Drucken
Granola (Knuspermüsli) mit Blaubeeren

Granola (Knuspermüsli) mit Orangen und Mandeln

Ein einfaches Rezept für Granola oder Knuspermüsli mit Orangen und Mandeln. Ein gesunder Ersatz für Cerealien aus dem Supermarkt mit Ahornsirup zum Süßen.
Rezepttyp Frühstück
Vorb. 10 Minuten
Kochen 25 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 2 Gläser à 1 Liter
Autor elle

Zutaten

  • 500-750 g Haferflocken (Großblatt)
  • 125 ml Natives Olivenöl extra (alternativ: Sonnenblumenöl oder ein anderes Pfanzliches Öl)
  • 125 ml Ahornsirup (alternativ: Honig oder brauner Zucker)
  • 2,5 TL Vanille Pulver (Bourbon Vanille gemahlen)
  • 2 EL Orangenmarmelade (ich nehme Bio-Blutorangenmarmelade)
  • 1,5 TL Zimt
  • 1-2 TL Meersalz, optional
  • Schale von 2 Bio-Orangen, klein gehackt
  • 50 g Mandeln gestiftelt
  • 50 g Bio Getrocknete Cranberries, grob gehackt
  • 50 g Walnüsse, gehackt (optional)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 160°C vorheizen.


  2. 500 g Haferflocken in eine große Schüssel geben und zur Seite stellen.


  3. In einem großen Topf das Öl, den Ahornsirup, das Vanille Pulver, die Marmelade, den Zimt, das Salz und die Orangenschalen auf mittlerer Stufe erhitzen. Sobald alles miteinander verschmolzen ist (ca. 2 Minuten) den ganzen Mix auf die Haferflocken gießen und umrühren. Dabei noch mehr Haferflocken dazu rühren, bis alle Flocken gut vermischt sind. Dann die Mandeln einrühren (und die Walnüsse wenn Ihr welche benutzt).


    Tipp: Ihr könnt unterschiedliche Mengen an Haferflocken, Öl und Ahornsirup verwenden, je nachdem wie süß Ihr es haben wollt. Je mehr Haferflocken Ihr nehmt, desto gesünder wird es und je mehr Öl Ihr verwendet, desto voller wird es im Geschmack. Ihr könnt sogar halb Öl und halb Butter nehmen, wenn Euch die gesättigten Fette nicht stören, dann wird es noch aromatischer!


  4. Den Mix auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen (ca. 1,5 cm dick). Jetzt 15-20 Minuten backen, bis alles goldbraun wird.


    Achtung: nicht zu lange backen, denn zwischen hellbraun-lecker und dunkelbraun-bitter liegen nur wenige Minuten! Dann das Blech aus dem Ofen nehmen und zum Kühlen auf dem Blech lassen und zur Seite stellen.


  5. Sobald alles abgekühlt ist, mischt Ihr die Cranberries dazu.


  6. Das fertige Granola mit Joghurt oder Milch und frischen Früchten servieren.


  7. Zum Aufbewahren schüttet Ihr das Granola in einen luftdicht verschlossenen Behälter. So könnt Ihr es bis zu 2 Wochen lagern.


  8. Enjoy!