Print
Tintenfisch gekocht mit Erbsen (Seppie con Piselli) von Elle Republic

Tintenfisch gekocht mit Erbsen (Sepia con Piselli)

Ein einfaches Rezept für gekochten Tintenfisch mit Erbsen -- ein sehr leckere Kombination von Fisch und Gemüse.
Rezepttyp Suppe
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 5 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Gesamt 45 Minuten
Portionen 4
Autor elle

Zutaten

  • 3 EL Natives Olivenöl extra
  • 5 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1 Großer Bund glatter Petersilie, klein geschnitten
  • 160 ml Trockener Weißwein
  • Heiß gekochtes Wasser, und so viel dass alles unter Wasser ist
  • 1 kg Tiefgekühlte kleine Sepia (küchenfertig), aufgetaut (z.B. bei Edeka oder Metro zu finden)
  • 150 g Gefrorene Erbsen, optional auch frische Erbsen
  • 1 Mittel große Zwiebel, klein geschnitten
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zubereitung

  1. In einem großen Topf das Olivenöl auf kleiner bis mittlerer Stufe erhitzen. Dann den Knoblauch und die Hälfte der klein geschnittenen Petersilie dazu geben und anbraten, bis alles weich ist (ca. 2 Minuten). Jetzt den Herd etwas höher auf mittlere Stufe stellen und den Wein dazu geben und 5 Minuten kochen lassen. Dann den Tintenfisch dazu geben und mit ausreichend Wasser auffüllen, so dass alles unter Wasser ist.


  2. Den Herd wieder auf kleine bis mittlere Stufe stellen und 30 Minuten lang zugedeckt köcheln lassen. Ab und zu umrühren und gegebenenfalls Wasser nachschütten.


  3. Zum Schluß die Erbsen und die Zwiebeln dazu geben und zugedeckt weitere 5 Minuten köcheln lassen, bis die Erbsen durch sind (aber immer noch knackig außen).


    Achtung: Frische Erbsen benötigen je nach Größe etwa 10-15 Min bis sie fertig gekocht sind.


  4. Die restliche Petersilie darüber streuen und mit Pfeffer nach Geschmack nachwürzen. Sofort servieren!
  5. Enjoy!