Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mie-Nudeln

Miso Mie-Nudel-Suppe mit Chinakohl und Shiitake

Mie-Nudel-Suppe mit Chinakohl und Shiitake

Diese Mie-Nudel-Suppe mit Chinakohl und Shiitake Pilzen ist, wie der Name schon sagt, halb Suppe, halb Nudeltopf. Ich würde sagen, mehr Nudeln als Suppe. Mie-Nudeln sind den japanischen Ramen Nudeln sehr ähnlich. Ich frage mich sogar, ob es überhaupt einen Unterschied gibt. Und die Mie-Nudeln erinnern mich schwer an meine 20er. Mein liebster Schwabe würde jetzt sagen: „also vor 5 Jahren“. Ja dafür hat man die Jungs doch :-) Damals habe ich mich hauptsächlich von Salaten und Ramen Nudeln ernährt. Das lag an der Geschwindigkeit der Zubereitung. Nudeln kochen, Wasser abschütten, dann eine Gewürzmischung rein (mit Krabben-Aroma natürlich) und dann in eine Brühe mit roten Chilischoten, Mais, vielen Lauchzwiebeln und einer Hand voll Spinat vermischt. Fertig waren meine ‚To-Go-Nudeln‘. Zu High School-Zeiten hatte ich das sogar noch auf reines Krabben-Ramen-Nudeln minimiert. Ich glaube ich habe es etwas damit übertrieben. Aber ich glaube viele Eltern wären froh, wenn Ihre Teenager-Kids zumindest so ein Fast Food essen würden. Ich habe auf jeden Fall viele Jahre später die gesunde Variante versucht. Und die Mie-Nudel-Suppe mit Chinakohl und Shiitake …