Print
Overnight Himbeere Banane Chia-Pudding

Overnight Himbeere Banane Chia-Pudding

Ihr könnt diesen Overnight Chia-Pudding, wie der Name schon sagt, über Nacht im Kühlschrank lassen. Und am nächsten Morgen habt Ihr ein schnelles und nährstoffreiches Frühstück fertig zum Genießen oder Mitnehmen. Der gesunde Chia-Pudding enthält nur natürlichen Zucker von den frischen Bananen und Himbeeren.

Rezepttyp Frühstück
Kategorie vegetarisch
Vorb. 5 Minuten
Portionen 1
Kalorien 306 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 150 ml Ungesüsste Soja-Milch
  • 1 EL Chia-Samen
  • 3 EL Zarte Haferflocken
  • 70 g Gefrorene Himbeeren
  • 1/2 Reife Banane
  • 1 EL Wasser
  • 20 ml Regulatpro® Hyaluron

Zubereitung

  1. Die Soja-Milch, die Chia-Samen und die Haferflocken in ein Einmachglas oder verschließbares Glas füllen. Nun alles gut umrühren.


  2. Das Glas mit einem Deckel oder mit einer Frischhaltefolie verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen (oder mindestens 6 Stunden).


  3. Am nächsten Morgen püriert Ihr die Banane und die Himbeeren bis sie dickflüssig sind. Danach legt Ihr Schicht für Schicht aufeinander. Am Boden kommt zuerst der Bananen-Himbeeren-Mix.


  4. Dann kommt eine Schicht mit dem Chia-Haferflocken-Mix oben drauf. Und zuletzt streut Ihr noch ein paar Himbeeren oben drauf wenn Ihr möchtet.


  5. Ein schnellerer Weg ist einfach die pürierten Bananen und Himbeeren mit den Chia-Samen, den Haferflocken und der Soja-Milch zu vermischen und über Nacht in einem zugedeckten Glas im Kühlschrank stehen zu lassen. Das sieht dann nicht so schön aus, aber es schmeckt genauso lecker wie die andere Methode mit den einzelnen Schichten.


  6. Kurz vor dem Servieren rührt Ihr das Regulatpro® Hyaluron in den Chia-Pudding. Wenn Ihr beim Essen die schönen Schichten erhalten wollt, könnt Ihr alternativ auch die Essenz auf die verschiedenen Schichten aufteilen. 



  7. Enjoy!


Tipps