Drucken
Asiatischer Salat mit Edamame, Rucola, Feldsalat, Radieschen, Omelette

Asiatischer Salat mit Edamame

Ein einfaches Rezept für asiatischer Salat mit Edamame, Chinakohl, Rucola, Feldsalat, Koriander und Eier-Omelette. Reich an Eiweiß und Vitaminen!
Rezepttyp Beilage, Salat
Vorb. 15 Minuten
Kochen 5 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Portionen 4
Autor elle

Zutaten

Für den Salat:

  • 75 g Gefrorene Edamame (grüne Sojabohnen), ohne Hülsen/ohne Schalen
  • 4-5 Radieschen, in Streifen geschnitten
  • 1/2 Salatgurke, der Länge nach halbiert, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Hand voll Chinakohl, klein geschnitten oder geschreddert
  • 1 Hand voll Junger Rucola
  • 1 Kleiner Bund Koriander, die Blätter abgetrennt
  • 2 Große Eier, leicht geschlagen zu einem dünnen Omelette gebraten und in Streifen geschnitten
  • Sesamkerne (ein Mix aus weißen und schwarzen Samen sieht gut aus), zum Garnieren

Für das Dressing:

  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 EL Natives Olivenöl extra
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Sojasoße
  • 1/2 TL Vollrohrzucker Muscobado oder Kokosblütenzucker
  • 1 EL Ingwer, gerieben (ich nehme dazu natürlich die Elle Republic Universalreibe)
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt

Zubereitung

  1. Die Edamame in einem mittel großen Topf mit kochendem Salzwasser 3-4 Minuten kochen so dass sie dann noch Biss haben. Dann über einem Sieb das Wasser abschütten und die Edamame unter kaltem Wasser abspülen, damit sie nicht mehr weiter kochen.


  2. Die Edamame in einen großen Topf geben zusammen mit den Radieschen, der Gurke, dem Chinakohl, dem Rucola, dem Feldsalat und dem Koriander.


  3. Nun das Omelette kochen. Dafür gebt Ihr in eine mittel große Pfanne ca. 1/2 TL Olivenöl und stellt den Herd auf mittlere Stufe. Dann die leicht geschlagenen Eier dazu geben und ohne Umrühren zu einem Omelette backen (einmal wenden). Danach das Omelette auf einen Teller geben und in dünne Streifen und dann nochmal in kleinere Stücke schneiden.


  4. Für das Dressing alle Zutaten in einer kleinen Schüssel gut vermischen und danach über den Salat verteilen.


  5. Die Omelette-Stücke in den Salat geben und umrühren. Danach mit Sesamkernen garnieren und fertig ist asiatischer Salat mit Edamame.


  6. Enjoy!