Alle Artikel mit dem Schlagwort: Spiralschneider

Sommer Zucchini-Nudelsalat Rezept mit Mini Roma-Tomaten, frischen Basilikum, Pinienkerne und Parmesan in einem Zitronen-Dressing (vegetarisch, low-carb)

Sommer Zucchini-Nudelsalat

Der Sommer Zucchini-Nudelsalat ist glutenfrei, low-carb (wenig Kohlenhydrate) und super gesund. Als Zutaten habe ich Mini Roma-Tomaten, frischen Basilikum, Pinienkerne und Parmesan (sorgt für den Umami-Effekt) in einem Zitronen-Dressing zusammen geworfen. Und lasst Euch vom Titel nicht täuschen. Im Salat sind keine echten Nudeln, sondern nur Zucchini, die aussehen wie Nudeln! Und auch wenn das Sommer-Wetter in Hamburg auf sich warten lässt und wohl im Urlaub ist, versuche ich den Sommer kulinarisch zu leben. Also wirklich, ich hatte Südfrankreich bei 38°C verlassen und bin bei 14°C in Hamburg gelandet. Man könnte meinen, der Pilot ist bis nach Oslo geflogen. Ein Freund des liebsten Schwaben meinte neulich zu ihm: wir müssen es akzeptieren, Deutschland ist nun mal ein kaltes Land! Leider. Wer trotzdem zuviel Zucchini im Garten hat, oder einfach nur Zucchini mag (denn er kann wirklich sehr gut schmecken), kann diesen Sommer Zucchini-Nudelsalat zum Anlass nehmen, Zucchini mal wieder in vollen Zügen zu genießen und nicht nur als verkochte Beilage zu essen. Mit dem Spiralschneider wird jedes Gemüse zu etwas Besonderem Ich würde sagen, 2014 …

Asiatischer Gurken Nudel Salat

Asiatischer Gurken Nudel Salat

Spiralschneider sind seit einiger Zeit der letzte Schrei. Ich habe mir jetzt einen kleinen Handschneider gekauft und gleich mal für Asiatischer Gurken Nudel Salat ausprobiert. Da ich in der Hamburger Innenstadt in einer Wohnung lebe, ist der kleine Spiralschneider natürlich Platz sparend die bessere Wahl. Man benutzt ihn wie einen Bleistiftspitzer. Ich würde ja am liebsten auch gleich Zucchini-Nudeln ausprobieren. Da muss ich noch meinen liebsten Schwaben davon überzeugen. Seit er frische Zucchini aus dem Garten seines Freundes in Frankreich gegessen hat, kann ich ihn schwer zu „normalen“ Zucchini aus dem Supermarkt überreden. Vielleicht hat er Recht, oder er schwelgt einfach noch in den Erinnerungen an den Urlaub. Wobei ich mir schon vorstellen kann, dass Gemüse frisch aus dem Garten einfach einen anderen Geschmack hat. Der liebste Schwabe musste aber in der Urlaubswoche jeden Tag Zucchini essen, weil die Ernte so reichhaltig war. Er kennt jetzt Zucchinisuppe, Zucchinisalat, Zucchini gebraten, gebacken und so weiter. Damit Ihr seht, wie das Gerät funktioniert, hier ein kleines Video. Keine Angst, ich bin nicht das Mädchen mit den blauen …