Salat, Sommer, Vegan, Vegetarisch, Vorspeisen & Beilagen
Kommentare 4

Lila Blumenkohl-Salat mit Zitronendressing

Einfaches gesundes lila Blumenkohl-Salat Rezept mit Zitrone, Kapern, Mandeln, Petersilie. Vegan

Rezept

Zurück zum Beitrag

Lila Blumenkohl-Salat mit Zitronendressing
 
VORB.
KOCHEN
GESAMT
 
Ein einfaches Rezept für einen unglaublich leckeren lila Blumenkohl-Salat. Er eignet sich als Beilage oder als köstliches Lunch-Gericht. Und wenn sich die Sonne blicken lässt, könnt Ihr ihn auch als Überraschungsgast zum nächsten Grillfest mitbringen.
Autor:
Arte Cuisine: Salat, Beilage
Portionen: 4, als Beilage

Zutaten:

3 Knoblauchzehen, zerdrückt
3 EL Zitronensaft frisch gepresst
5 EL Natives Olivenöl extra
2 EL Kapern (in Lake), die Lake abgeschüttet
Meersalz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer nach Geschmack
50 g Mandelsplitter, leicht geröstet
600-700 g Blumenkohl, in einzelne Röschen geschnitten
Eine große Hand voll Petersilie, klein gehackt (ca. 4 EL)

Zubereitung:

1. In einer kleinen Schüssel den Knoblauch, den Zitronensaft, das Olivenöl und die Kapern vermischen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen.

2. Einen großen Topf mit Wasser füllen (ca. 5-6 cm). Dann einen Dämpfkorb hineinsetzen und die Blumenkohl-Röschen hineingeben. Danach den Deckel darauf geben und auf mittlerer bis hoher Stufe dampfgaren bis der Blumenkohl weich und trotzdem noch knackig ist (ca. 5-7 Minuten). Nun den Blumenkohl in eine Servierschüssel geben.

3. In der Zwischenzeit die Mandelsplitter in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Danach die gerösteten Splitter aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

4. Jetzt das Dressing und die frische Petersilie über den Blumenkohl verteilen und vorsichtig vermischen. Zum Schluß die gerösteten Mandelsplitter darüber geben. Warm oder auf Raumtemperatur servieren.

5. Enjoy!

Tipps:
Ich mag ja den zitronigen Geschmack und habe 3 Esslöffel (1 mittel große Zitrone) verwendet. Wenn Euch das zuviel ist, könnt Ihr das auch auf 2 EL reduzieren und abschmecken. So bin ich vorgegangen :-).

Ihr könnt auch gerne noch frischen Dill verwenden. Der passt auch gut zu Blumenkohl.

Ich kann mir dieses Rezept auch gut mit geröstetem Blumenkohl vorstellen. Denn das Rösten im Backofen bewirkt, dass der natürliche Zucker austritt und karamelisiert. Super lecker!

Zurück zum Beitrag

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch der Lila Blumenkohl-Salat mit Zitronendressing geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt. Oder noch besser, Ihr macht ein Bild und postet es mit dem Tag @ellerepublic auf Instagram (vergesst nicht den Hashtag #ellerepublic, damit ich es auch finden kann).

Related posts:

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: