Glutenfrei, Salat, Vegan, Vegetarisch, Vorspeisen & Beilagen
Kommentare 2

Gerösteter Blumenkohl mit Linsen und Zitronen-Vinaigrette

Veganes Rezept für Gerösteter Blumenkohl mit Linsen, Mandeln, Petersilie und Zitronen-Dill-Kapern-Vinaigrette

Anfang


Direkt zum Rezept

Eigentlich müsste es ja heißen Gerösteter Blumenkohl mit Linsen und Zitronen-Dill-Kapern-Vinaigrette. Aber der Titel war mir zu lang. Doch der Reiz dieses vegetarischen Rezeptes besteht auf jeden Fall in der Vinaigrette. Für mich ist dieser Salat eine gute Möglichkeit, den bisher von mir nicht so geliebten Blumenkohl zu einer leckeren Delikatesse zu machen. Dafür muß ich ihn nur im Ofen rösten bis die Enden leicht braun und karamelisiert sind. Denn dann entsteht ein nussiges und buttriges Aroma, dass der weiße Kohl sonst vornehm für sich behält wenn Ihr ihn nur in Wasser weich kocht. Und dann habe ich noch meine geliebten Beluga-Linsen, glatte Petersilie, rote Zwiebeln und geröstete Mandeln dazu getan, bevor die Vinaigrette ihren Zauber entfalten kann. Da läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen, während ich das schreibe :-)

Veganes Rezept für Gerösteter Blumenkohl mit Linsen, Mandeln, Petersilie und Zitronen-Dill-Kapern-Vinaigrette

Gerösteter Blumenkohl mit Linsen ist ein perfekter veganer Salat oder Beilage

Auch wenn viele von Euch genau wie ich keine Veganer sind, so finde ich es doch immer wieder richtig und erfrischend, wenn ein Gericht den strengen veganen Ansprüchen gerecht wird. Denn gesund ist das auf jeden Fall. Dieser Salat ist auch noch so flexibel, dass Ihr ihn warm oder auf Zimmertemperatur essen könnt. Außerdem könnt Ihr ihn im Voraus zubereiten (sogar der Blumenkohl lässt sich am Tag vorher rösten), so dass Ihr mehr Zeit und Muse für ein Hauptgericht habt, falls Ihr den Salat als Beilage wählt. Die Zubereitung selber geht auch super fix. Nur das Rösten braucht etwas mehr Zeit. Easy peasy!

Blumenkohl auf Backblech fertig zum Rösten im Ofen

im Ofen gerösteter Blumenkohl

Veganes Rezept für Gerösteter Blumenkohl mit Linsen, Mandeln, Petersilie und Zitronen-Dill-Kapern-Vinaigrette

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch gerösteter Blumenkohl mit Linsen geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt. Oder noch besser, Ihr macht ein Bild und postet es mit dem Tag @ellerepublic auf Instagram (vergesst nicht den Hashtag #ellerepublic, damit ich es auch finden kann).


Hier geht’s zum Rezept

Related posts:

2 Kommentare

  1. Silly sagt

    Hallo Elle,

    der Salat ist wirklich sehr lecker, der Aufwand dem Rösten des Blumenkohls lohnt sich.
    Vielen Dank für das Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: