Drucken
Sommer Pasta Rezept mit Tomaten, süße, rote Zwiebeln, Basilikum, Rucola, sonnengetrocknete Tomaten, Kapern und Parmaschinken mit Balsamico-Olivenöl-Dressing.

Sommer Nudelsalat einfach und gesund

Einfach köstlich – egal ob vegan oder vegetarisch, lauwarm oder kalt, daheim oder zum Picknick! 4-6 Portionen. Wer es vegetarisch möchte, kann den Sommer Nudelsalat auch ohne Parmaschinken machen. Und für die vegane Version müsst Ihr noch den Käse weglassen. Das schmeckt dann immer noch lecker.

Rezepttyp Beilage, Salat
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 10 Minuten
Kochen 15 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Portionen 6
Kalorien 539 kcal
Autor elle

Zutaten

  • 500 g Vollkorn- oder Dinkelpasta, wie z.B. Penne, Fusilli oder Farfalle (ich habe Volanti-Dinkelnudeln verwendet)
  • 250 g Gemischte Cherry-Tomaten aus alten Tomatensorten, halbiert
  • 1 Große rote Zwiebel, klein geschnitten
  • 6 In Öl verpackte getrocknete Tomatenhälften, das Öl abgeschüttet und klein geschnitten
  • 100 g Parmaschinken (Prosciutto di Parma), grob geschnitten (optional)
  • 150 g Mini Mozarella Bällchen, das Wasser abgeschüttet (ich habe Mozzarella di latte di Bufala Mini genommen)
  • 2 Hände voll Junger Rucola
  • 1 Große Hand voll Basilikumblätter
  • 2 EL Kapern (in Lake) eingelegten, das Wasser abgeschüttet
  • 2-3 EL Balsamico-Essig (guter Qualität)
  • 3 EL Natives Olivenöl extra
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Parmesan, frisch gerieben, zum Garnieren

Zubereitung

  1. Einen großen Topf mit kaltem Wasser und einer Prise Salz auf großer Stufe zum Kochen bringen. Dann die Pasta hinein geben, ab und zu Umrühren und der Packungsanleitung entsprechend kochen bis sie al dente sind. Danach das Wasser über einem Sieb abschütten und die Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken.


  2. In der Zwischenzeit den Parmaschinken in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe anbraten, bis die Ränder knusprig werden (ca. 6-8 Minuten). Dann vom Herd nehmen und zur Seite stellen.


  3. In einer großen Salatschüssel die gekochten Nudeln, die Cherry-Tomaten, die roten Zwiebeln, die getrockneten Tomaten, den Parmaschinken, den Mozzarella, den Rucola, den Basilikum und die Kapern geben. Dann den Balsamico Essig und das Olivenöl darüber verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann alles gut vermischen.


  4. Zum Schluss den geriebenen Parmesan über dem Sommer Nudelsalat verteilen und servieren.


  5. Enjoy!