Brote & Gebäck, Dessert, Kinderfreundlich, Süßes
Kommentare 3

Kühlschranktorte mit Joghurt, Quark und frischem Obst

Kuchen Rezept ohne Backen! Eine köstliche Kühlschranktorte mit frischem Obst und einer Creme aus griechischem Joghurt und Quark.

Eine Kühlschranktorte ist doch immer schnell gemacht und beeindruckt als Dessert. Der einzige wirkliche Zeitaufwand ist die Tatsache, dass die Torte ein paar Stunden im Kühlschrank stehen muss. Ich empfehle also alles bis auf die Früchte am Tag vor dem Servieren vorzubereiten und dann über Nacht im Kühlschrank stehen zu lassen. Das Ergebnis ist auf jeden Fall hübsch anzuschauen und schmeckt auch sehr lecker.

Kuchen ohne Backen: Kühlschranktorte mit Joghurt, Quark und frischem Obst

So kann man es natürlich auch sehen. Ihr habt es mit einem Kuchen ohne Backen zu tun. Das freut die Hausfrau, die es sonst nicht so mit dem Backen hat (wie ich zum Beispiel :-)). Obwohl mein Selbstbewußtsein hinsichtlich Backen in den letzten Monaten deutlich zugenommen hat. Es ist also noch keine Bäckerin an mir verloren gegangen.

Kuchen Rezept ohne Backen! Eine köstliche Kühlschranktorte mit frischem Obst und einer Creme aus griechischem Joghurt und Quark.

Der Boden der Kühlschranktorte enthält gesunde Zutaten

Ich habe Datteln und Mandeln genommen. Ihr packt einfach die Zutaten in einen Küchenmaschine bis es einen klebrigen Teig ergibt. Wenn Ihr keine Mandelkleie habt könnt Ihr auch rohe Mandeln verwenden und diese im Mixer oder einen Küchenmaschine zu kleinen Krümeln zerkleinern. Doch auch das Topping muß sich unter Nährstoff-Gesichtspunkten nicht verstecken. Mit vielen Früchten und griechischem Joghurt bekommt die Kühlschranktorte noch eine ordentliche Portion Vitamine, Proteine und Probiotika mit. Also vergesst das schlechte Gewissen und genießt diesen leckeren Nachtisch.

Kühlschranktorte mit Joghurt, Quark und frischem Obst
 
VORB.
KOCHEN
GESAMT
 
Kuchen ohne Backen! Eine köstliche Kühlschranktorte mit frischem Obst und einer Creme aus griechischem Joghurt und Quark. Ruhezeit 4-6 Stunden.
Autor:
Rezepttyp: Dessert
Portionen: 8

Zutaten:

Für den Boden:
150 g Gemahlene Mandeln (Bioladen)
10 Medjool Datteln, entkernt
1/4 TL Meersalz (optional)

Für das Topping:
9 g Bio-Gelatine, gemahlen, weiß
6 EL Wasser
450 g Griechischer Joghurt (Original griechischer Sahnejoghurt)
250 g Speisequark (20%), oder wenn es extra cremig werden soll auch 40%
50 g Feiner Zucker oder 3-4 EL Honig (je nach Geschmack)
1 TL Bourbon-Vanillepulver
150 – 200 g Frische Früchte Eurer Wahl, zum Garnieren

Tipp: Ich habe eine Quiche-Form mit 24 cm Durchmesser verwendet. Ich würde Euch aber eine Springform mit 20 cm Durchmesser empfehlen, denn dann könnt Ihr den Kuchen einfacher aus der Form nehmen. Außerdem ist die Torte dann höher, was auch schöner aussieht. Meine 20 cm Form hat leider keinen herausnehmbaren Boden, so dass ich eine Quiche-Form genommen habe.

Zubereitung:

1. Für den Boden: eine 20 cm Springbackform mit Kokosöl einfetten und zur Seite stellen.

2. Nun die gemahlenen Mandeln und die entkernten Datteln in eine Küchenmaschine geben und so lange purieren, bis ein Teig „entsteht“. Wenn der Teig zu trocken ist, gebt Ihr noch etwas Honig dazu, so dass er eine klebrige Konsistenz bekommt, wenn Ihr etwas Teig zwischen zwei Finger presst.

Tipp: falls die Medjool Datteln sehr trocken sind könnt Ihr sie vorher in Wasser etwas einweichen.

3. Nun den Mandel-Dattel-Teig gleichmäßig auf dem eingefetteten Boden und etwas an den Rändern verteilen. Danach den Boden für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Wenn die Zeit drängt gehen auch 10 Minuten im Tiefkühlfach.

4. Für das Topping vermischt Ihr die Gelatine in einem kleinen Topf mit 6 EL kaltem Wasser bis es eine weiche Masse ergibt (ca. 10 Minuten). Dann die Masse auf kleinster Stufe des Herdes erwärmen und dabei umrühren bis sich alles aufgelöst hat (auf keinen Fall kochen!). Die wichtigste Grundregel bei Gelatine ist: Gelatine darf nicht kochen, denn sonst verliert sie ihr Bindefähigkeit. Sobald alles aufgelöst ist stellt Ihr den Topf zum vollständigen Abkühlen auf die Seite.

5. In der Zwischenzeit den Joghurt, den Quark, den Zucker (oder Honig) und die Vanille in einer Schüssel gut vermischen. Danach die Gelatinmasse in den Joghurt-Mix geben und gut vermischen.

6. Anschließend den gesamten Mix auf den Boden in der Springbackform gleichmäßig verteilen und mit einem Spachtel glatt streichen. Nun kommt die Kühlschranktorte in den Kühlschrank für mindestens 4-6 Stunden.

7. Wenn die Kühlschranktorte kalt ist garniert Ihr sie mit Früchten Eurer Wahl und könnt sie servieren.

8. Enjoy!

Drucken Drucken

Bosch MCM3100W Kompakt-Küchenmaschine, 800 W, 2,3 L, SmartStorage, weiß / grau

Price: EUR 64,97

4.5 von 5 Sternen (33 customer reviews)

30 used & new available from EUR 52,49

Related posts:

3 Kommentare

  1. Pingback: 24 leichte Dessert-Träumchen mit Joghurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: