Ernährung, Getränke & Smoothies
Schreibe einen Kommentar

Gesunde Sommer-Smoothies

Gesunde, grüne Sommer-Smoothies

Zaubertränke sind schon von Asterix und den Galliern empfohlen worden. Das Rezept von Majestix ist leider nicht überliefert. Dafür gibt es heute Drinks, die viele Nährstoffe liefern. Mit so einem Kraftdrink den Tag zu beginnen kann ich nur empfehlen. Sommer-Smoothies beinhalten nicht nur viele Nährstoffe sondern auch die wichtigen Antioxidantien, die Krankheiten vorbeugen.

Im Sommer gibt es frische Beeren für perfekte Sommer-Smoothies

Im Sommer liebe ich Smoothies mit Erdbeeren aus der Region. Von Juni bis Ende Juli trinke ich diese Erdbeer-Smoothies mit viel Vitamin C. Schon eine Hand voll Erdbeeren liefert über 100% des täglichen Vitamin C Bedarfs. Außerdem stärken sie das Immunsystem und beinhalten die begehrten Antioxidantien. Smoothies mit den leckeren Beeren zu machen ist einfach. Ich gebe gerne noch ein paar Salatblätter, eine Hand voll Kräuter (z.B. Petersilie oder Minze), eine halbe Bio-Gurke, etwas frisch geriebenen Ingwer, etwas pflanzliches Proteinpulver und ein paar Tropfen Leinsamenöl dazu. Mein liebster Schwabe mag es ja immer etwas süßer. Also packe ich noch eine Banane oder etwas Honig dazu. Damit bringe ich ihn auch dazu, etwas mehr grüne Zutaten im Smoothie zu akzeptieren.

Proteinpulver nehme ich nicht für jeden Smoothie. Manchmal möchte ich ihnen aber noch einen extra Kick geben. Vor allem in Zeiten, in denen ich hauptsächlich vegetarisch esse ohne ausreichend pflanzliche Proteine. Ich finde es eine gute Sache, etwas pflanzlich basiertes Proteinpulver zu nehmen. Das hilft, meinen täglichen Bedarf auf eine einfache Art abzudecken. Natürlich gilt auch hier, dass es ein qualitativ hochwertiges Produkt sein muss, das aus vollwertigen Bio-Zutaten besteht, die genetisch unverändert sind. Glutenfreie, vegane Produkte stehen ganz oben auf meiner Liste. Ich empfehle nichts zu kaufen, das Inhaltsstoffe hat, die Ihr nicht kennt, oder noch nicht mal aussprechen könnt.

Gesunde, grüne Sommer-Smoothies

Gesunde, grüne Sommer-Smoothies

Ich denke, der Grund für den Hype um Smoothies ist der, dass man neben wichtigen Nährstoffen und vielen Ballaststoffen auch ein Getränk hat, das wenig Zucker enthält (je nach Fruchtanteil) und den Stoffwechsel ankurbelt. Das entgiftet und reinigt den Körper. Das spürt man auch, wenn der Körper die Nährstoffe bekommt, die ihn gesund und vital halten. Ich finde, man fühlt sich dann auch richtig gut.

Dazu kommen noch gesunde Fette. Sie unterstützen die Aufnahme von Fett abbauenden Vitaminen wie die Vitamine K und E. Auch die Aufnahme wichtiger Mineralstoffe wird dadurch begünstigt. Versucht in Eure Smoothies die Fettlieferanten Kokosnussöl, Chia-Samen oder Leinsamen, Nüsse, Mandelmilch, Avocado und Leinsamenöl zu geben. Es reicht maximal 1 Esslöffel konzentriertes Fett pro Person.

Und wenn sich die Erdbeer-Saison dem Ende zu neigt, dann ist das der Start für die grünen Smoothies bis zum Sommerende. Hier ein paar meiner Zutaten-Favoriten (natürlich aus regionalem Anbau) für Grüne Sommer-Smoothies:

Mangold: von Juni bis September
Sellerie: Juli bis Oktober
Gurke: Juli bis September
Spinat: von März bis Oktober

Wenn Ihr gleich loslegen wollt, dann empfehle ich Euch diese drei Smoothie-Rezepte:

Der Grüne Morgengruß

Dieser grüne Smoothie ist voller Antioxidantien und kurbelt den Stoffwechsel und die Verdauung an. Zudem stärkt er das Immunsystem.

Zutaten für 2 große Smoothies
(am besten Bio-Zutaten verwenden):

250 ml Natürtrüber Apfelsaft (oder Wasser, für saisonal orientierte Smoothie-Trinker)
4-6 Mangoldblätter (nur die Blätter)
2 Mini-Gurken, grob geschnitten
2 Selleriestangen, grob geschnitten
1 Granny Smith-Apfel, geschält, entkernt und grob geschnitten
Zitronensaft, frisch gepresst von 1/2 Zitrone
1 Kleine Hand voll frischer Koriander oder Minz-Blätter
1 Kleine Hand voll Frische Petersilie
1 EL Ingwer, frisch gerieben
3 TL Avocado-Öl
1 Prise Cayenne-Pfeffer

Zubereitung:
Alles zusammen mixen mit einem Mixer oder einem Pürierstab. Enjoy!

Drucken Drucken

Der süße, grüne Mandel-Smoothie

Ein Smoothie mit einer extra Portion Proteinen und Vitamin E.

Süßer grüner Mandel Smoothie

Süßer grüner Mandel Smoothie

Zutaten für 2 Portionen
(am besten Bio-Zutaten verwenden):

1 Reife Mango, geschält und entkernt
1 Hand voll Junger Spinat (oder 2 Mangold-Blätter)
250 ml Ungesüßte Mandel-Milch
2 EL Pflanzlich-basiertes Proteinpulver
2 EL Mandelbutter

Zubereitung::
Alles zusammen mixen mit einem Mixer oder einem Pürierstab. Enjoy!

Drucken Drucken

Der Beeren-Smoothie mit Blattgemüse

Ein Rezept für einen geschmackvollen und ausgewogenen SMoothie voller Antioxidantien, Vitaminen, Mineralstoffen und gesunden Fetten.

Der Beeren-Smoothie mit Blattgemüse

Der Beeren-Smoothie mit Blattgemüse

Zutaten für 2 Portionen
(am besten Bio-Zutaten verwenden):

2 Hände voll frischer oder gefrorener Erdbeeren (alternativ: ein Mix aus Blaubeeren, Himbeeren, etc.)
3 Aprikosen
3 Hände voll junger Spinat
1 Kleiner Becher Ziegenmilch-Joghurt
Zitronensaft, frisch gepresst von 1/2 Zitrone
1,5 EL Pflanzlich-basiertes Proteinpulver
2 TL Honig (optional)

Zubereitung::
Alles zusammen mixen mit einem Mixer oder einem Pürierstab. Enjoy!

Drucken Drucken

Garden of Life Raw Meal fuer Veganer MRP Natural

Price: EUR 44,76

4.2 von 5 Sternen (6 customer reviews)

6 used & new available from EUR 39,95

Bosch MSM6B150 Stabmixer (300 Watt) weiß

Price: EUR 19,99

4.1 von 5 Sternen (482 customer reviews)

54 used & new available from EUR 15,88

Vitamix 010307 Total Nutrition Center Standmixer 5200, schwarz

Price:

5.0 von 5 Sternen (1 customer reviews)

0 used & new available from

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.