Print
Chia Overnight Oats mit Haferflocken, Chia Samen, Mandelmilch, Frühstück, abnehmen, Diät

Chia Overnight Oats

Chia-Rezept für ein Frühstück (Chia Overnight Oats). Das einfachste Frühstück der Welt. Hier kommen nämlich einfach alle Zutaten bequem schon am Abend ins Glas, werden kurz zusammengerührt und dürfen dann im Kühlschrank auf ihren großen Auftritt am Morgen warten. Außerdem verpassen Dir die Chia-Samen einen kräftigen Energie-Schub.
Rezepttyp Frühstück
Vorb. 5 Minuten
Gesamt 5 Minuten
Portionen 2
Autor Elle

Zutaten

  • 100 g Haferflocken
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/4 TL Bourbon Vanille gemahlen
  • 1/4 TL Meersalz
  • 2 EL Bio-Cranberries, getrocknet (mit Apfelsaft gesüßt)
  • 2 EL Chia Samen
  • 375 ml Mandelmilch (ungesüßt)

Optionale Zutaten:

  • Frische Früchte Eurer Wahl (z.B. Apfel)
  • Kokosflocken
  • Kakao Nibs
  • Ahorn-Sirup oder Honig
  • Nüsse und Samen Eurer Wahl

Zubereitung

  1. Die Zutaten in ein Einmachglas oder eine kleine Schüssel geben und umrühren. Dann verschließen oder abdecken und über Nacht im Kühlschrank lassen.


  2. Am Morgen noch einmal umrühren. Wenn Euch die Konsistenz zu flüssig ist, dann einfach 1-2 EL Chia Samen dazu rühren und nochmal ein paar Minuten in den Kühlschrank stellen, damit es sich verbindet. Wenn die Konsistenz zu dickflüssig ist, dann noch einen Spritzer Mandelmilch dazu geben und gut umrühren.


  3. Jetzt noch die Zutaten Eurer Wahl darüber geben und fertig.


Tipps

Solltet Ihr keine Chia Samen zur Hand haben, könnt Ihr sie auch mit gemahlenen Mandeln oder Leinsamen ersetzen. Das ergibt auch ein Nährstoff reiches Frühstück.