Alle Artikel mit dem Schlagwort: Valentinstag

Junges Paar mit Converse Chucks küsst sich. So bleibt die Liebe erhalten.

Wie erhält man die Liebe am Leben?

Aus aktuellem Anlass möchte ich mich heute damit beschäftigen was wichtig ist, um die Liebe am Leben zu halten. Kurz gesagt könnte man sagen, alles das was man in den ersten Monaten tut, wenn man frisch verliebt ist. Doch die Wenigsten halten das durch. Mir kommt es so vor, dass man in der ersten Verliebtheit die eigenen Bedürfnisse hinter die junge, frische Liebe stellt und alles dafür tut, den Partner für sich zu begeistern und natürlich die Liebe auszuleben. Aber was passiert, wenn die Schmetterlinge im Bauch abgeflogen sind? Auf einmal kommt das wahre Ich wieder hervor und möchte seine Bedürfnisse erfüllt bekommen. Dann fängt die eigentliche Beziehung ja erst richtig an. Und im besten Fall hält sie über viele Jahre. Doch dafür muss man Einiges tun. Nichts ist selbstverständlich. Wer merkt, dass er den Partner fürs Leben gefunden hat, sollte sich diese Tipps gut durchlesen und am besten auch beachten. Dann könnt Ihr auch zu den glücklichen Paaren gehören, die im Film „Harry und Sally“ fröhlich vom Sofa von ihrer glücklichen Beziehung erzählen. Die …

Zitronenkuchen mit Limone, Mandelmilch, Himbeeren, Joghurt in Herzform

Zitronenkuchen mit viel Herz

Auch wenn dieser leckere Zitronenkuchen in der Form eines Herzes daher kommt, muss ich doch gestehen, dass ich in Sachen Romantik noch Nachhilfe brauche. Rote Rosen und Pralinenschachteln sind nicht meine Sache. Letztes Jahr habe ich mich mit einen Pärchen im Februar verabredet ohne mitzubekommen, dass es am Valentinstag war. Mein liebster Schwabe weiß aber, dass ich Blumen nicht abgeneigt bin, wenn es die richtigen sind. Und wenn ich ausgeschlafen und satt bin, dann ist da sicher auch noch Platz für Romantik :-) Außerdem würden viele sagen, dass mein Musikgeschmack nicht frei von Romantik ist. Zurück zu besagtem Valentinstag. Bemerkt habe ich es erst als auf der Straße viele Pärchen unterwegs waren und die Restaurants mit Reservierungen für Zweier-Tische voll waren. Außerdem gab es viele PDA-Momente zu bestaunen. PDA ist die Abkürzung für ‚Public Display of Affection‘. Ich weiß gar nicht, ob es einen deutschen Begriff dafür gibt. Frei übersetzt heißt es öffentliche Zurschaustellung von Zuneigung. Dann doch lieber PDA. Das soll nicht heißen, dass ich etwas gegen den Valentinstag habe. Ich zelebriere ihn halt …