Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tzatziki

original griechisches Gurken Radieschen Tzatziki Rezept

Gurken Radieschen Tzatziki

So ein Gurken Radieschen Tzatziki kann süchtig machen. Ich liebe es! Ihr solltet aber Knoblauch mögen. Denn ich habe zwei Knoblauchzehen hineingegeben. Ich hoffe, das schreckt Euch nicht ab. Dieses Tzatziki schmeckt auf jeden Fall so gut wie der klassische, griechische Dip :-). Original griechischer Joghurt ist die Basis für das Gurken Radieschen Tzatziki Ob ein Tzatziki auch wie das griechische Original schmeckt hängt in großem Maße vom verwendeten Joghurt ab. Es sollte also auf jeden Fall griechischer Joghurt sein, denn nur er hat die richtige cremige Konsistenz und das reichhaltige Aroma. So ein griechischer Joghurt enthält nur 10% Fett. Das ist weit weniger als eine saure Sahne. Außerdem enthält er viele Proteine und wichtige Mikroorganismen, sogenannte Probiotika, die gut für die Verdauung sind. Dadurch kann der Körper die Nähstoffe besser aufnehmen und die Abwehrkräfte werden gestärkt. Ich empfehle Euch auf dem Label nach aktiven Joghurtkulturen (L. Bulgaricus und S. Thermophilus) zu suchen. 4.15 von 7 Bewertungen Drucken Gurken Radieschen Tzatziki Vorb. 15 Min. Gesamt 15 Min.   Dieses Gurken Radieschen Tzatziki ist ein geschmackvoller …

Original griechisches Tzatziki mit Karotte Rezept

Original griechisches Tzatziki mit Karotte

Das Rezept für original griechisches Tzatziki und ich sind jetzt beste Freunde. Oder besser gesagt, wieder beste Freunde. Vor Kurzem habe ich es wieder gemacht und kann seitdem nicht genug davon bekommen. Obwohl ich Tzatziki schon immer gemocht habe, hat mich die große Liebe natürlich in Griechenland erwischt. Vor ein paar Jahren haben wir auf dem Peleponnes Urlaub gemacht. Und in einem kleinen Restaurant im kleinen Fischerdorf Agios Nikolaos habe ich ein Tzatziki gegessen das unglaublich gut war. Ganz besonders daran waren die Karottenstücke darin. Wie genial ist das denn? Vor allem weil ich als Nicht-Karotten-Fan immer versuche sie im Essen zu verstecken oder mit einem Trick zu etwas Besonderem zu verwandeln. Und genau das schafft ein original griechisches Tzatziki. Ihr braucht keinen Urlaub, um ein original griechisches Tzatziki zu genießen Ok, wenn ich sage, dass dies für mich das beste Tzatziki-Rezept ist, dann meine ich im Vergleich zu allen Rezepten, die ich in meinen Büchern gefunden habe. In den letzten zwei Wochen habe ich es trotz des Regens vier Mal gemacht. Ihr seht, es …