Salat
Schreibe einen Kommentar

Fenchel-Salat mit Grapefruit und Sellerie

Fenchel-Salat mit Grapefruit und Sellerie.

Meine kleine Liebesaffäre mit Fenchel ist noch lange nicht vorbei. Vielleicht, weil ich alle Arten von Lakritz-Aromen mag. Anis natürlich auch. Und dementsprechend auch Fenchel-Körner. Bis auf Ouzo – das erinnert mich an meinen Griechenland-Trip mit 19. Griechenland war super, aber Ouzo mag ich bis heute nicht.

A propos Lakritz. Kennt Ihr noch die schwarzen Lakritz-Stangen? Super! Und Gott sei Dank sind die immer noch fast 90 cm lang. Computer-Chips werden vielleicht kleiner, aber nicht Lakritz-Stangen. Als ich vor ein paar Jahren nach Amsterdam gefahren bin, hat mich das Lakritz-Angebot umgehauen. Genauso wie in Dänemark. Ein holländischer Kollege hat mir erzählt, dass Holland den höchsten Lakritz-Konsum pro Kopf weltweit hat (2 Kilogramm pro Person im Jahr). Aber das sind nicht die Lakritz-Stangen, die wir kennen. Ich würde sie „Drops“ nennen. Es gibt unterschiedliche Arten von salzig, weich, hart, klein und groß. Und natürlich unterschiedliche Aromen und Formen. Von Affenköpfen, Seesternen oder Muscheln in Meersalz bis zu Schlüssel, Handys, Uhren oder Pferdeköpfen (für Fans von „Der Pate“). Ich habe auch mal Bananen-Geschmack entdeckt. Es lohnt sich, das in Amsterdam mal auszuprobieren.

Fenchel-Salat mit Grapefruit und Sellerie von Ellerepublic.de

Fenchel-Salat mit Grapefruit und Sellerie von Ellerepublic.de

 

Zurück zu meinem Fenchel-Salat mit Grapefruit und Sellerie. Wahrscheinlich ist es nichts Neues, Fenchel mit Grapefruit zu kombinieren. Aber ich finde die Anis-Kombo mit der süß-sauren Grapefruit einfach klasse. Dazu noch frische und knusprige Sellerie und fertig ist ein Salat-Klassiker. Ich liebe ihn!

Um die Grapefruit vorzubereiten muss man sie halbieren und das Fleisch aus den einzelnen Kammern mit einem scharfen Messer herausschneiden. Die ganzen weißen Teile entfernen. Am besten macht Ihr das über einer Schüssel, damit der Saft aufbewahrt werden kann. Dazu kommt Zitronensaft. Mein liebster Schwabe steht ja auf Dressing mit Zitronensaft.

Fenchel-Salat mit Grapefruit und Sellerie

Zutaten für 2 Personen:
1 Große Fenchelknolle, in Scheiben schneiden
1 Pink Grapefruit, schälen, das Fleisch herausschneiden und den Saft aufbewahren
1 Selleriestange, in 6-8 cm lange Streifen schneiden
3 EL Natives Olivenöl extra
1 EL Frisch gepresster Zitronensaft
1 EL Frische Minze-Blätter, klein schneiden
Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:
1. In einer großen Schüssel 1 EL Grapefruit-Saft, das Olivenöl, den Zitronensaft, die Minze, Salz und Pfeffer vermischen. Dann die Fenchelscheiben, das Grapefruit-Fleisch und die Sellerie-Streifen dazu geben und vorsichtig vermischen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen, wie gewünscht, oder auch nicht.

2. Enjoy !

Drucken Drucken

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.