Print
Salbeiblätter

Salbei-Butter-Soße für Pasta

Dieses Gericht ist ein echter Klassiker. Einfach und sehr gut!
Rezepttyp Söße
Kategorie Italienische Klassiker
Vorb. 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Gesamt 10 Minuten
Portionen 4
Autor elle

Zutaten

  • 6 EL Butter
  • 10 Große Salbei-Blätter, klein geschnitten
  • Zitronensaft, frisch gepresst von ½ Zitrone
  • 35 g Parmesan, frisch gerieben (und noch mehr zum Garnieren)

Zubereitung

  1. Solange die Pasta in heißem Wasser kocht, bringt Ihr die Butter in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe zum Schmelzen (bis die Butter leicht goldbraun geworden ist). Dann die Salbei-Blätter dazu geben und die Pfanne vom Herd nehmen. Jetzt den Zitronensaft dazu geben und zur Seite stellen. Nun könnt Ihr das Pastawasser über einem Sieb abschütten und behaltet etwas von dem Kochwasser zurück. Dann die Pasta in die Pfanne geben und sie wieder auf den heißen Herd stellen. Jetzt noch ein bisschen Kochwasser und danach den Käse dazu geben. Gut umrühren und sofort servieren. Zum Servieren noch etwas zusätzlichen Parmesan-Käse darüber reiben.