Vegan, Vegetarisch, Vorspeisen & Beilagen
Schreibe einen Kommentar

Gerösteter Blumenkohl mit Zatar & Zitronen-Petersilien-Dressing

gerösteter Blumenkohl mit Zatar Gewürzmischung, roter Zwiebel einem Zitronen-Petersilien-Dressing, Gomasio, Vegan, Vegetarisch

Anfang


Direkt zum Rezept

Gerösteter Blumenkohl mit Zatar ist fast schon kriminell lecker. Jedes Mal wenn ich Blumenkohl röste bin ich von Neuem überrascht, wie gut es schmeckt.

Und noch besser wird es mit dem Aroma von Sesamkörnern. Deshalb mag ich gerösteten Blumenkohl auch gern mit einem Tahini-Dressing. Doch dieses Mal habe ich mich für Zatar (auch Za’atar) entschieden. Denn die orientalische Gewürzmischung enthält auch Sesamkörner. Da aber auch noch Sumach, Oregano und Thymian mit drin sind, entsteht wirklich eine phantastische Mischung zum Würzen. Ich habe dann auch noch rote Zwiebel im Rezept verwendet. Die eine Hälfte der Zwiebel karamelisiert im Ofen mit dem Blumenkohl und die andere Hälfte kommt frisch und knackig dazu. Und weil es so schön ist gibt es zum Schluß nochmal Sesamkörner oben drauf. Diesmal in Form von Gomasio – einem Sesamsalz. Ich sag doch: kriminell lecker!

gerösteter Blumenkohl mit Zatar Gewürzmischung, roter Zwiebel einem Zitronen-Petersilien-Dressing, Gomasio, Vegan, Vegetarisch

Gomasio Sesamsalz ganz einfach selber machen

Diesmal hat mich meine Freundin Ines für dieses Rezept inspiriert. Sie liebt Salate und Gemüse genauso sehr wie ich. Ihr könnt Euch vorstellen worüber wir den ganzen Tag reden wenn wir uns sehen. Männer und Gemüse! Das sind wirklich spannende Gespräche. Sie hat mir auch von Gomasio erzählt. Goma heißt Sesam und Sio bedeutet Salz. In diesem Gewürz sind geröstete und gemahlene Sesamkörner, die mit etwas Meersalz vermischt sind. Gomasio bringt nicht nur Geschmack ins Essen sondern ist auch eine gute Möglichkeit, weniger Salz zu verwenden. In der Gala habe ich gelesen, dass Jamie Oliver jetzt ganz auf Salz verzichtet, weil es gesünder ist. Mit Gomasio bekommt Ihr auber auch noch wichtige Nährstoffe wie Kalzium, Magnesium, Eisen, Proteine und Ballaststoffe. Natürlich gibt es Gomasio fertig zu kaufen. Doch Ihr könnt es auch ganz einfach selber mischen. Dazu müßt Ihr nur Sesamkörner leicht mahlen und etwas Meersalz dazu mischen (siehe auch Punkt 2 im Rezept). Dann ist das Gomasio frisch und Ihr müsst auch keine Angst mehr haben, dass irgendetwas dazu gemischt wurde, das nicht drin sein soll (wie zum Beispiel Zucker).

Gomasio für gerösteter Blumenkohl mit Zatar Gewürzmischung, roter Zwiebel einem Zitronen-Petersilien-Dressing

gerösteter Blumenkohl mit Zatar Gewürzmischung, roter Zwiebel einem Zitronen-Petersilien-Dressing, Gomasio, Vegan, Vegetarisch

Gerösteter Blumenkohl mit Zatar Gewürzmischung passt zu vielen Gerichten

Wie zum Beispiel zu Linsen oder Hühnchen. Ich empfehle Euch auf jeden Fall eine ausreichende Menge zu kochen. Da solltet Ihr nicht sparen, denn wie gesagt, es schmeckt unglaublich gut. Und der Blumenkohl schrumpft auch noch, wenn Ihr ihn im Ofen röstet. Also habt keine Angst davor, einen ganzen Kopf zu machen. Und wenn unerwarteter Weise doch etwas übrig bleibt, könnt Ihr Euch auch noch am nächsten Tag daran erfreuen.


Hier geht’s zum Rezept

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: