Drucken
Das Prinzip Kochen: Jeder kann kochen! Ofendorade Rezept

Ofendorade mit dem Buch 'Das Prinzip Kochen'

Ein super einfaches Rezept für Ofendorade aus dem Kochbuch für Anfänger: "Das Prinzip Kochen". So einfach kann Kochen sein.
Rezepttyp Fischgericht, Hauptgericht
Kategorie Aus dem Backofen
Vorb. 10 Minuten
Kochen 25 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 2
Autor elle

Zutaten

  • 2 Doraden (ca. 800 g), kalt abgewaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen
  • 1 Bio Limetten
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zeige Thymian
  • 2 EL Natives Olivenöl extra

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°Grad vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen (oder mit etwas Öl bestreichen)


  2. Die Doraden unter fließendem Wasser waschen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und mit Öl beträufeln.


  3. Danach die Fische auf jeder Seite zweimal bis dreimal schräg einschneiden, innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils mit 1 Zweig Rosmarin, Thymian, sowie ein paar Limettenscheiben in den Bauchraum stecken.


  4. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten (Mitte) ca. 20 Min. garen, bis das Fleisch weiß und nicht mehr glasig ist. Dann die Fische herausnehmen, servieren und geniessen.


  5. Als Beilage empfehle ich einen Feldsalat oder gekochtes Gemüse.