Drucken
Chinese Chews Kuchenecken Rezept, Weihnachtsgebäck, Datteln, Cookies

Chinese Chews Kuchenecken

Ein einfaches Rezept zum Backen von Chinese Chews Kuchenecken aus meiner Familie mit Datteln und Walnusskernen. Passend für Weihnachtsgebäck.
Rezepttyp Backen, Weihnachtsbäckerei
Kategorie Amerikanische Küche
Vorb. 10 Minuten
Kochen 30 Minuten
Gesamt 40 Minuten
Portionen 24
Kalorien 92 kcal
Autor elle

Zutaten

  • 90 g Mehl (Type 550)
  • 1/4 TL Meersalz
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Große Eier
  • 100 g Feiner Kristallzucker
  • 120 g Medjool Datteln, entkernt, in Stücke geschnitten (nicht zu klein)
  • 100 g Walnusskerne, klein gehackt
  • Puderzucker, zum Garnieren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 150°C vorheizen. Dann eine Backform (20 cm x 30 cm) mit Butter einfetten und mit Mehl bestreuen. Das Einfetten und Mehl hilft später, dass die gebackenen Chinese Chews Kuchenecken leichter aus der Form abgehoben werden können. Ihr könnt auch die Backform mit Backpapier auslegen.


    Tipp: Damit die Cookies dicker werden könnte Ihr eine kleinere Backform (20 cm x 20 cm) benutzen und sie auch 5 Minuten länger backen.


  2. In einer mittel großen Schüssel das Mehl, den Zucker, das Backpulver und das Salz vermischen. Danach den Mix durch ein Sieb in eine mittel große Rührschüssel geben.


  3. In eine andere mittel große Schüssel die Eier geben und mit einem elektrischen Rührbesen schaumig schlagen (ca. 1 Minute).


  4. Jetzt die Datteln, die Walnusskerne und die geschlagenen Eier in die Rührschüssel mit dem Mehl geben. Dann gut vermischen (der Teig wird feucht und klebrig sein).


  5. Nun den Teig in die vorbereitete Backform geben 30 Minuten im Ofen backen. Danach herausnehmen und abkühlen lassen (ca. 5-10 Minuten) und dann aus dem Teig kleine Ecken heraus schneiden und mit Puderzucker bestreuen, solange er noch warm ist.


  6. Enjoy!


Tipps