fbpx
Start Elle Herbs Rezepte Bolognese Gewürz

Bolognese Gewürz

Das Bolognese Gewürz schmeckt wahrscheinlich jedem. Denn schließlich gehören italienische Nudelgerichte zu den Lieblingsgerichten von uns allen. Die leckere Gewürzmischung passt für alle Tomatensoßen nach typisch italienischer Art. So holt Ihr Euch Italien nach Hause.

 

Bolognese mit Linsen und Salsiccia

Eine Bolognese mit Linsen und Salsiccia ist nicht nur ein leckeres Gericht, sondern es ist auch eine Bolognese, die ohne Hackfleisch auskommt. Für den reichhaltigen und würzigen Geschmack sorgt die Salsiccia, die perfekt mit den Aromen der Linsen und den anderen Zutaten harmoniert. Außerdem liefert sie den geschmacklich wichtigen Umami Effekt. Außer der italienischen Wurst bekommt Ihr ansonsten eine vegetarische Bolognese. Und mit meinem Elle Herbs Bolognese Gewürz wird diese etwas andere Bolognese-Soße perfekt abgerundet. So könnt Ihr dieses italienische Traditions-Rezept nochmal auf die nächste Stufe heben.

Bolognese mit Linsen und Salsiccia mit Elle Herbs Bolognese Gewürzmischung

Lecker essen mit meiner Elle Herbs Bolognese Gewürzmischung

Neben den bekannten Zutaten, die ein Bolognese-Rezept braucht, ist das Geheimnis für den typischen Bolognese-Geschmack eine spezielle Umami-Zutat: trockene Steinpilze. Deshalb sind sie auch in meiner Gewürzmischung für perfekte Bolognese Gerichte mit drin. Damit bekommt die Gewürzmischung das bestimmte Etwas, dass Euch sicher auch süchtig machen wird. Ich setze dabei wieder auf Qualität, die ich bei den Zutaten immer predige. Deswegen haben alle Zutaten der Gewürzmischung (Tomate, Paprika, Oregano, Knoblauch, Zwiebel, Steinpilze, Salbei und Basilikum) auch Bio-Qualität. Und das Beste daran ist, dass Ihr für die Mischung nicht mehr alle Zutaten extra einkaufen müsst, sondern alles in einer Mischung zuhause habt.

So gelingt die Bolognese-Soße für Bolognese mit Linsen und Salsiccia

Es ist wie immer ganz einfach. Für den besseren Geschmack setze ich hier allerdings auf „Slow Cooking“:

  • Die italienische Wurst mit Zwiebeln sautieren (ca. 5 Minuten)
  • Das Gemüse dazu geben und langsam kochen lassen, damit sich Aroma und Geschmack voll entfalten können (ca. 20 Minuten)
  • Damit die Gewürze und das Tomatenmark karamellisieren kocht Ihr sie 1-2 Minuten vor bevor sie zu den restlichen Zutaten kommen
  • Zum Schluß langsam weiter kochen bis die Linsen weich sind und die reichhaltige Soße unwiderstehlich geworden ist

Bolognese mit Linsen und Salsiccia mit Elle Herbs Bolognese Gewürzmischung

Die perfekten Beilagen für Spaghetti Bolognese

Für ein klassisches italienisches Pasta-Essen empfehle ich Euch:

  • knuspriges Brot und für Enthusiasten ein selbstgemachtes Knoblauchbrot
  • Grüner Salat mit French Dressing
  • Einen super schnell gemachten Beilagen-Salat mit Rucola-Blättern und ein paar Tropfen Olivenöl, viel Zitronensaft und geriebenem Parmesan. Der schnellste Salat der Welt!
Bolognese mit Linsen und Salsiccia mit Elle Herbs Bolognese Gewürzmischung
5 von 1 Bewertung
Print

Bolognese mit Linsen und Salsiccia

Ein Rezept für Bolognese mit Linsen und Salsiccia mit einer herzhaften Soße voller leckerer Aromen. Perfektes Slow Cooking. 4-6 Portionen.

Rezepttyp Hauptgericht
Kategorie Italienische Klassiker
Vorb. 15 Minuten
Kochzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gesamt 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 4
Kalorien 828 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 2 EL Natives Olivenöl extra
  • 300 g Salsiccia Peperoncino (italienische Wurst), die Haut entfernt und in kleine Stücke gehackt
  • 1 Kleine Zwiebel, klein gehackt
  • 1 Kleine Karotte, klein gehackt
  • 1 Selleriestange, klein gehackt (optional)
  • 1 EL Elle Herbs Bolognese Gewürz
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1,5 EL Tomatenmark
  • 1 x 680 g Glas pürierte Tomaten (Passata)
  • 125 g Französische grüne Linsen (Puy-Linsen)
  • 1,5 TL Meersalz oder mehr nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 500 g Trockene Pasta nach Wahl
  • Geriebener Parmesan-Käse, zum Servieren
  • Petersilie, klein gehackt zum Servieren

Zubereitung

  1. Das Olivenöl in einer großen tiefen Pfanne (oder einer Wokpfanne) auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen.

  2. Die Wurst und die Zwiebeln in der Pfanne sautieren bis sie weich sind (ca. 5 Minuten).
  3. Mit einem Holz-Kochlöffel die Wurst aufbrechen bis sie anfängt zu kochen. Die Karotte und die Sellerie dazu rühren und kochen (5 Minuten). Danach den Herd auf mittlere Stufe stellen und weiter kochen bis das Gemüse weich ist (15 Minuten).

  4. Die Bolognese Gewürzmischung und den Knoblauch dazu geben. Gut umrühren und kochen bis alles zart ist (1-2 Minuten). Das Tomatenmark dazu geben und unter Rühren kochen (1-2 Minuten).
  5. Die pürierten Tomaten und 375 ml Wasser dazu geben. Die Linsen dazu rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zum Kochen bringen und dann den Herd auf niedrige bis mittlere Stufe stellen und langsam kochen bis die Linsen weich sind (ca. 35-40 Minuten). Gegebenenfalls mehr Wasser dazu geben.
  6. Sobald die Soße fertig ist, den Herd auf niedrige Stufe stellen und einen Deckel auf die Pfanne geben solange Ihr die Nudeln kocht.
  7. Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Die Nudeln hineingeben und entsprechend der Packungsanleitung kochen bis sie al dente sind. Das Nudelwasser über einem Sieb abschütten und und die Nudeln auf Tellern anrichten.
  8. Die Bolognese Linsen-Salsiccia-Soße darüber verteilen. Mit dem geriebenen Parmesan und Petersilie garnieren.
  9. Enjoy!

Tipps

  • Salsiccia Peperoncino ist eine würzige italienische Wurst. Ihr könnt sie auch mit einer sehr milden Salsiccia ersetzen. Oder wenn ihr nur eine sehr milde Wurst bekommt, dann läßt sich die Soße auch mit roten Chili-Flocken scharf machen.

Für eine entspannte Atmosphäre in der Küche empfehle ich Euch meine persönliche Elle Republic: Chilled Out Kitchen Tunes Playlist auf Spotify.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für Bolognese mit Linsen und Salsiccia geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

Rezepte mit Bolognese Gewürz

Auch für Sauce Bolognese, Tomatensuppe und zum Würzen der Pizzatomaten geeignet. So macht Ihr Euch das Leben leichter und könnt Euer Lieblings-Gericht mit der perfekten Mischung würzen. Damit kann nichts mehr schief gehen und Ihr müsst nicht jedes Gewürz einzeln kaufen.

Ihr könnt die Bolognese-Gewürzmischung für viele Gerichte verwenden. Hier ein paar Beispiele:

Spaghetti Bolognese
Pasta mit Tomatensoße
Lasagne
Tomatensuppe
Pizza

Ihr könnt die Gewürzmischung vielfältig einsetzen. Natürlich passt sie hervorragend für Spaghetti Bolognese. Aber Ihr könnt sie auch in jedes andere Nudelgericht mit Tomatensoße geben. Und wer auf Lasagne steht, der kann die leckere Mischung auch dafür benutzen. Und auch Pizza Fans kommen auf ihre Kosten. Denn schließlich gebt Ihr ja auch eine Tomatensoße auf die selbstgemachte Pizza. Und genau dafür ist auch das Bolognese Gewürz perfekt geeignet.

Ich wünsche Euch viel Spaß mit dem Bolognese Gewürz.