Alle Artikel mit dem Schlagwort: Weißweinessig

Schwäbischer Kartoffelsalat mit Gurke, Dijon-Senf, Grillen, Brühe, vegetarisch

Schwäbischer Kartoffelsalat mit Gurke

Im Durchschnitt isst der Deutsche pro Jahr 70 kg Kartoffeln und das Meiste davon in Form von Kartoffelsalat. Also gehört zu einem guten Foodblog auf jeden Fall ein Rezept für Kartoffelsalat. Mein liebster Schwabe ist da kompromisslos. Das heißt, ein Kartoffelsalat für ihn darf nicht mit Mayonnaise angemacht werden, sondern nur mit Essig, Öl und Brühe. Aber ich kann ihn verstehen. Dieser schwäbische Kartoffelsalat mit Gurke schmeckt wirklich extrem gut. Festkochende Kartoffeln sind die richtige Wahl Die wichtigsten Bestandteile sind also die Kartoffeln und die Vinaigrette. Bei den Kartoffeln muss man aber auch die Richtigen einkaufen. Die Unterteilung von Kartoffeln in fest kochend, vorwiegend fest kochend und mehlig kochend hängt mit der Stärkemenge zusammen. Je höher der Gehalt an Stärke, desto trockener, mehliger oder grobkörniger der Geschmack. Fest kochende Knollen dagegen haben den geringsten Stärkegehalt und sind dadurch schnittfester und feuchter. Für Kartoffelsalat empfiehlt sich, fest kochende Kartoffeln zu nehmen, die später nicht zerfallen. Für Kartoffelpurée sollte man mehlig kochende Kartoffeln nehmen. Am besten kocht man die Kartoffeln mit der Schale, so dass sie weniger …