöhnt und heute schmecke ich schon geringste Zuckermengen in Lebensmitteln und die schmecken mir dann auch nicht. Es ist also wirklich eine reine Gewöhnungssache. Mein liebster Schwabe war die meiste Zeit seines Lebens zuckerabhängig. Kekse, Kuchen, Säfte, Zucker im Kaffee und Nutella waren die Sachen, die er bewusst zu sich nahm. Dazu kommen aber noch die Mengen an Zucker in Lebensmitteln, die wir gar nicht darin vermuten. Zum Beispiel in Gewürzgurken oder in Fertigsoßen. Und natürlich der Fruchtzucker in allen Früchten. Dieser Zucker ist ja an und für sich nicht so schlimm. Addiert mit Industriezucker wird’s dann schon wieder kritisch. Wie gewöhnt man sich Zucker ab? Beim liebsten Schwaben hat es Klick gemacht, als er sich vorgestellt hat, wie groß der Haufen Zucker ist, den er pro Jahr in den …

Basic Vanille Chia Pudding mit Himbeeren, Zimt, Bourbon Vanille, Kokosflocken, Passionsfrucht, Blaubeeren

Chia Pudding 3 Rezepte

Teilen macht Freude Wer kennt das Mini-Powerhouse Chia Samen noch nicht? Ich glaube, dass hat sich mittlerweile herum gesprochen, dass Chia Samen voller Proteine, Kalzium, Antioxidantien und Omega-3-Fette sind. Ich liebe sie. So sehr, dass ich jetzt 3 Rezepte für Chia Pudding gemacht habe. Inspiriert wurde ich von meinem täglichen Overnight Oats, dem ich immer auch Chia Samen hinzu gebe. Und warum Chia Pudding? Weil Chia Samen die schöne Angewohnheit haben zu verdicken und zu einer Art Gel werden (gel-up). Genau das Richtige für Pudding. Als ich einmal keine Eier zuhause hatte, aber mein liebster Schwabe Paniertes Schnitzel haben wolle, habe ich aus Chia Samen sogar eine Panade hinbekommen. Das sah zwar nicht sehr lecker aus, hat aber funktioniert :-) Chia Pudding ist schnell gemacht Schön ist auch, dass die Zubereitung für ein Protein- und nährstoffreiches Frühstück oder Dessert nur wenige Minuten braucht. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten für Chia Pudding: fruchtig, schokoladig, würzig oder süß. Auch die Textur ist flexibel, von körnig bis knusprig (zum Beispiel mit Kakao Nibs). Mit Früchten kann man auch …

Geröstete Süßkartoffeln und Kichererbsen mit Hirse und Kräuterjoghurt

Geröstete Süßkartoffeln und Kichererbsen mit Hirse und Kräuterjoghurt

Teilen macht Freude Ich muss gestehen, dass ich verrückt nach Süßkartoffeln bin. Leider ist mein liebster Schwabe nicht meiner Meinung. Das muss an den vielen Spätzle liegen, mit denen er aufgewachsen ist. Für mich heißt das, kreativ sein und ihm immer wieder ein neues Gericht vorsetzen. So wie Geröstete Süßkartoffeln und Kichererbsen mit Hirse und Kräuterjoghurt. Damit schaffe ich es immerhin auf der Kommentar-Skala von „Schon wieder Süßkartoffeln“ auf „nicht schlecht“. Für einen Schwaben ist das schon ein großes Lob, wie mir gesagt wurde. Ich kann es mir wohl abschminken, dass ich mal zu hören bekomme „kannst Du mal wieder Süßkartoffeln machen“. Aber ich koche ja auch für Elle Republic und hoffe, dass Euch dieses Gericht genauso gut schmeckt wie mir :-) Die Aromakombination aus gerösteten Süßkartoffeln, Hirse und gerösteten Kichererbsen ist sensationell. Die Joghurt Soße mit Zitrone und meinen Lieblings-Kräutern (frischer Koriander, Minze und Petersilie) geben diesem Gericht noch ein mediterranes Flair. Und der große Vorteil: Geröstete Süßkartoffeln und Kichererbsen mit Hirse und Kräuterjoghurt ist absolut vegetarisch, gesund und sättigend. Ich finde, mal wieder …

Avocado aufgeschnitten, abnehmen mit natürlichen Lebensmitteln

Warum natürliche Zutaten besser sind

Teilen macht Freude Wer sich gesund ernähren will sollte selber kochen. Nur dann wisst Ihr auch was auf dem Teller landet. Doch auch wer selber kocht kann noch vieles verbessern, um wirklich gesund zu kochen. Der Schlüssel sind gesunde und natürliche Zutaten. Klar kann ich jeden Tag einen Teller Nudeln mit Fertigsoße selber aufwärmen. Aber gesundes Kochen ist etwas anderes. Ihr könnt schon durch kleine Veränderungen der Grundzutaten sehr viel bewirken. Doch was sind gesunde Zutaten? Es ist wohl jedem klar, dass ein frischer Salat mit frischem Gemüse auf jeden Fall dazu gehört. Doch die Chemie lauert an jeder Ecke. Wenn Ihr Euch in Eurer Küche umschaut, dann findet Ihr wahrscheinlich jede Menge Lebensmittel mit Konservierungsstoffen, Ölen, industriell verarbeitetes Essen und Chemie. Um gesund zu kochen solltet Ihr in Eurer Küche lieber die gesunden, natürlichen Zutaten vorrätig haben, die die Chemie sehr gut ersetzen. Die Vorteile liegen auf der Hand: ein gesunder Körper, der länger durchhält und auch mehr Spaß am Kochen. Natürliche Zutaten Natürliche Zutaten sind nicht nur gesünder. Die Vielfalt der natürlichen Aromen …