Jahr: 2018

Spinatsalat mit gerösteter Rote Bete, Kichererbsen und Feta

Spinatsalat mit gerösteter Rote Bete und Kichererbsen

Direkt zum Rezept Wie wäre es heute mit einem Spinatsalat mit gerösteter Rote Bete und Kichererbsen? Da sage ich doch gleich ja. Denn das gesunde Rezept enthält viele leckere Zutaten wie Kichererbsen, die in Kreuzkümmel und und Koriander gewendet sind. Dazu gibt es noch rote Zwiebeln, Bulgur, geröstete Walnüsse und etwas Minze. Die Minze ist der geschmackliche Star dieses Salates. Doch ich habe als Nebendarsteller noch original griechischen Fetakäse dazu gegeben. Geht es noch leckerer? Außerdem ist der Spinatsalat ein reichhaltiges Hauptgericht. Ihr müsst also keine Angst haben, dass Ihr hungrig vom Tisch aufsteht. Und wahlweise könnt Ihr ihn warm oder auf Zimmertemperatur genießen. Dieser Spinatsalat ist ohne Knoblauch! Das bedeutet nicht nur frischen Atem. Ihr könnt Euch den Salat auch noch am nächsten Tag schmecken lassen. Das erinnert mich an meine Zeit in München. Da hatte sich eine Kollegin bei meinem Chef darüber beschwert, dass sie Kopfschmerzen bekommt, weil ich nach Knoblauch riechen würde. Das ist ja mal charmant! Sie hat sich deswegen sogar krank schreiben lassen. Unglaublich! Denn ich saß mindestens 6 Meter …

Brokkoli Pasta mit Zitrone und Chili Rezept

Brokkoli Pasta mit Zitrone und Chili

Direkt zum Rezept Dieses Rezept für Brokkoli Pasta mit Zitrone und Chili beweist, dass Nudeln nicht unbedingt nur mit Tomatensoße gut schmecken. Denn dieses Gericht ist genauso simpel wie lecker. Und das obwohl es fast keine Soße hat. Das ist so ähnlich wie bei Pasta mit Pancetta, Erbsen und Minze. Dieses Nudelgericht hat auch so gut wie keine Soße und schmeckt himmlisch. Ein Muß bei solchen einfachen Pastarezepten ist natürlich das richtige Olivenöl und der Parmesankäse mit hoher Qualität. Ich bin auf jeden Fall ein Befürworter von Zutaten aus nachhaltigem und ökologischem Anbau. Wie das geht seht Ihr in diesem Video. Selbstgemachte Nudeln von selbst gemahlenem Mehl sind bei Sterne Köchen sehr beliebt Wenn Ihr so richtig gute Nudeln probieren wollt, dann könnt Ihr in ein Restaurant gehen, dass seine Pasta mit selbstgemachtem Mehl macht. Damit lässt sich auch leckeres Brot, Pizza und eben Nudeln machen. Und ich finde, selbstgemachte Nudeln sind unschlagbar. Vor allem wenn so erstklassiges Mehl verwendet wird. Top-Restaurants verwenden deshalb auch selbst gemahlenes Mehl. Dabei ist das gar nicht so schwer. …

Frühlings-Nudelsalat mit Spargel, Zucchini, Artischockenherzen, Kapern, Spinat Rezept

Frühlings-Nudelsalat mit Spargel

Direkt zum Rezept Wenn der Frühling endlich da ist, empfehle ich Euch diesen Nudelsalat mit Spargel. Das Beste an diesem knackigen Frühlingssalat sind der grüne Spargel und die Zucchini. Ich habe mich den ganzen Winter auf Spargelgerichte gefreut. Doch grüner Spargel ist nicht das einzige grüne Gemüse in diesem leckeren Salat. Ich habe auch noch jungen Baby-Spinat, süßen Basilikum, frischen Dill und eben die frische Zucchini vom Wochenmarkt dazu gegeben. Für alle Fans von „Greens“ ist jetzt also auch in der Küche der Frühling ausgebrochen. Der Frühlings-Nudelsalat mit Spargel ist voller frischer Aromen Das Aroma-Feuerwerk beschränkt sich nämlich nicht nur auf die oben genannten Zutaten. Denn ich habe mich auch noch zu leckeren Artischocken, Kapern, Pinienkernen und Parmesankäse hinreißen lassen. Das peppt das Dressing nochmal so richtig auf und die Salat-Party kann beginnen. Die Vorbereitungen dafür sind ganz einfach. Ihr müsst nur den Spargel in der Pfanne leicht schmoren lassen, so dass er al dente ist. Und die Zucchini gebt Ihr nur für eine Minute in die Pfanne. Sie soll eigentlich nur kurz angewärmt werden. …

original griechisches Gurken Radieschen Tzatziki Rezept

Gurken Radieschen Tzatziki

So ein Gurken Radieschen Tzatziki kann süchtig machen. Ich liebe es! Ihr solltet aber Knoblauch mögen. Denn ich habe zwei Knoblauchzehen hineingegeben. Ich hoffe, das schreckt Euch nicht ab. Dieses Tzatziki schmeckt auf jeden Fall so gut wie der klassische, griechische Dip :-). Original griechischer Joghurt ist die Basis für das Gurken Radieschen Tzatziki Ob ein Tzatziki auch wie das griechische Original schmeckt hängt in großem Maße vom verwendeten Joghurt ab. Es sollte also auf jeden Fall griechischer Joghurt sein, denn nur er hat die richtige cremige Konsistenz und das reichhaltige Aroma. So ein griechischer Joghurt enthält nur 10% Fett. Das ist weit weniger als eine saure Sahne. Außerdem enthält er viele Proteine und wichtige Mikroorganismen, sogenannte Probiotika, die gut für die Verdauung sind. Dadurch kann der Körper die Nähstoffe besser aufnehmen und die Abwehrkräfte werden gestärkt. Ich empfehle Euch auf dem Label nach aktiven Joghurtkulturen (L. Bulgaricus und S. Thermophilus) zu suchen. 4.15 von 7 Bewertungen Drucken Gurken Radieschen Tzatziki Vorb. 15 Min. Gesamt 15 Min.   Dieses Gurken Radieschen Tzatziki ist ein geschmackvoller …

Hyaluron Smoothie mit Himbeeren, Rote Bete, Orange, Möhren

Hyaluron Smoothie für schöne Haut

Direkt zum Rezept Mit diesem Hyaluron Smoothie könnt Ihr Eure Haut von innen pflegen. Hyaluron ist für Euch sicher ein bekannter Begriff. Denn Hyaluron ist ein wichtiger Bestandteil unseres Bindegewebes. Die gelartige, durchsichtige Flüssigkeit wird von unserem Körper selbst hergestellt. Doch wenn Ihr dem Alterungsprozess der Haut nicht tatenlos zuschauen wollt, dann könnt Ihr dem Körper etwas Unterstützung geben. Mit dem Hyaluron Smoothie gebt Ihr Eurer Haut den nötigen Push von innen und gut schmecken tut der leckere Frühstücks-Drink auch noch. Helfen Nahrungsergänzungsmittel wirklich? In diesem Fall bin ich davon überzeugt. Denn natürliche Schönheit und Anti-Aging funktioniert meiner Meinung nach hauptsächlich über gesunde Ernährung. Deswegen bin ich auch ein Fan der Produkte von Dr. Niedermaier. Für diesen Hyaluron Smoothie habe ich aus diesem Grund Regulatpro® Hyaluron mit verwendet, denn dieses Nahrungsergänzungsmittel basiert komplett auf natürlichen und verschönenden Inhaltsstoffen. Da ich immer wieder erstaunte Blicke bekomme, wenn ich mein Alter verrate, muß an der Ernährungsphilosophie und der Wirkung dieser Produkte etwas dran sein. Oder wie Dr. Niedermaier es ausdrückt: Anti-Aging zum Trinken. Was ist Hyaluronsäure? Hayaluronsäure …

Karotten-Taboulé Rezept mit Karottengrün

Karotten-Taboulé mit Karottengrün

Direkt zum Rezept Genau, heute geht es um ein Karotten-Taboulé! Dabei habe ich nicht nur die knackigen Karotten verwendet, sondern auch das ganze Karottengrün mit dazu gegeben. Ihr bekommt damit eine wundervoll frische Version des libanesischen Petersiliensalates mit gerösteten Kreuzkümmel-Karotten, gerösteten Mandeln und ganz viel Blattgrün von den Karotten, Petersilie und Minze. Das alles wird mit Bulgur vermischt und mit etwas Olivenöl und Zitronensaft veredelt. Und damit noch mehr Farbe ins Spiel kommt habe ich das Karotten-Taboulé noch mit Granatapfelkernen garniert. Ihr werdet den Salat lieben! Karotten-Taboulé ist eine kalorienarme und frische Beilage Ich empfehle dazu etwas gegrilltes Fleisch, Fisch und Halloumi. Und für Veganer kann ich mir Falafel mit einer Tahin-Soße gut vorstellen. Fans von leichter Küche können das Taboulé auch einfach so als ein leichtes und gesundes Mittagessen genießen. Ist Karottengrün essbar? Jaaaa! Das mag Euch vielleicht überraschen, aber Ihr könnt das Karottengrün tatsächlich auch essen. Genauso wie bei Rote Bete, Radieschen und Sellerie können auch bei Karotten die Blätter verwertet werden. Und natürlich sind sie auch voll mit guten Nährstoffen. Das Aroma …

Fenchel-Salat mit Grapefruit und Sellerie Rezept

Fenchel-Salat mit Grapefruit und Sellerie

Direkt zum Rezept Dieser leckere Fenchel-Salat mit Grapefruit und Sellerie ist schnell gemacht und schmeckt super erfrischend. Das liegt natürlich an der säuerlichen Grapefruit, die ich auch noch ausgepresst habe, um mit dem Saft ein leckeres Zitrusdressing zu machen. Der Salat ist also vollgepackt mit guten Vitaminen, die vor allem in der kalten Jahreszeit wichtig für das Immunsystem sind. Der Fenchel-Salat mit Grapefruit erinnert mich an Griechenland Meine kleine Liebesaffäre mit Fenchel ist noch lange nicht vorbei. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich alle Arten von Lakritz-Aromen mag. Und Anis natürlich auch. Und dementsprechend auch

Omas Hefezopf (schwäbischer) mit Cranberries und Pekannüssen Rezept

Omas Hefezopf mit Cranberries und Pekannüssen

Direkt zum Rezept Für dieses Rezept von Omas Hefezopf mit Cranberries und Pekannüssen habe ich drei Anläufe gebraucht. Ihr profitiert jetzt davon, denn es kann eigentlich nichts mehr schief gehen bei diesem Osterzopf-Rezept. Man kann schon sagen, dass das leckere Gebäck ein Osterklassiker und überhaupt immer eine gute Idee für ein gemütliches Frühstück ist. Das Grundrezept für den luftigen Hefezopf habe ich von der Oma einer guten Freundin des liebsten Schwaben. Doch Ihr kennt mich. Ich habe noch den Elle-Faktor dazu gegeben mit Cranberries und Pekannüssen. Omas Hefezopf ist einfach selber zu machen Der traditionelle deutsche Hefezopf ist wirklich einfach selber zu machen (das Original-Rezept von Oma seht Ihr im Bild unten). Da wir es mit Hefe zu tun haben braucht Ihr nur etwas Zeit und müsst ein bißchen vorausplanen, da der Teig Zeit braucht, um aufzugehen. Doch der Rest ist wirklich einfach, das könnt Ihr mir glauben. Denn ich bin kein Fan von schwierigen und komplizierten Backrezepten. Wer möchte kann natürlich auch noch etwas Hagelzucker und Mandelblättchen darüber streuen. Oder Ihr gebt noch ein …

Quinoa-Salat mit Orange, Minze, Petersilie und Mandeln Rezept

Quinoa-Salat mit Orange, Minze, Petersilie und Mandeln

Direkt zum Rezept Dieser Quinoa-Salat mit Orange, Minze, Petersilie und Mandeln ist eine leckere Beilage oder auch ein schönes Hauptgericht für mittags oder abends. Ihr könnt den Salat aber auch für diesen Sommer für das nächste Picknick oder ein Grillfest einplanen. Die Zutatenliste zeigt Euch schon, wie lecker der Quinoa-Salat ist. Denn ich habe neben dem Superfood Quinoa auch noch trockene Beeren, saftige Orangen, frische Minze und Petersilie in einer Orangen-Knoblauch-Vinaigrette vermischt. Und oben drauf kommen noch geröstete Mandeln. Oberlecker! Quinoa-Salat mit Orange, Minze, Petersilie und Mandeln ist super gesund Ich höre immer wieder, dass es so schwer ist, seine Ernährung auf gesunde Ernährung umzustellen. Ich glaube es ist nur dann schwer, wenn die Zutaten nicht lecker genug sind. Dieser Quinoa-Salat mit Orange wird Euch und jeden anderen überzeugen. Denn frische Zutaten sind schon mal der erste wichtige Schritt hin zu einer gesunden und trotzdem gut schmeckenden Ernährung. Wer möchte kann das Quinoa auch gerne durch Couscous ersetzen. Und zusätzlich überzeugt dieses Quinoa-Rezept auch die Menschen, die meinen, gesunde Ernährung und kochen dauert viel zu …

Blumenkohl-Kartoffel-Curry Rezept mit Kichererbsen und Spinat, vegan, vegetarisch, glutenfrei

Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Kichererbsen

Direkt zum Rezept Dieses Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Kichererbsen und Spinat ist sehr nahrhaft und es ist für mich auch ein letzter Gruß des abklingenden Winters. Das Curry ist voller Gemüse deren Aufzählung den Titel des Rezeptes sprengen würde. Denn neben Blumenkohl, Kartoffeln und Kichererbsen findet sich auch noch Spinat und Tomaten darin. Und dazu kommen noch jede Menge Gewürze für ein tiefgründiges Aroma. Ich habe auch noch Kokosmilch dazu gegeben, um den Suchtfaktor dieses leckeren Currys noch zu verstärken. Was ist das Geheimnis für ein leckeres Curry-Rezept wie dieses Blumenkohl-Kartoffel-Curry? Was ist ein Curry-Pulver oder kurz ein Curry überhaupt? Ich würde sagen, dass hängt davon ab wo es herkommt und wie es verwendet wird. Ein Curry ist normalerweise eine Kombination aus vielen trockenen Gewürzen, die miteinander vermischt werden. Und je nach Herkunft gibt es sehr viele verschiedene Varianten. Denn ein Curry-Pulver kann bis zu 10 oder sogar bis zu 36 verschiedene Kräuter und Gewürze enthalten. Es gibt aber drei Hauptzutaten, die sich in den meisten Curries wiederfinden. Was sind die wichtigsten Curry-Zutaten? Das sind Kurkuma, Kreuzkümmel …

Würzige Hühnchenpfanne Rezept mit Kokos, Tomaten und Spinat

Würzige Hühnchenpfanne mit Kokos, Tomaten und Spinat

Direkt zum Rezept Diese würzige Hühnchenpfanne mit Kokos, Tomaten und Spinat ist innerhalb von 30 Minuten auf dem Tisch. Denn das leckere Gericht ist ein Eintopf-Rezept, oder auf Englisch ein One-Pan-Gericht. Das mit Kräutern gewürzte Hühnchen köchelt Ih in einer Brühe aus Kokosmilch zusammen mit trockenen Tomaten und Rispentomaten. Und dann kommt noch ein leicht gedünsteter Spinat dazu. Das Ergebnis ist ein zartes und saftiges Hähnchengericht, das jederzeit schnell gekocht ist. Ich empfehle Euch dazu Eure Lieblingsnudeln wie zum Beispiel Tagliatelle oder auch Orzo Reisnudeln, Couscous oder sogar Reis. Oder Ihr lasst die Nudeln weg und nehmt einfach ein knuspriges Brot, um damit die leckere Soße aufzudippen. Super gut! Die würzige Hähnchenpfanne schmeckt auch noch am nächsten Tag Das ist doch immer gut, wenn Ihr ein leckeres Gericht auch noch am nächsten Tag aufwärmen könnt. Ich finde, dass es es dann sogar fast besser schmeckt, weil die Aromen richtig durchziehen konnten. Und wem danach ist, der kann die Hähnchenpfanne auch kalt oder auf Raumtemperatur genießen. Ich habe die Left-Overs einfach am nächsten Tag nochmal aufgewärmt …

Rezept für Grünkernsalat griechischer Art mit Kichererbsen, Feta, Paprika, Gurke, Kräuter

Grünkernsalat griechischer Art

Direkt zum Rezept Dieser Grünkernsalat griechischer Art mit Kichererbsen bietet viele mediterrane Aromen mit Zutaten wie Zitrone, Kräuter, rote Paprika, Gurke und Fetakäse. Deswegen habe ich ihn auch Grünkernsalat griechischer Art getauft. Und dann kommt noch ein warmer Geschmack des Grünkern dazu. Bio-Kichererbsen aus der Dose machen das Leben einfacher Dieses Vollkorn ist der Star dieses einfachen Salatrezeptes. Und das Schöne ist, dass sich Grünkern auch noch gut mit meinem Lieblingsgemüse, den Kichererbsen verträgt. Da ich diesen Salat gerne als schnelle Lösung für Zwischendurch mache, verwende ich am liebsten Bio-Kichererbsen aus der Dose. Das macht das Leben einfacher und schmeckt trotzdem gut. Natürlich könnt ihr auch trockene Kichererbsen nehmen, die schmecken auch klasse. Es gibt zwei Methoden, um die trockenen Kichererbsen zu kochen Methode 1: Ihr lasst sie lange einweichen (mind. 10 Stunden) und dann kocht Ihr sie noch 2 Stunden. Methode 2: Ihr lasst sie kurz einweichen und kocht sie dann 3 Stunden. 👇 Wenn Ihr also vergessen habt sie über Nacht einzuweichen oder einfach kurzfristig Lust auf Kichererbsen bekommt, dann geht auch ein …

Champignonsuppe mit Steinpilze und Kartoffeln Rezept (vegan)

Champignonsuppe mit Kartoffeln

Direkt zum Rezept Eine warme und herzhafte Champignonsuppe mit Kartoffeln ist doch genau das Richtige für kalte Tage. Außerdem sind Champignons und Kartoffeln für mich richtige Wohlfühl-Zutaten. Und damit das Pilzaroma auch voll durchschlägt habe ich noch getrocknete Steinpilze dazu gegeben. Die Suppe wird dann auch noch lange gekocht, damit sich die erdigen Aromen der Pilze gut mit dem Thymian und Dill verbinden. Das Ergebnis ist eine geschmackvolle und leckere Champignonsuppe. Für den besonderen Kick sorgt dann etwas Essig in der Suppe bevor Ihr sie serviert. Für Gerichte, die mit Essig abgeschmeckt so richtig lecker werden, empfehle ich das gesunde Nahrungsergänzungsmittel Regulatpro® von Dr. Niedermaier. In diesem Fall Regulatpro® Arthro. Denn die gesunde Essenz schmeckt nicht nur leicht süsslich nach Essig, sondern sie macht die Suppe auch gleichzeitg zu einer wertvollen Gelenk-Nahrung. Die Regulatessenz von Dr. Niedermaier beruht auf pflanzlichen Stoffen Die Herstellung durch die patentierte Kaskadenfermentation zaubert durch mehrere aufeinanderfolgende Fermentationsstufen aus frischen, sonnengereiften Früchten, Nüssen und Gemüse ein Lebenselixier mit aufgeschlossenen Enzymen (den sogenannten Stammenzymen), 50.000 sekundären Pflanzenstoffen und wertvollen Bestandteilen von Fermentkulturen. …

traditionelles kreolisches Gemüse Jambalaya (Reiseintopf) mit Kidney Bohnen

Kreolisches Gemüse Jambalaya

Direkt zum Rezept Juchhu, es ist Zeit für ein Gemüse Jambalaya! Jetzt können alle Reisfans jubeln, denn das wird Euer neuer Lieblingsgericht. Jambalaya dürft Ihr nicht mit Jumanji, dem Film mit dem magischen Spielbrett verwechseln. Obwohl dieses Gemüse Jambalaya auch magisch schmeckt. Doch es wird sicher keine Elefantenherde durch Eure Küche stürmen wie im Film. Jambalaya ist ein kreolischer Eintopf mit spanischen und französischen Einflüssen. Dank der Tomaten, der geräucherten Paprika, des Cayenne Pfeffers und Kräutern hat dieses Reis- und Gemüsegericht unglaublich viele Aromen. Wenn Ihr wollt könnt Ihr es als Basis nehmen und mit Zutaten wie Hühnchen, Würstchen und Meeresfrüchten aufpeppen. Oder, Ihr macht es wie ich und zaubert mit Kidney Bohnen eine vegetarische Version. Mein Gemüse Jambalaya enthält noch viel mehr Zutaten Ein original Jambalaya aus Louisiana enthält immer Reis, eine Gewürzmischung und Gemüse wie Zwiebeln und Sellerie. Und meist kommt dann irgendein Fleisch und/oder Meeresfrüchte dazu. Ich habe in dieses leckere Gemüse Jambalaya noch viel mehr Gemüse hineingepackt: Zwiebeln, Karotten, Sellerie, rote Chili, Knoblauch und Olivenöl um eine gute Grundlage zu schaffen …

Quinoa Salat mit Pesto, Birne und Walnuss, vegetarische Rezept

Quinoa Salat mit Pesto, Birne und Walnuss

Direkt zum Rezept Das Rezept für Quinoa Salat mit Pesto, Birne und Walnuss ergibt eine Schüssel voller guter Zutaten. Das Pesto ist ein selbstgemachtes Rucola-Pesto. Die Basis des leckeren Salates ist das Superfood Quinoa. Und ich habe noch ein paar leicht geröstete Walnüsse und klein gehackte Birne dazu gegeben. So bekommt Ihr ein leichtes und erfrischendes Gericht. Ihr könnt es entweder als leichtes Mittagessen so nehmen wie es ist oder Ihr rüstet das Rezept für ein herzhaftes Abendessen noch etwas auf. Das gelingt sehr gut mit einer proteinhaltigen Zutat Eurer Wahl. Quinoa Salat mit Pesto enthält schon viel Protein Der Salat ist voll gepackt mit mediterranen Aromen. Mir gefällt bei diesem Rezept am meisten, dass er so einfach zu machen ist und dass ich mein Lieblingsolivenöl, Zitrone und Parmesan darin versammelt habe. Diese Zutaten passen so wunderbar zu den Birnen und der Walnuss, dass ich ganz ins Schwärmen komme. Wenn Ihr wie ich Clean Eating und gesunde Ernährung haben wollt, dann ist das genau das richtige Rezept dafür. Und wen das nicht überzeugt, der sollte …

Rezepte für Geröstete Blumenkohlsuppe mit marokkanischen Gewürzen mit Gelbe Linsen

Geröstete Blumenkohlsuppe mit marokkanischen Gewürzen

Direkt zum Rezept Wenn ich geröstete Blumenkohlsuppe schreibe, dann meine ich natürlich nicht, dass die Suppe geröstet ist, sondern der Blumenkohl. Das ist der wichtigste Teil dieses gesunden Suppen-Rezeptes. Dieses vegane Gericht ist voller natürlicher Aromen, die sich in einer cremigen und sehr einfach zu kochenden Suppe versammeln. Wenn Ihr den Blumenkohl röstet, kommt sein nussiger Geschmack so richtig zur Geltung. Darauf solltet Ihr also auf keinen Fall verzichten, um ein tiefgründiges Aroma zu bekommen! Außerdem habe ich für diese leckere Suppe eine Gewürzmischung aus Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Ingwer und Zimt verwendet, um dem Ganzen einen marokkanischen Touch zu geben. Und dann kommen noch gelbe Linsen dazu, die die Suppe dickflüssig und cremig machen. Sie geben auch noch etwas Protein, Ballaststoffe und Eisen dazu, was vor allem für Veganer wichtig ist. Die geröstete Blumenkohlsuppe ist kalorienarm und trotzdem reichhaltig Dieses Rezept reicht für 6 – 8 Portionen. Ihr könnt auch gerne etwas Salat oder eine Scheibe Brot dazu essen. Und wenn ich kalorienarm sage, dann meine ich in diesem Fall 236 Kalorien für einen großen …

Veganes Rezept für Gerösteter Gemüsesalat mit Bulgur und Haselnüsse, Süßkartoffeln, Blumenkohl, Möhren

Gerösteter Gemüsesalat mit Bulgur und Haselnüssen

Direkt zum Rezept Das Rezept für Gerösteter Gemüsesalat mit Bulgur und Haselnüssen ist vitaminreich, vielfältig und lecker! Gerade für die kalte Winterzeit ist dieser gesunde Salat aus Blumenkohl, Süßkartoffel, und Karotte sehr zu empfehlen. Denn auch das leckere Zitronendressing mit frischen Kräutern und gerösteten Haselnüssen enthält eine unglaubliche Vielfalt an Vitaminen und Nährstoffen. Wir haben es also mit einem rundum gesunden Rezept zu tun, das auch noch sehr gut schmeckt. Dieser gerösteter Gemüsesalat ist vegan und vegetarisch Es ist uns allen klar, dass Gemüse immer die richtige Wahl für gesundes Essen ist. Doch Kurkuma gibt diesem Rezept für gerösteter Gemüsesalat noch den extra Gesundheits-Kick. Kurkuma ist ein Gewürz, das sehr gut für den Magen ist und Entzündungen eindämmt. Außerdem ist die kleine Knolle auch voll gefüllt mit Antioxidantien. Und da es sich um ein veganes Rezept handelt, habe ich noch Nüsse dazu getan, um gute Fette und noch mehr Nährstoffe im Essen zu haben. Währenddessen sorgt der Bulgur dafür, dass mein gerösteter Gemüsesalat auch sättigend ist. Und neben der Tatsache, dass Bulgur schnell gekocht ist, …

Natürliches Anti-Aging mit Regulatpro® Hyaluron im Beauty-Smoothie Rezept

Natürliche Schönheit mit Regulatpro® Hyaluron im Beauty-Smoothie

Direkt zum Rezept Wow, was für ein Versprechen: natürliche Schönheit. Das steht ja wohl auf vielen Kosmetik-Produkten drauf. Doch geht das wirklich und was hat das mit gesunder Ernährung zu tun? Ich bin überzeugt davon, dass natürliche Schönheit und Anti-Aging hauptsächlich über gesunde Ernährung funktioniert. Deswegen bin ich auch so ein Fan von den Produkten von Dr. Niedermaier, denn deren Nahrungsergänzungsmittel funktionieren genau so. Heute möchte ich Euch mein Smoothie-Rezept vorstellen, das ich mit Regulatpro® Hyaluron aufgepeppt habe. So schmeckt natürliches Anti-Aging auch noch richtig gut und die wunderbare Wirkung kommt von innen. Oder, wie Dr. Niedermaier es ausdrückt: Anti-Aging zum Trinken. Natürliches Anti-Aging und natürliche Schönheit mit Regulatpro® Hyaluron zum Trinken wirkt tatsächlich Veganer können sich schon mal freuen, denn Regulatpro® Hyaluron beinhaltet eine vegane, hochwirksame Hyaluronsäure, die mittels Carrier-Effekt der Regulatessenz um 30 % effektiver vom Körper aufgenommen wird. Oder einfacher gesagt: die Essenz ist der Schlüssel, der der Hyaluronsäure die Pforte in den Organismus öffnet. Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes, der viele positive Wirkungen hat, die deswegen auch mit Regulatpro® …

Vegane Detox-Gemüsesuppe Rezept Zwiebel, Rote Bete, Karotte, rote Paprika, Sellerie, Fenchel, Habenero Chilis, Ingwer, Kokosmilch

Detox-Gemüsesuppe zum Entgiften und Genießen

Direkt zum Rezept Diese Detox-Gemüsesuppe ist voll mit guten Zutaten. Und mit guten Zutaten meine ich lauter natürliches Gemüse, das Euer Immunsystem so richtig auf Vordermann bringt. Gemüse, Gemüse und noch mehr Gemüse! Die Suppe verdient ihren Namen zurecht, denn ich habe 8 Gemüsesorten hinein gepackt: Zwiebel, Rote Bete, Karotte, rote Paprika, Sellerie, Fenchel, Habenero Chilis und Ingwer. Diese 8 Schätze habe ich in eine Gemüsebrühe mit cremiger Kokosmilch gegeben. Es gibt wohl kaum eine einfachere Möglichkeit, ein leckeres und super gesundes Gericht zu zaubern. Gesundheit kann so einfach sein. Und ich bin mir sicher, dass auch unsere veganen Freunde voll auf ihre Kosten kommen. Eine Detox-Gemüsesuppe schmeckt gut und stärkt das Immunsystem Eigentlich müsste ich diese Detox-Gemüsesuppe Afra’s Detox-Suppe nennen. Denn meine Freundin Afra hat mir ihr Rezept verraten. Und da sie eine zertifizierte Heilpraktikerin ist, die sich auf natürliche Heilmethoden spezialisiert hat, vertraue ich Ihr auch bei dieser Detox-Suppe. Als ich mich letztes Jahr von einer größeren OP erholen musste, hat sie mich damit verwöhnt und mich wieder auf die Beine gebracht. Und …

Grünkernsalat mit gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen Rezept, vegetarisch

Grünkernsalat mit gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen

Direkt zum Rezept Bei diesem Grünkernsalat mit gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen habe ich drei meiner Lieblingszutaten verwendet und damit den ultimativen Salat gezaubert. Los geht es mit dem nussigen Geschmack von Grünkern, gefolgt von knusprigen Mandeln, Kichererbsen und meiner geliebten gerösteten Süßkartoffel. Wenn Ihr diese himmlischen Zutaten mit roter Zwiebel, frischer Petersilie, einem griechischen Feta-Käse und einem leckeren Apfelessig-Dressing mischt, könnt Ihr diesen unglaublichen Grünkernsalat verspeisen. Ich habe ihn allein in der letzten Woche vier Mal gegessen, so gut hat er mir geschmeckt! Der Grünkernsalat mit gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen ist sehr gesund Denn er enthält nur Zutaten, die super gesund sind. Außerdem ist er in knapp 40 Minuten gemacht. Und obendrein läßt er sich auch noch einen Tag gut aufbewahren, so dass Ihr ihn auch am nächsten Tag noch gut genießen könnt. Ich kann mir dazu auch noch etwas grünen Salat vorstellen. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar Blättern Rucola? Der Nährstoffgehalt dieses Salates ist fast unschlagbar. Ihr bekommt Antioxidantien, Beta-Karotin, Ballaststoffe, Protein und ausreichend gesunde Fette, damit der Körper diese wichtigen …

Lachs-Risotto mit Zitrone, Crème Fraîche und Rucola Rezept

Lachs-Risotto mit Zitrone

Direkt zum Rezept Meine neueste Kreation ist dieses gesunde Lachs-Risotto mit Zitrone, das wunderbar herzhaft und lecker ist. Die reichhaltige Crème Fraîche zusammen mit dem geräucherten Lachs, Zitrone und leichtem Rucola ist eine ausgewogene Kombination, die sättigt und trotzdem nicht vollstopft. Und natürlich ist es ein sehr einfach zu kochendes Gericht. Lachs-Risotto mit Zitrone ist ein einfaches und gesundes Rezept Dieses Rezept ist für 4 Personen. Als ich es für 2 Personen gekocht habe, hatten wir deswegen noch 2 Portionen übrig. Die konnten wir locker am nächsten Abend nochmal aufwärmen. Dieses Rezept ist schnell und einfach gemacht und das Risotto hält sich noch einen Tag. Was gibt es Besseres wenn man wenig Zeit hat? Fischgerichte mit asiatischem Einfluss sind typisch für die West-Coast Als West-Coast-Girl aus Vancouver werde ich oft gefragt, was denn das typische Essen in meiner Heimat ist. Die Antwort ist klar Fisch und Meeresfrüchte. Die West-Coast-Küche ist einfach und auf den Punkt. Sie lebt von frischem Fisch mit einem leichten asiatischen Einfluss. Denn in Vancouver gibt es über 60% Asiaten. Die Qualität …

Linsensuppe mit Spinat, Mangold, Möhren und Steinpilz, Ein einfaches Rezept, vegan, vegetarisch Essen

Linsensuppe mit Spinat und Mangold

Direkt zum Rezept Eine rustikale Linsensuppe mit Spinat und Mangold ist doch genau das Richtige für einen kalten Wintertag. Dieses gesunde Rezept kommt mit einfachsten Zutaten aus, die ich meistens schon zuhause habe. Dazu kommt herzhaftes Winter-Blattgrün, frische Kräuter und ein Spritzer Zitronensaft, damit die Suppe mehr Frische bekommt. Ich habe die Linsensuppe mit Spinat und Mangold nur leicht mit etwas Thymian und Sojasoße gewürzt. Die Sojasoße sorgt für den Umami-Faktor. Ach ja, und ich sollte nicht vergessen, die trockenen Steinpilze zu erwähnen. Die liegen bei mir immer in der Speisekammer, denn auch sie liefern die Umami-Magie. Die Linsensuppe mit Spinat und Mangold ist ein gesundes Eintopfgericht Das liegt daran, dass die Linsen richtige Kraftwerke voller Ballaststoffe und Proteine sind. Außerdem liefern sie noch eine beeindruckende Menge an Folaten, Eisen, Phosphor und Kalium. Und im Vergleich zu trockenen weißen oder schwarzen Bohnen sind Linsen viel schneller gekocht, weil Ihr sie nicht einweichen müsst. Die 30 Minuten Kochzeit sind in der Bohnenwelt Formel 1 Niveau. Und natürlich schmecken Linsen sensationell gut. Vor allem in einer Suppe. …

Geröstete Süßkartoffeln mit Quinoa und Rucola-Salat Rezept mit Granatapfel, vegetarisch

Süßkartoffeln mit Quinoa und Rucola

Direkt zum Rezept Dieser Salat mit Süßkartoffeln mit Quinoa und Rucola wird noch durch Granatapfelkerne, geröstete Nüsse und Koriander in einem Honig-Limonen-Dressing veredelt. Ihr könnt ihn zu Mittag oder auch als Abendessen genießen. Für Süßkartoffeln mit Quinoa und Rucola werden die Süßkartoffeln im Ofen geröstet Ich finde ja, dass Gerichte, die man im Ofen gart oder brät am einfachsten sind. Süße Kartoffeln sind da keine Ausnahme. Man kann sie wunderbar im Ofen garen. Ich würze süße Kartoffeln auch gerne intensiv mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer. Aber das könnt Ihr ja machen, wie Ihr wollt. Ich empfehle auf jeden Fall Bio Süßkartoffeln zu kaufen. Da könnt Ihr mir vertrauen, es lohnt sich. Ich entscheide mich meistens für Bio-Produkte, denn die Qualität schmeckt man. Bio Süßkartoffeln schmecken besser Bei Süßkartoffeln gibt es für mich keinen Kompromiss. Vor ein paar Jahren habe ich bei einem Test-Essen Kartoffeln, die von weit her importiert wurden mit Bio-Kartoffeln aus Italien vergleichen dürfen. Ich kann Euch sagen, dass war ein Riesen-Unterschied! Denn Bio Süßkartoffeln schmecken so viel besser. Sie sind auch …

Walnuss-Dattel-Brot mit Hokkaido Kürbis vegan + glutenfrei

Walnuss-Dattel-Brot mit Hokkaido (vegan + glutenfrei)

Direkt zum Rezept Dieses Walnus-Dattel-Brot mit Hokkaido ist mein neues Lieblingsbrot, denn es enthält fein geriebenen Hokkaido-Kürbis. Ich finde es ist ein perfektes Frühstücksbrot, das nicht nur gut schmeckt, sondern auch noch vegan und glutenfrei ist. Ganz wichtig beim Brotbacken ist die Konsistenz. Und bei diesem Brot kann ich Euch versprechen, dass es weich, ausreichend feucht und voller subtiler Gewürze ist. Ich bin überzeugt, dass Euch das Walnuss-Dattel-Brot mit Hokkaido genauso gut schmecken wird wie mir. Leinsamen und Datteln sind das Geheimnis für dieses Kürbisbrot Rezept Ich habe Leinsamen und Medjool-Datteln verwendet, da sie beim Backen gut als Bindemittel funktionieren wenn das Brot vegan und glutenfrei sein soll. Außerdem geben sie dem Brot eine subtile Süße, die sich nicht in den Vordergrund drängelt. Dazu habe ich noch gemahlene Haferflocken und Mandeln für die Basis genommen. Diese gesunden Zutaten bekommen noch Gesellschaft von etwas Ceylon-Zimt und Ingwer. Und damit es eine richtig gute Backparty wird habe ich noch klein gehackte Walnüsse und ungesüsste Kokos-Chips eingeladen. Damit wird das Walnuss-Dattel-Brot zu etwas ganz Besonderem. Ab sofort ist …