Alle Artikel mit dem Schlagwort: Interview

ins Yoga Studio, Sporty Butterfly Pose,

Von der Intensivstation ins Yoga Studio

Meine gute Freundin Sylvia lehrt Yoga und Gesundheitspädagogik. Sie ist voller Energie und schafft es locker drei Kinder groß zu ziehen, Retreats und Seminare durchzuführen, ein Buch zu schreiben und noch ein Yoga Studio zu leiten. Ich wollte herausfinden, was ihr Geheimnis ist. Denn sie ist auch ausgebildete Intensivschwester. Bei ihr trifft also Medizin auf eine natürliche, gesunde Lebensweise. Natürlich spielt eine gesunde Ernährung auch eine wichtige Rolle. Hier sind ihre Antworten. Du bist Gesundheitspädagogin. Was muss man sich darunter vorstellen? Nun, ich bin sozusagen der Gegenspieler der Mediziner. Von mir erfährst Du all das, was Dir in Deinen verschiedenen Lebensabschnitten zuträglich ist um widerstandsfähig, vital, leistungsfähig und vor allen Dingen gesund zu bleiben. Seit wann ist gesunde Ernährung und ein gesunder Lebensstil für Dich ein Thema? Was hat Dich inspiriert? Tja, das ist schon eine Weile her. Etwa Anfang 20 hatte ich enorme Gewichtsprobleme und zudem stand ich knapp vor einem schweren Bandscheibenvorfall. Die Prognosen waren nicht gerade prickelnd. Mit Sicherheit hat mir zu der Zeit auch meine damalige Erstausbildung als Intensivschwester einen deutlichen …

Stott Pilates, Trainieren beim Pilates

Pilates – mehr als ein Trend

Pilates ist für mich fast lebensnotwendig. Am liebsten mache ich 3 Sessions in der Woche. Wenn ich das nicht habe, fühle ich mich nicht wohl. Zumal ich im Winter nicht mehr so häufig Laufen gehe, da ich die kalte Luft nicht vertrage und mir schnell eine Bronchitis einfange. Zum Glück hat meine liebe Freundin Anna seit einiger Zeit ihr eigenes Pilates Studio FeelGoodMove direkt gegenüber bei mir aufgemacht. Das hat auch meinen liebsten Schwaben überzeugt und er hat jetzt auch mit Pilates angefangen, nachdem ich ihm drei Gutscheine zu Weihnachten geschenkt habe :-) Ich glaube aber, dass Pilates immer noch ein Schattendasein fristet. Viele verwechseln Pilates mit Yoga. Doch weit gefehlt. Deswegen habe ich über die Feiertage ein Gespräch mit Anna geführt, um ein bisschen Aufklärung zu betreiben. Denn wir haben Neujahr gemeinsam mit Freunden in Dänemark verbracht. Schließlich war sie es, die mich von Pilates überzeugt hat. Und was Ernährung angeht, sind wir auf jeden Fall Wahlverwandte. Was hat bei Dir das Interesse an Pilates ausgelöst? Eigentlich ganz banal: es waren schlimme Rücken-und Schulterschmerzen. …