Drucken
Hühnersuppe mit Zitrone und Wirsing von Elle Republic

Hühnersuppe mit Zitrone und Wirsing

Eine selbstgemachte Hühnersuppe mit Bio-Huhn, Zitrone, Wirsing und Karotten hilft bei jeder Erkältung. Das ist eine Vitamin-Bombe mit vielen Nährstoffen und Flüssigkeit.
Rezepttyp Suppe
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 15 Minuten
Kochen 45 Minuten
Gesamt 1 Stunde
Portionen 4
Autor elle

Zutaten

  • 2 Kleine gelbe Zwiebeln, klein geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Frischer Thymianblätter (oder ½ TL getrockneten Thymian)
  • 1 Prise Cayenne Pfeffer
  • ½ Bio-Huhn
  • 500 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 1 l Wasser
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer, nach Geschmack
  • 2 Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten
  • ½ Wirsing-Kopf, klein geschnitten
  • 1 Hand voll Eiernudeln
  • Frisch gepresster Saft von 1 großen Zitrone
  • Frisch geriebener Parmesan-Käse, zum Garnieren

Zubereitung

  1. In einen großen Topf die Zwiebeln, den Knoblauch, die Lorbeerblätter, den Cayenne Pfeffer das Huhn (mit der Brust nach unten) geben. Dann die Brühe und ausreichend Wasser hinein schütten, damit alles unter Wasser ist (mein liebster Schwabe macht das anders herum, aber es ist egal). Mit Salz und Pfeffer würzen und auf hoher Stufe zum Kochen bringen. Dann den Herd auf kleine Stufe stellen und köcheln lassen, bis das Fleisch durch und weich ist (ca. 30 Minuten). Den Topf dabei teilweise zugedeckt lassen.

  2. Jetzt das Huhn auf ein Schneidebrett legen und das Fleisch vom Knochen trennen. Die Knochen und die Haut wegwerfen. Dann das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Ihr könnt auch warten, bis das Fleisch abgekühlt ist und es dann mit den Händen in kleine Stücke teilen.
  3. Jetzt die Fleischstücke wieder in die Suppe geben und die Karotten, die Eiernudeln und den Wirsing dazu geben. Den Herd auf mittlere Stufe stellen und 7-9 Minuten kochen lassen bis die Nudeln durch und der Wirsing weich ist.
  4. Kurz vor dem Servieren den Zitronensaft in die Suppe geben und mit Parmesan-Käse garnieren.
  5. Enjoy !