Alle Artikel mit dem Schlagwort: Thymianöl

Thymian, Heilkräuter, Schneidebrett

Thymian – Der Superstar des Kräutergartens

Thymian ist der Superstar unter den Kräutern in Europas Küchen. Woran liegt das? Im Mittelmeerraum wurde Thymian schon vor 2.000 Jahren eine sagenhafte Wirkung zugeschrieben. Römische Soldaten sollten in Wasser mit Thymian baden, weil sie dadurch vitaler, stärker und mutiger wurden. Außerdem dachte man, dass Thymian gute Laune macht und natürlich auch die Libido anregt (ich frage mich langsam welches Heilkraut das nicht tut :-). Deswegen wurde auch zu römischen Orgien eine Kombination aus Rosen und Thymian als Dekoration verwendet. Wer das Kraut unter sein Kopfkissen legte, der wurde von Schüchternheit und Melancholie geheilt. Außerdem sollten Albträume damit verscheucht werden. Auch in der dänischen und deutschen Mythologie gab es einen Platz für die gut duftende Pflanze. Wer wilden Thymian fand hatte gute Chancen, dort auch Waldfeen zu treffen (Ihr wisst schon, dass die da immer herum tanzen). Wer einen bestimmten Zaubertrank zu sich nahm konnte sie auch sehen. Gerne wurden sie auch angelockt in dem Thymian in der Hütte verteilt wurde. Vielleicht ist man so auch darauf gekommen, dass das aromatische Kraut auch gut als …