Alle Artikel mit dem Schlagwort: Apfelkuchen

Omas Apfelkuchen mit Streusel (Apfelkrümel) Rezept

Omas Apfelkuchen mit Streusel (Apfelkrümel)

Direkt zum Rezept In diesem Rezept für Omas Apfelkuchen findet Ihr zarte Apfelstücke mit knusprigen Streuseln obendrauf. Es ist tatsächlich das Originalrezept von der Oma meiner lieben Freundin Ines (und es wurde in ihrer Familie von Generation zu Generation weitergegeben. Es ist also wirklich Omas Apfelkuchen. Wenn Ihr übrigens einen glutenfreien Apfelkuchen wollt findet Ihr das Rezept hier. Kann ein Apfelkuchen zu süß sein? Der liebste Schwabe fand diesen Kuchen tatsächlich zu süß. So kann es gehen, wenn man mit mir zusammenlebt und immer weniger Zucker konsumiert. Irgendwann gewöhnt man sich dran und wird sensibel bei süßen Sachen. Ich dachte mir aber ich bleibe mal beim Originalrezept. Nur an der Buttermenge habe ich etwas geschraubt. Oma nimmt unglaubliche 250 g. Außerdem habe ich Ines Tipp befolgt und zum Kochen der Äpfel etwas Apfelsaft verwendet. Selbstgepflückte Äpfel schmecken am besten zu Omas Apfelkuchen Die Qualität der Äpfel ist natürlich auch wichtig. Da wir mit den Kids wieder Äpfel pflücken waren im Alten Land, habe ich gerade eimerweise frische Äpfel zuhause. Für den Kuchen habe ich mich …

Dinkel Vollkorn Apfelkuchen mit Vanilla Pudding von Elle Republic

Dinkel Vollkorn Apfelkuchen mit Vanille Pudding

Auch wenn es die leckersten Äpfel im Herbst gibt, kann man Apfelkuchen das ganze Jahr über machen. In Hamburg lohnt es sich, im Herbst die Körbe zu schnappen und ins „Alte Land“ zu fahren. Da gibt es unglaublich viele Apfelplantagen. Ein Paradies für Apfelfans. Zum Backen nehme ich am liebsten Dinkel-Vollkorn-Mehl. Und das nicht, weil Weizenmehl von vielen verteufelt wird, sondern weil ich den leicht nussigen Geschmack so mag. Andere mögen es vielleicht auch, weil es einen höheren Zuckeranteil hat. Ich reduziere dafür beim Backen den Zucker, den ich dazu gebe, weil ich ja kein Zucker-Fan bin. Ich kann Zucker in allen Gerichten sofort herausschmecken, selbst die geringste Menge. Deswegen ist mein Zahnarzt auch ein armer Mann. Dinkel zum Backen hat viele Vorteile Zurück zum Dinkel. Seine extreme Wasserlöslichkeit sorgt dafür, dass Nährstoffe besser vom Körper aufgenommen werden können. UND… er enthält viele Proteine, Vitamin B, Vitamin K und wenig Kohlenhydrate. Ansonsten ist Dinkelmehl dem Weizenmehl sehr ähnlich, so dass es ein sehr guter Ersatz ist. Ich habe trotzdem noch ein bisschen Buchweizenmehl dazu gegeben. …