Alle Artikel mit dem Schlagwort: Trend

Beef Broth To Go

Brühe To Go – Der neueste Trend aus New York

Wer wissen will, was bei uns in naher Zukunft abgeht, der muss meistens nur schauen, was in den USA gerade angesagt ist. Und dort ist New York häufig die Geburtsstätte von neuen Trends. Das ist nicht immer so, aber in diesem Fall könnte ich mir gut vorstellen, dass es auch in deutschen Großstädten bald die ersten Brühe-To-Go-Läden gibt. Ich habe es mal gegoogelt, aber selbst für Berlin gibt es noch keinen Eintrag. Mal sehen, ob das noch kommt. In den Medien wurde auf jeden Fall schon ein paar Mal der neue Hype beschrieben. Auf Englisch heißt es dann ‚Broth‘ und angefangen damit hat ein italienischer Koch auf der First Avenue. Marco Canora hat einfach Brühe in Kaffeebechern aus seinem Restaurant heraus verkauft. Er nennt das dann natürlich ‚Brodo‘. Und es gibt sie gekocht aus Knochen von Truthahn, Huhn oder Rind. Alles streng Bio! Dazu bietet er noch Canora Ingwersaft, kalabrisches Chiliöl, frisches Kurkuma und Shiitake-Infusion an. Geplant ist noch vegetarische Brühe und Fischbrühe. Dahinter steckt in erster Linie kein neues Geschäftsmodell, sondern Canora ist von …

Butter im Kaffee oder Bulletproof-Coffee

Butter im Kaffee? BulletProof Kaffee ist der neueste Trend

Da habe ich doch in der Huffington Post einen Artikel gelesen, dass der neue Trend in den USA in Form von Butter im Kaffee daher kommt. S tars wie Ed Sheeran machen das anscheinend, was meines Erachtens nichts darüber aussagt, ob es gut ist oder nicht. Die Idee hat ein Blogger namens Dave Asprey entwickelt, um abzunehmen. Anstatt Milch oder Sahne hat er Butter in seinen Kaffee getan und anscheinend purzelten die Kilos. Die Butter hat wohl den Effekt, dass das Hungergefühl tagsüber unterdrückt wird. Allerdings geht das nicht mit herkömmlicher Butter, sondern es muss schon Bio-Butter sein und ausgewählter Kaffee von bester Qualität. Dazu kommt noch natives Kokosöl. Erst dachte, ich mir, was für ein Quatsch. Butter im Kaffee? Dann habe ich etwas recherchiert und in diesem Artikel der Süddeutschen Zeitung mehr darüber erfahren. Anscheinend ist es wirklich so, dass man mit BulletProof Kaffee keinen Zucker und keine Kohlenhydrate zu sich nimmt, sondern nur gesunde Fette. Und die kurbeln den Stoffwechsel an. Und laut den Verfechtern von BulletProof Kaffee schmeckt er auch noch besser …