Alle Artikel mit dem Schlagwort: Austern-Seitlinge

Nudeln mit Artischocken und wilden Pilzen

Pasta mit Artischocken und wilden Pilzen

Eine Sache, die ich am Herbst so mag, ist die Auswahl an wilden Pilzen, die man auf dem Markt findet. Ich bin ein Pilz-Fan – sie sind sehr herzhaft und ergeben immer ein sättigendes Gericht. Also der perfekte Fleisch-Ersatz. Und zusammen mit Artischocken entwickeln sich phantastische Aromen, die diese Pasta mit Artischocken und wilden Pilzen so außergewöhnlich machen. Kann man mit Pilzen Geld verdienen? Wusstet Ihr, dass es in Europa über 5.000 Pilz-Arten gibt? Das Pilz-Geschäft in Deutschland ist Big Business, denn viele Arten gelten als Delikatesse. Man darf zwar im Wald Pilze sammeln, aber wer soviel sammelt, dass er sie mit dem Laster abtransportiert, der verstößt gegen das Gesetz. Dafür muss man aber schon viel und lange sammeln. Wer schafft das schon? Doch für 1 Kilo Pilze bekommt man 50 Euro. Deswegen ist das so geregelt. Wer es wagen möchte, der sollte natürlich die giftigen Arten kennen. Hier eine Website mit den wichtigsten Giftpilzen. Als ich noch in München gelebt habe, wurde ich immer davor gewarnt, im Wald Pilze zu sammeln. Nicht nur, weil …