Herbst, Suppe, Winter
Kommentare 2

Linsen Chili mit Grünkern und Grünkohl

Vegetarische Linsen Chili Rezept mit Grünkern, Grünkohl und Paprika. Vegetarische

Linsen Chili ist wirklich einfach zu machen. Dafür braucht Ihr nur einen Topf (Halleluja!) und wenige Zutaten. In weniger als einer Stunde habt Ihr ein leckeres Gericht. Wobei Ihr die meiste Zeit nur dabei sitzen müsst und ein Glas Wein genießen könnt…. äh ich meine natürlich eine Tasse Tee :-)

Und wenn Euch das noch nicht überzeugt hat, dann vielleicht die vielen guten Nährstoffe, die dieses Linsen Chili enthält. Da wären Proteine, Linsen und Grünkern mit vielen Ballaststoffen und dann die üblichen Verdächtigen eines guten Chili: Tomaten, frische Chilischoten, Kreuzkümmel und ein bißchen Kakao für den „con carne“-Effekt. Ach ja, nicht zuletzt auch noch meinen so geliebten, super gesunden Grünkohl.

Vegetarische Linsen Chili Rezept mit Grünkern, Grünkohl und Paprika. Vegetarische

Wer möchte, kann auch vegetarisches Linsen Chili machen und noch mehr

Die einzige Zutat, die Ihr austauschen müsst ist die Rinderbrühe gegen Gemüsebrühe. Et voilà, schon habt Ihr die vegetarische Version. Ich finde ja, dass Chili zu den einfachsten Eintopf-Gerichten überhaupt gehört. Wer möchte kann statt frischen Chilischoten auch Chiligewürz nehmen (2 Teelöffel um genau zu sein). Oder Ihr gebt noch Mais dazu für den Tex-Mex-Fan. Freunde von Exotik aus dem Mittleren Osten können Grünkern durch Freekeh ersetzen. Und Marvel-Fans können auch das Superfood Quinoa stattdessen nehmen. Und jetzt wird es ganz verrückt. Lasst doch einfach das Getreide ganz weg und nehmt Süßkartoffeln. Ich höre jetzt lieber auf, denn mir fallen noch ganz viele andere Kombinationen ein.

Trockene Bernstein Linsen von Davita

Gruenkern

Der Chilischoten, auch als Paprika, Pfefferoni oder Pepperoni bezeichnet.

Grünkohl (Curly Kale)
Vegetarische Linsen Chili Rezept mit Grünkern, Grünkohl und Paprika. Vegetarische

Linsen Chili mit Grünkern und Grünkohl
 
VORB.
KOCHEN
GESAMT
 
Dieses Linsen Chili ist ein perfektes Wohlfühlgericht, das auch am Tag danach noch gut schmeckt. Einfach, voller Aromen und voll gepackt mit Nährstoffen.
Autor:
Rezepttyp: Suppe
Portionen: 6-8

Zutaten:

2 EL Natives Olivenöl extra
3 Kleine Zwiebeln, klein geschnitten
1 Spitzpaprika, oder 1 rote Paprika, klein geschnitten
2 Frische, rote Chilischoten, entkernt, die Innenhäute entfernt und in Scheiben geschnitten
2 x 400 g Dosen Bio-Tomatenstücke
250 ml Rinderbrühe (alternativ geht auch Gemüsebrühe)
500 ml Wasser, oder mehr wenn nötig
2 Lorbeerblätter
1 TL Rohes Kakaopulver (siehe Tipps unten)
1,5 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
150 g Trockene Bernstein- oder Tellerlinsen
150 g Trockener Grünkern
Meersalz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer nach Geschmack
2 Große Knoblauchzehen, zerdrückt
1 Bund Grünkohl, die Stängel entfernt und in Stücke geschnitten

Zubereitung:

1. Das Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Dann die Zwiebeln, die Spitzpaprika und die Chilischoten darin dünsten bis die Zwiebeln glasig werden (ca. 5-6 Minuten).

2. Nun die Tomatenstücke, die Brühe, das Wasser, die Lorbeerblätter, den Kakao und den Kreuzkümmel dazu geben und umrühren. Danach die Linsen und den Grünkern dazu rühren.

3. Alles zum Kochen bringen und dann den Herd zuerst auf mittlere Stufe und dann auf kleine Stufe stellen. Jetzt das Chili 35-40 Minuten köcheln lassen und gegebenenfalls etwas mehr Wasser dazu geben, um das Chili zu verdünnen. Das hängt von davon ab, wie dickflüssig Ihr Euer Chili haben wollt (ein echtes Chili ist dickflüssig). Zum Schluß der Kochzeit noch mit Salz und Pfeffer würzen und den zerdrückten Knoblauch dazu geben.

4. Jetzt die Grünkohlblätter dazu rühren und kochen bis sie welk werden. Nun gegebenenfalls nochmal nachwürzen. Je nachdem wie Euer Geschmack es möchte, könnt Ihr noch etwas Chiligewürz oder noch mehr Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer dazu geben.

5. Mit etwas Krustenbrot servieren. Enjoy!

Tipps:

  • Dies ist ein mildes Chili. Wenn Ihr es etwas schärfer haben wollt, könnt Ihr die Innenhäute der Chilischoten drin lassen. Die machen die Chilischoten so scharf. Ihr könnt auch gerne noch eine dritte Chilischote verwenden.
  • Ich habe für dieses Rezept Rinderbrühe verwendet, damit das Linsen Chili ein tiefgründiges Aroma bekommt. Natürlich können Vegetarier Gemüsebrühe verwenden.
  • Häufig wird in amerikanischem Chili con Carne ungesüsster Kakoa verwendet, um die Süße der Tomaten mit etwas Bitterstoffen auszugleichen. Da ich nur rohen Kakao hatte habe ich den genommen. Beides geht.
  • Statt Grünkohl könnt Ihr auch Spinat oder Mangold nehmen.
  • Grünkern braucht ungefähr 30 Minuten zum Kochen (ähnlich wie Linsen). Wenn Ihr den Grünkern mit einem anderen Getreide tauschen möchtet, solltet Ihr die Kochzeit entsprechend anpassen und das Getreide Eurer Wahl gegebenenfalls später dazu geben.

Drucken Drucken

Rezept für Linsen Chili mit Grünkern und Grünkoh

Related posts:

2 Kommentare

  1. Wahnsinnig lecker! Ich überlege schon, wieviel Tage ich vergehen lassen muss, um dieses Rezept zu wiederholen 😅 Danke für die tollen Rezepte, ich koche mich grad durch deinen Blog 💙

    • Liebe Sabine, vielen Dank für das Lob. Ich habe mich sehr darüber gefreut :-) Wenn Du Tipps beim „Durchkochen durch den Blog“ brauchst, melde Dich einfach. Liebe Grüße und alles Gute für Dich Elle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: