Alle Artikel mit dem Schlagwort: Cookies

Rezept für gesunde vegane Schoko-Cookies mit Dinkelmehl, Haferflocken, Leinsamen, ungesüßtem Apfelmus, Kokosöl und natürlichem Rohrohrzucker

Vegane Schoko-Cookies

Teilen macht Freude Können vegane Schoko-Cookies gut schmecken? Na klar! Meine Antwort bei diesem Rezept ist: ich könnte dafür sterben! Ok, ich hoffe Ihr besteht nicht darauf. Und gibt es gesunde Cookies? Nun, 100% gesund können Cookies nicht wirklich sein. Doch im Vergleich zu Schoko-Cookies, die es zum Beispiel bei REWE oder anderen Supermärkten zu kaufen gibt, oder die die Kinder (oder der liebste Schwabe) normalerweise in sich hineinstopfen, schneiden diese Schoko-Cookies extrem gut ab. Statt Butter, Weizenmehl, Industriezucker und süßer Milch sind diese Cookies mit Dinkelmehl, Haferflocken, Leinsamen, ungesüßtem Apfelmus, Kokosöl und natürlichem Rohrohrzucker auf jeden Fall die gesündere Alternative. Doch das Wichtigste: sie schmecken unglaublich lecker. Das hat sogar der liebste Schwabe bestätigt. Als lizenziertes Krümelmonster weiß er wovon er spricht. Bio-Kokosöl für vegane Schoko-Cookies ergibt ein leichtes Kokosaroma Das Kokosöl gibt den Cookies einen subtilen Kokosgeschmack mit, der überhaupt nicht aufdringlich daherkommt. Das Kokosöl sollte nicht zu hart sein, sonst tut Ihr Euch beim Mixen sehr schwer. Ihr solltet also sicherstellen, dass es auf Raumtemperatur gebracht ist, bevor Ihr es verwendet. Im …

Frühstücks Cookies mit Goji Beeren, Quinoa, Mandeln, Haferflocken, Pinienkerne, Mandeln zum Frühstück

Frühstücks Cookies mit Quinoa

Teilen macht Freude Ich finde ja Cookies eine gute Frühstücks-Alternative wenn mal wieder morgens die Zeit für ein richtiges Frühstück fehlt. Wenn die Zutaten gesund sind, muss man bei selbstgemachten Cookies überhaupt kein schlechtes Gewissen haben. Deswegen habe ich mich für Frühstücks Cookies mit Quinoa und Mandeln entschieden. Drei Superfoods auf einen Schlag (Goji Beeren, Quinoa und Mandeln). Da stimmt der Nährstoffgehalt! Vor ein paar Jahren hat mir meine Tante aus Vancouver dieses Rezept aus einem Magazin geschickt und seitdem mache ich sie mehrmals pro Jahr. Die Goji Beeren ersetze ich auch gerne durch Cranberries. Oder ich variiere das weiße Dinkelmehl mit normalem Mehl. Aber immer mische ich das Mehl mit Vollkorn-Dinkel-Mehl oder Vollkorn-Weizen-Mehl! Sind Goji Beeren gesünder als andere Beeren? Knapp 30 g Goji Beeren haben ca. 100 Kalorien, 4 Gramm Proteine und enthalten mehr als den täglichen Bedarf an Vitamin C und E. Sie haben viele Ballaststoffe und Kalzium. Kombiniert mit Quinoa geben Sie einem den richtigen Kick um in den Tag zu starten. Ich habe neulich einen interessanten Artikel über Goji Beeren …

Chinese Chews Kuchenecken Rezept, Weihnachtsgebäck, Datteln, Cookies

Chinese Chews Kuchenecken Weihnachtsgebäck

Teilen macht Freude Zu Weihnachten komme auch ich am Backen nicht vorbei. Das ist besonders schwer, weil ich persönlich wenig oder gar nichts Süßes esse. Beim Backen geht es für mich deswegen mehr um den Prozess an sich. Also ein Projekt mit offenem Ausgang. Umso dankbarer war ich, als mir meine Kollegen bestätigt haben, dass dieses Chinese Chews Kuchenecken Rezept gut gelungen ist. Sie haben sofort Nachschub geordert. Auch mein liebster Schwabe freut sich, wenn ich backe. Allerdings fordert er mich meistens auf, das Meiste im Büro zu verteilen, weil er sich sonst nicht zurück halten kann. Und so viel kann er gar nicht laufen, wie er gerne Süßes ist. Also ist er mein Testesser und mehr gibt es nicht. Was sind Chinese Chews Kuchenecken? Chinese Chews ist ein Weihnachtsklassiker für Kuchenecken aus meiner Familie. Dieses einfache Rezept habe ich von meiner Tante Heather aus Vancouer und sie hat es wiederum von ihrer Tante Ilse, die es von ihrer Tante hat, usw. Kurz gesagt, sind Chinese Chews Kuchenecken Dattel- und Walnussecken mit Puderzucker. Und warum …