Print
knusprige Kartoffelecken mit Schwarzkohl und Salbei, Vegan, Vegetarisch, Glutenfrei

Knusprige Kartoffelecken mit Schwarzkohl

Salbei Kartoffelecken mit Schwarzkohl ist eine aromareiche und nährstoffreiche Beilage. Schwarzkohl wird auch Palmkohl genannt und kann durch Mangold ersetzt werden. Auf jeden Fall ist es ein leckeres, natürlich veganes und glutenfreies Rezept.

Rezepttyp Beilage
Kategorie Glutenfrei, vegan, vegetarisch
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gesamt 1 Stunde 25 Minuten
Portionen 4
Kalorien 300 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 1 kg Große Kartoffeln (festkochend), geschält, der Länge nach halbiert und dann in Ecken geschnitten (je nach Größe der Kartoffeln 6-8 Stück)
  • 3 EL Natives Olivenöl extra, plus nochmal 1,5 EL
  • 1 EL Frischer Salbei, klein geschnitten (alternativ 1 TL trockener Salbei)
  • 1 TL Grobes Meersalz, und etwas mehr zum Nachwürzen
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 4 Große Knoblauchzehen, zerdrückt oder in Scheiben geschnitten
  • 3 Große Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Großer Bund Schwarzkohl (Palmkohl), die Stängel abgeschnitten und in Streifen geschnitten*
  • Chiliflocken, nach Geschmack und Schärfegrad
  • Geriebener Parmesankäse zum Garnieren (optional)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 190°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.


  2. Die Kartoffelecken mit 3 EL Olivenöl beträufeln, so dass das Öl gut verteilt ist. Dann die Salbeiblätter darüber verteilen und mit den Kartoffelecken vermischen. Nun mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit dem Knoblauch auf das vorbereitete Backblech legen und im Ofen rösten bis sie goldbraun sind (ca. 60 Minuten). Nach 30 Minuten die Kartoffelecken einmal wenden. Am Schluß den Herd auf 200°C stellen und die Kartoffeln knusprig backen (nochmal 15 Minuten). Dann aus dem Ofen nehmen und nochmal mit etwas Salz nachwürzen.


  3. Wenn die Kartoffelecken 30 Minuten im Ofen waren, könnt Ihr die Schalotten in einer großen Pfanne mit 1,5 EL Olivenöl auf mittlerer Stufe anbraten bis sie braun und karamelisiert sind (ca. 15 Minuten).


  4. Nun den Schwarzkohl zu den Schalotten in die Pfanne geben und unter Umrühren anbraten bis der Kohl welk wird (ca. 8-10 Minuten).


  5. Danach den Kohl mit den Kartoffelecken in eine Servierschüssel geben und vorsichtig vermischen. Nun noch mit den Chiliflocken würzen und den Parmesankäse darüber geben (wenn Ihr welchen benutzt). Zum Schluß nochmal mit Salz abschmecken und sofort servieren.


  6. Enjoy!


Tipps

Wenn Ihr keinen Schwarzkohl findet, könnt Ihr stattdessen Grünkohl oder Mangold nehmen.