Drucken
Kartoffelsalat mit grünen Bohnen, Cherry-Tomaten; Frühkartoffeln und Sardellen, gesundes, einfaches Rezept

Kartoffelsalat mit grünen Bohnen und Cherry-Tomaten

Ein Kartoffelsalat-Rezept mit rothäutigen, neuen Kartoffeln, blanchierten grünen Bohnen und Cherry-Tomaten. Ein einfaches und schnell gemachtes Beilagengericht, das zu jedem Sommeressen oder zum Grillen passt. Für 2 als Hauptgericht und 4 als Beilage.

Rezepttyp Beilage, Salat
Kategorie Mediterrane Küche, Schnelle Gerichte
Vorb. 10 Minuten
Kochen 10 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Portionen 4
Autor elle

Zutaten

Für den Salat:

  • 400 g Frühkartoffeln
  • 300 g Grüne Bohnen gewaschen und die Spitzen abgeschnitten
  • 1 Mittel große rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 300 g Cherry-Tomaten halbiert

Für das Dressing:

  • 4 EL Natives Olivenöl extra
  • 2 EL Rotweinessig (gute Qualiät)
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 4 Sardellen, sehr klein geschnitten
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 Große Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1/2 TL Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, bis sie weich aber noch knackig sind (ca. 10-12 Minuten je nach Größe). Dann das Wasser über einem Sieb abschütten und die Kartoffeln zum Abkühlen zur Seite stellen.


  2. In der Zwischenzeit die grünen Bohnen in kochendem Salzwasser blanchieren, bis sie weich, aber noch knackig sind (ca. 2-3 Minuten). Dann das Wasser über einem Sieb abschütten und die Bohnen mit kaltem Wasser abspülen oder in ein Eisbad werfen. Dann das Wasser abschütteln und die Bohnen in eine große Salatschüssel geben.


  3. Sobald die Kartoffel kalt genug sind, dass man sie in die Hand nehmen kann, müsst Ihr sie der Länge nach halbieren und in die Salatschüssel geben. Nun kommen die rote Zwiebel und die Tomaten dazu.


  4. In einer kleinen Schüssel die Dressing-Zutaten vermischen und dann das Dressing über den Salat geben und gut vermischen.


  5. Je nach Geschmack den Kartoffelsalat noch mit Salz und Pfeffer würzen. Bei Raumtemperatur servieren.


  6. Enjoy!