Print
Die beste Tomatensuppe - leicht cremig, fruchtig und einfach zu machen

Frische Tomatensuppe

Ein Rezept für die beste frische Tomatensuppe mit Rispen-Tomaten für zwei Personen. Sie ist leicht, cremig und voller Tomatenaroma. Eine vegane und glutenfreie Suppe.

Rezepttyp Suppe
Kategorie Italienische Klassiker
Vorb. 5 Minuten
Kochzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gesamt 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 2
Kalorien 262 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 2 EL Natives Olivenöl extra
  • 2-3 Kleine gelbe Zwiebeln, klein gehackt (150 g)
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Balsamico-Essig (Aceto Balsamico)
  • 500 g Rispentomaten, in grobe Stücke geschnitten (5 mittel große Tomaten)
  • Eine Prise Zucker (optional)
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1 EL Pfeilwurzelstärke (oder eine andere Stärke)
  • 600 ml Gemüsebrühe (oder Wasser)
  • 1 Lorbeerblatt
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zum Servieren (optional):

  • Schnittlauch oder andere Kräuter nach Wahl, klein gehackt
  • Frisches Pesto (siehe Tipps unten)

Zubereitung

  1. In einem mittel großen beschichteten Topf das Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebeln darin sautieren bis sie glasig sind (10 Minuten). Den Knoblauch dazu geben und kochen (2 Minuten). Das Tomatenmark und den Essig dazu geben. Eine Minute umrühren und die Tomaten dazu geben. Mit Salz und Zucker (wenn Ihr welchen nehmen wollt) würzen. Den Topf zudecken und auf mittlerer Stufe köcheln lassen (10 Minuten). Dann den Herd kleiner stellen und leicht köcheln lassen (50 Minuten).

  2. Die Suppe mit einem Pürierstab cremig pürieren.
  3. In einer kleinen Schüssel die Stärke mit 1 EL Wasser vermischen und dann in den Topf geben. Das Lorbeerblatt und die Gemüsebrühe (oder Wasser) dazu geben und köcheln lassen (15 Minuten).
  4. Die pürierte Suppe über einem feinen Küchensieb in eine Schüssel abseien, so dass das Lorbeerblatt und grobe Stücke ausgesiebt werden. Die Suppe abschmecken und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die fertige Suppe in Schüsseln servieren.
  5. Enjoy!

Tipps