Alle Artikel mit dem Schlagwort: Butternusskürbis

Thai Kürbis-Möhren-Suppe Rezept, vegan, low-fat, Butternusskürbis, Butternut-Kürbis

Thai Kürbis-Möhren-Suppe

Eine gute Thai Kürbis-Möhren-Suppe lässt sich so beschreiben: einfache Zutaten und super lecker! Das dies ein typisches Herbstgericht ist muss ich wohl nicht erst sagen. Und mit Butternusskürbis und Möhren habe ich natürlich zwei Zutaten, die auch noch ultra gesund sind. Ich habe auch keine Sahne, Butter oder sonstige Kalorienlieferanten dazu gegeben. Dafür gibt es den Thai-Touch mit roter Curry-Paste, Kokosöl und Ingwer. Ihr habt also zwei Trends in einem: Kürbis und Thai. Und natürlich ist die Suppe vegan, vegetarisch und glutenfrei! Butternusskürbis schmeckt einfach nur gut Butternusskürbis (Butternut-Kürbis) ist mein Lieblingskürbis zum Kochen. Klar könnt Ihr Kürbisse auch zum Schnitzen von Figuren verwenden. Doch ich mache lieber herzhafte Suppen damit, die in den ersten kalten Herbsttagen von innen wärmen. Und diese Thai Kürbis-Möhren-Suppe ist auch noch richtig scharf. Nicht super scharf, aber doch scharf. Das wärmt auf jeden Fall! Wenn Ihr den Kürbis im Ofen röstet bekommt Ihr einen leicht süßlichen Geschmack, der die Thai Kürbis-Möhren-Suppe so richtig lecker macht. Kürbis im Ofen rösten macht das Kochen viel leichter Ich kann Euch das Rösten …

Butternusskürbissuppe mit Süßkartoffeln ((Butternut Squash) mit Butternusskürbis und Gemüsebrühe

Butternusskürbissuppe mit Süßkartoffeln

Als ich noch in München gelebt habe, war Butternusskürbissuppe mit Süßkartoffeln meine Lieblingssuppe im Winter. In Amerika ist Butternut Squash ein beliebtes Kindergericht. Doch auch in Deutschland ist sie unter dem englischen Namen sehr bekannt. Auf jeden Fall ist sie ultra lecker. Früher habe ich sie nur für mich gekocht und habe dann drei Tage lang nur Butternusskürbissuppe mit Süßkartoffeln gegessen. Wunderbar! Wenn in Hamburg der Herbst kommt und Kürbis und Süßkartoffeln auf dem Markt zu kaufen sind, ist das für mich der Startschuss für den kommenden Winter und warme Suppen. Ok, verglichen mit dem Winter in Kanada ist es in Hamburg doch sehr mild. Dafür ist es nass und windig. Also doch typisches Suppenwetter. Vor allem wenn ich abends mit dem Fahrrad in der Dunkelheit im Regen nach Hause radle. Ich denke, Ihr könnt Euch das gut vorstellen, weil es bei Euch ähnlich aussieht. Diese Butternusskürbissuppe mit Süßkartoffeln strotzt nur so vor Nährstoffen, Antioxidantien, Vitamin A und Mineralstoffen. Genau das was unser Immunsystem im Winter dringend braucht. Sie wärmt nicht nur, sondern ist auch sehr …