Salat, Soßen & Dressing, Vegetarisch
Schreibe einen Kommentar

„Siedler-Dressing“ mit Zitrone und Avocado

Dressing mit Zitrone und Avocado

Spielt Ihr auch so gerne „Siedler“? Ich habe mich bei diesem Dressing nur vom Namen inspirieren lassen. Inhaltlich hat das eine wenig mit dem anderen zu tun. Aber das Dressing ist köstlich. Die Inspiration kam vom amerikanischen Ranch-Dressing. Das waren ja auch Siedler :-) Bei den Amerikanern ist dieses cremige Dressing sehr beliebt, aber wie so Vieles in Amerika sehr ungesund, weil sehr fett-haltig. Deswegen habe ich mir eine gesunde Variante ausgedacht, die auch cremig ist, aber dafür mit guten Zutaten, wie zum Beispiel griechischen Joghurt. Der schmeckt mir auf jeden Fall besser, als der normale Naturjoghurt. Das Dressing könnt Ihr für jeden Salat nehmen, den Ihr mögt.

Für das Cremige habe ich Avocado genommen. Außer im Salat esse ich sie am liebsten in zwei Hälften geschnitten und mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer betreufelt. Das hat mir mein liebster Schwabe gezeigt. Sehr lecker und immer eine gute Vorspeise. Wenn er mir das nicht gezeigt hätte wäre ich nie darauf gekommen, Avocado einfach so zu essen. Ein bisschen was versteht er schon von gutem Essen. Doch wie wird Avocado eigentlich richtig geschrieben? Im Internet habe ich es auch mit ‚k‘ gefunden. Aber doch häufiger mit ‚c‘. Also bleibe ich dabei.

Dressing mit Zitrone und Avocado

Dressing mit Zitrone und Avocado

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Avocado zu einem Salat zu essen. Aber ein Avocado-Dressing habe ich noch nicht erlebt. Ich mag schon cremige Dressings, aber Majonnaise oder Sahne ist halt nicht gerade sehr gesund. Deswegen habe ich es mit Avocado und Joghurt versucht. Dazu noch etwas Zitrone. Die passt immer zu Avocado. Das alles zusammen ist nicht nur sehr gesund, sondern, wer mit Allergien Probleme hat oder auf Eier sensibel reagiert, der hat mit diesem Mix eine gute Alternative. Und um namentlich noch irgendwie in der Nähe von „Ranch-Dressing“ zu bleiben, kam mir beim Siedler-Spielen die Idee mit dem „Siedler-Dressing“. Muss ich gleich mal schützen lassen.

Siedler-Dressing“ mit Zitrone und Avocado

Zutaten für 240 ml Dressing:
1 Reife Avocado
1 EL Frisch gepresster Zitronensaft
2 EL Griechischer Joghurt
2 EL Natives Olivenöl, extra-virgin
1/2 TL Meersalz

Zubereitung:
1. Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen.

2. Dann das vermischte Dressing mit dem gewählten Salat vermischen.

Drucken Drucken

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.