Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kaffeegebäck

einfache, gesunde, vegane glutenfreie Schoko-Muffins, Schoko-Muffins mit Banane, Bananenmuffin mit dunkler Schokolade

Schoko-Muffins mit Banane (glutenfrei und vegan)

Direkt zum Rezept Heute stelle ich Euch ein Rezept für Schoko-Muffins mit Banane vor. Diese Muffins sind super luftig und mit dunkler Schokolade gemacht. Wer also vegane und glutenfreie Schoko-Muffins sucht hat sein Ziel erreicht. Denn ich habe keine Milchprodukte oder Eier verwendet. Die Muffins sind also 100% vegan. Doch am wichtigsten ist, dass sie super lecker schmecken. Das hat auch ein Kollege des liebsten Schwaben bestätigt, der es nicht gern süß mag und vegane Produkte bevorzugt. Vegane Schoko-Muffins schmecken sehr gut Das ist mir wichtig. Vor allem für Menschen, die sich nicht strikt vegan ernähren, weil sie denken, dass vegane Gericht nicht gut schmecken. Gerade dann würde ich sagen, dass diese Muffins einen Versuch wert sind. Dank der Bananen sind die Schoko-Muffins auch noch süß. Deswegen habe ich auch nur wenig Rohrohrzucker verwendet. Für mich sind sie ein perfektes Gebäck für den Winter, wenn ich mich manchmal aus dem Bett quälen muß weil es morgens dunkel und kalt draußen ist. Ein leckerer Bananenmuffin mit dunkler Schokolade ist da genau die richtige Motivation. Noch besser …

Vegane Schoko-Biscotti mit Cashewnüssen, gesunde Rezept ohne Weizenmehl

Vegane Schoko-Biscotti mit Cashewnüssen

Dieses Rezept für Schoko-Biscotti ist mein Lieblingsrezept für das italienische Kaffeegebäck Biscotti. Es ist auch etwas speziell. Ich habe gleich zweifach Schokolade drin und Cashewkerne. Außerdem ist es vegan. Doch das ist gar nicht so wichtig, weil ich finde, die Schoko Biscotti schmecken einfach traumhaft gut. Beim Backen ist das keine Selbstverständlichkeit. Vor allem muß ja auch die Textur stimmen. Das Schokogebäck ist genauso wie ich es liebe: knusprig, aber nicht zu knusprig und süß, aber nicht zu süß. Also irgendwie perfekt! Was sind Biscotti? Wie Ihr aus dem Namen schon seht ist es ein italienisches Wort, das generell für jede Art von Keksen steht. „Bis“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „doppelt“. Das Wort „cotto“ ist Italienisch und heißt gekocht oder gebacken. Also steht Biscotti für „doppelt gebacken“. Im Sprachgebrauch verwenden wir Biscotti für die länglichen, trockenen und leicht harten Gebäckstücke (weil doppelt gebacken), die gerne zum Kaffee serviert werden. Meine Schoko Biscotti sind allerdings etwas anders als diejenigen, die Ihr verpackt im Supermarkt bekommt. Versucht es einfach mal. Das Geschmacks-Geheimnis für leckere, vegane …