Alle Artikel mit dem Schlagwort: Verdauung

Probiotische Lebensmittel

Probiotische Lebensmittel für Gesundheit und gute Laune

Probiotische Lebensmittel gehören auf jeden Speiseplan. Was würdet Ihr sagen, wenn der Schlüssel zu Gesundheit und Gewichtskontrolle nicht nur wenig Kalorien, Sport und weniger Zucker sind? Bakterien gehören auch auf diese Liste. Probiotika (probiotische Lebensmittel) sind unverzichtbar Es gibt Billiarden von guten Bakterien, die eine extrem wichtige Rolle spielen, um den Körper gesund zu halten. Man spricht auch von Probiotika. Im Darm befinden sich zwischen 400 und 500 verschiedene Bakterienarten. Und die machen in Summe 1,5 kg Gewicht aus. Das zeigt schon welche „gewichtige“ Rolle sie spielen. Jede dieser Bakterienarten hat eine Aufgabe. Die einen zersetzen das Essen und extrahieren die wichtigen Nährstoffe. Andere knöpfen sich Krankheitserreger vor. Und wieder andere stärken das Immunsystem. Mittlerweile sind sich die Wissenschaftler einig, dass diese Bakterien eine unverzichtbare Arbeit verrichten, die nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für gute Laune verantwortlich ist. Schlechte Ernährung schwächt das Immunsystem Wenn wir uns ungesund ernähren, wird das Verdauungssystem geschwächt und damit das Gleichgewicht im Körper empfindlich gestört. Dann übernehmen schlechte Bakterien die Herrschaft und los gehts mit Problemen von Hautirritationen …

Wassermelone für Natürlich verdauen

Natürlich verdauen !

Eine gut funktionierende Verdauung ist mindestens so wichtig wie ausreichend Schlaf. Natürlich verdauen ist der Schlüssel zu einem gesunden Körper und Wohlbefinden. Neulich sagte ein Arzt zu mir, dass sich Kinder darüber keine Gedanken machen müssen, weil die Verdauung im Kindesalter von selber funktioniert. Je älter man wird, desto wichtiger ist es Lebensmittel zu sich zu nehmen, die die Verdauung unterstützen und nicht behindern. Unser Körper ist permanent damit beschäftigt, die Nährstoffe aus der Nahrung heraus zu ziehen, die er benötigt, um die Zellen zu versorgen. Wenn dieser Prozess nicht richtig funktioniert, dann gerät unser Körper aus dem Gleichgewicht. Er macht sich bemerkbar mit Verstopfung, Blähungen, Bauchkrämpfen oder noch unschöneren Dingen. Sogar eine unreine Haut oder Depressionen können ein Zeichen für schlechte Verdauung sein. Dabei ist es einfach, den Darm zu reinigen und auf Trab zu bringen. Was läuft falsch bei der Ernährung? Der auf Darmsanierung spezialisierte Arzt Dr. Adrian Schulte, der auch das Buch „Alles Scheiße“ geschrieben hat meint, wir essen viel zu schnell im Gegensatz zu früher. Dazu kommt, dass die Mahlzeiten vor …