Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tahin

Veganer Caesar Salad mit Tahini-Dressing und gemischten Körnern Rezept

Veganer Caesar Salad mit Tahini-Dressing und gemischten Körnern

Ein veganer Caesar Salad ist genau was ich heute brauche. Doch ich möchte kein veganes Cashew-Dressing, sondern mir schwebt da eher ein Tahini-Dressing vor. So ein Dressing braucht einfach Blattgrün. Und dann habe ich noch geröstete Körner und frische Kräuter dazu gegeben. Yes, ich habe alle Grundregeln für einen klassischen Caesar Salad über den Haufen geworfen. Doch ich schwöre Euch, dass dieses Dressing wirklich magisch ist. Überhaupt werden sich vielleicht einige von Euch wundern, wie nah dran so ein veganer Caesar Salad an einem traditionellen Caesar Salad sein kann. Zumindest den Salat, so wie ich ihn aus Kanada kenne. Wenn ich ehrlich bin, habe ich in Deutschland noch keinen Caesar Salad gegessen. Dafür aber in Frankreich! Ein veganer Caesar Salad mit einem Dressing zum Verlieben Als ich dieses Dressing zum ersten Mal gemacht habe, bin ich gleich in die Vollen gegangen und habe eine große Menge zubereitet. Das Dressing hält sich nämlich im Kühlschrank sehr gut für spätere Anlässe und kann auch sehr gut zu anderem Blattgrün, wie zum Beispiel Spinat, genossen werden. Oder Ihr …

Einfacher Grünkohlsalat Rezept mit Zitronen-Tahin-Dressing, Möhren, Rotebete, Roh, Vegan, Massiert

Ein einfacher Grünkohlsalat mit Zitronen-Tahin-Dressing

Dies ist ein Rezept für einen ganz einfachen Grünkohlsalat mit einem Zitronen-Tahin-Dressing für alle Freunde der dunkelgrünen Blätter. Ich gehöre auf jeden Fall dazu! Neben dem Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt ist Grünkohl eine der schönen Sachen im Winter für mich. Und falls Ihr Euch wundert, ob in diesem gesunden Rezept wirklich roher Grünkohl verwendet wird, dann ist die Antwort auf jeden Fall: ja! Ein massierter Grünkohl im Salat enthält unglaublich viele gesunde Nährstoffe. Dazu kommen noch Karotte und Rote Bete, die ich in ein sehr leckeres Zitronen-Tahin-Dressing gegeben habe. Oben drauf kommen noch geröstete Kürbiskerne und geschälte Hanfsamen. Das hört sich doch genau richtig an, oder? Dieses Rezept verdient in jedem Fall die Bezeichnungen „Clean Eating“ und lecker. Ein einfacher Grünkohlsalat voller gesunder Zutaten Warum ist Grünkohl eigentlich so gesund? Nun, er enthält viele Nährstoffe, Ballaststoffe und Antioxidantien. Die Rote Bete ergänzt dieses Erfolgsteam mit vielen Detox-Elementen, die gut für das Blut und die Leber sind. Und das Karotten gut für die Augen sind hat Euch sicher schon Eure Mutter erzählt. Das liegt an den …

einfache Rezept für Gerösteter Spargel mit Tahin-Zitronen-Soße

Gerösteter Spargel mit Tahin-Zitronen-Soße

Ich liebe einfache, gesunde Rezepte die voller unterschiedlicher Aromen sind. Dieses Rezept für gerösteter Spargel mit Tahin-Zitronen-Soße erfüllt genau diese Anforderungen. Zum Garnieren habe ich noch frische Petersilie und geröstete Pinienkerne verwendet. Laut dem liebsten Schwaben ist das Rösten von Spargel im Ofen in Deutschland nicht so bekannt. Deswegen ein paar Worte dazu. Es gibt 3 Möglichkeiten, Spargel zuzubereiten Ich mag Spargel entweder gegrillt, geröstet oder kurz in kochendem Wasser blanchiert. Das Blanchieren mache ich meist mit grünem Spargel wenn ich ihn in ein Risotto oder in einen Salat gebe. Das Grillen kam bei uns bisher zu kurz, weil wir keinen Balkon hatten. Das wird sich diesen Sommer wohl ändern. Also habe ich bisherden Spargel meist im Ofen geröstet. Ist das in Deutschland wirklich nicht so bekannt? Das war mir nicht bewußt. Ich mache das schon immer so. Gerösteter Spargel mit Tahin-Zitronen-Soße – Ein Klassiker den ich weiter entwickelt habe Der liebste Schwabe dachte früher bei Spargel immer an weißen Spargel mit Sauce Hollandaise oder geschmolzener Butter. Das ist aber nicht so mein Ding. Vor …

geröstetem weißem Spargelsalat Rezept mit Quinoa, Baby-Spinat und einem Zitronen Tahin Dressing, plus Pinienkernen. Vegan, glutenfrei

Spargelsalat mit Zitronen Tahin Dressing

Hier seht Ihr einen Spargelsalat mit Zitronen Tahin Dressing. Vielleicht finden manche, dass das eine komische Kombination ist. Aber sie funktioniert wirklich (vor allem wenn Ihr den Spargel im Ofen röstet). Das kann passieren, wenn ich einen Blick in den Kühlschrank werfe und zwei leckere Zutaten vorfinde, die ich einfach so gekauft hatte: frischen Spargel vom Markt (8 Euro für 500 g ist zwar teuer, aber ich wollte das edle Gemüse der Saison unbedingt verwenden) und jungen Bio-Spinat. Doch was macht man dann damit? Wie kombiniere ich pflanzliche Zutaten richtig? Um auf leckere Kombinationen zu kommen schaue ich immer mal wieder in meine „“ vegetarische Bibel“ — Das Lexikon der Aromen und Geschmackskombinationen. Dieses Buch hat mir verraten, dass Spargel und Tahin super zusammenpassen. Das macht auch Sinn, da Tahin auch gut zu Blumenkohl passt. In dem Buch gibt es eine schöne lange Liste von Aromen, die sich mit Spargel gut verstehen. Dazu auch mehrere Körner und Pseudogetreide. Deswegen findet Ihr in diesem Rezept den Superfood Superstar — Quinoa. Die Inspiration für den Spargelsalat kam …

Gesunde Kohlsalat (Coleslaw) Rezept mit Tahin-Zitronen-Dressing. Schnell gemachte Beilage, die glutenfrei und vegan ist.

Kohlsalat mit Tahin-Zitronen-Dressing

Dieser obergesunde Kohlsalat mit Tahin-Zitronen-Dressing entspricht voll dem Trend von Kohl. Kohlsalat ist tatsächlich gerade angesagt. Auf Englisch nennt sich das „Coleslaw“. Das hört sich doch gleich mal wieder etwas szeniger an. Deswegen gibt es auch die Coleslaw-Burger. Ein Kohlsalat-Burger würde sich wahrscheinlich nicht so gut verkaufen. Mir ist das aber egal, weil ich Kohlsalat schon immer klasse fand. Ich bin mir sicher, Ihr werdet diesen Salat auch lieben. Vor allem wenn Grünkohl-Zeit ist. Dann könnt Ihr nämlich Grünkohl statt normalem Kohl nehmen. Das Tahin-Zitronen-Dressing ist perfekt für jede Kohlart oder Grünkohl Ein gutes Dressing kann auch aus einem profanen Kohl einen Star machen. Dieses Tahin-Zitronen-Dressing veredelt jeden Kohl. Ich habe statt normalem Weißkohl Wirsing und dazu noch einen Rotkohl dazu genommen. Ihr könnt aber auch Chinakohl verwenden. Und wenn ich Grünkohl habe, dann nehme ich gerne noch Schwarzkohl (der auch als Toskanischer Kohl oder Palmkohl bekannt ist) und auch wieder Rotkohl für die Farbe dazu. Sehr lecker! Es gibt fast nichts einfacheres als dieses Kohlsalat Rezept Kohl ist ja das typische Wintergemüse. Das der …

Buchweizen Tahin Pancakes mit Bananen Rezept, glutenfrei, ohne Milchprodukte und ohne Industriezucker.

Buchweizen Tahin Pancakes

Diese Buchweizen Tahin Pancakes sind voller Proteine und mein derzeitiges Lieblingsfrühstück. Ich liebe sie einfach! Als Kanadierin ist auch klar, dass ich Ahornsirup dazu nehme. Außerdem habe ich natürlich keinen Industriezucker verwendet. Für die natürliche Süße sorgt eine pürierte Banane. Und als Geschmacksverstärker habe ich noch Tahin genommen. Das ist der Grund für den Protein-Kick. Doch Tahin kann noch mehr. Ihr bekommt wertvolle Vitamine und Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium und Zink gleich mitgeliefert. Vor allem das Vitamin E möchte ich hervorheben, weil es die Haut strahlen lässt. Buchweizen Tahin Pancakes sind glutenfrei Auch wenn ich manche Kommentare bekomme, dass glutenfreie Ernährung eine Modeerscheinung ist, betone ich es trotzdem in meinen Rezepten, weil es viele Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit gibt, die sich über solche Rezepte freuen. Zumindest in meinem näheren Umfeld ist das so. Wobei ich auch sagen möchte, dass glutenfrei nicht gleich gesund bedeutet. Wer mit Gluten kein Problem hat, dem kann das egal sein. Obwohl es auch Stimmen gibt, die Gluten einige schlechte Eigenschaften zuschreiben. Und da ich selber unter der chronischen Schilddrüsenentzündung Hashimoto …

Grüne Bohnen und Kartoffeln mit Tahin-Dressing Rezept

Grüne Bohnen und Kartoffeln mit Tahin-Dressing

Grüne Bohnen und Kartoffeln sind eine klassische Kombination, die mich daran erinnert, dass die einfachsten Rezepte häufig die Besten sind. Die Magie bei diesem Gericht liefert das Tahin-Dressing. Ein Zitronen-Tahin-Kreuzkümmel-Dressing, um genau zu sein. Dazu noch frische Petersilie. Auch wenn man meinen könnte, Petersilie ist nicht so wichtig. Hier ist das grüne Kraut essentiell! Uns hat Grüne Bohnen und Kartoffeln mit Tahin-Dressing so gut geschmeckt, dass wir zum Abendessen nichts anderes mehr dazu gebraucht haben. Tahin könnt Ihr sehr vielseitig verwenden Tahin ist ein Sesammus, das Ihr im Glas kaufen könnt. Vor allem wenn Ihr Hummus mögt, habt Ihr sicher ein Glas Tahin zuhause. Ich habe auf jeden Fall immer eins im Kühlschrank stehen. Denn es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten das Mus einzusetzen. Tahin schmeckt super mit säuerlichen Aromen wie Zitrone, Joghurt, ja sogar mit Buttermilch könnt Ihr tolle Salat-Dressings oder Dips machen. Vor allem wer ein Fan von Aromen aus der arabischen Küche ist, kommt hier auf seine Kosten. Zum Beispiel Tahin mit Kichererbsen, gerösteten Karotten, Auberginen und sogar mit Nudeln funktioniert es …