Print
Warm Quinoa Salad with Sun-Dried Tomatoes

Rucola-Salat mit warmem Quinoa und getrockeneten Tomaten

Dieser Rucola-Salat mit warmem Quinoa verbindet einige meiner Lieblingszutaten: Quinoa, getrocknete Tomaten, Zitronensaft, junger Rucola und Parmesan. Der Salat kann auch gut mit zur Arbeit genommen werden. Komplett glutenfrei und schnell gemacht!
Rezepttyp Hauptgericht
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 2
Kalorien 576 kcal
Autor Elle

Zutaten

Für den Salat:

  • 1 EL Natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2-3 Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten
  • Eine große Prise Cayenne-Pfeffer
  • 8 Getrocknete Tomatenhälften in Öl eingelegt klein geschnitten(ca. 50 g)
  • 60 ml Trockener Weißwein
  • 200 g Trockenes Quinoa, (abgespült)
  • 500 ml Wasser
  • 100 g Junger Rucola, alternative gemischte, junge Salatblätter

Für das Dressing:

  • 50 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1-2 EL Natives Olivenöl extra
  • Parmesan, frisch gerieben, nach Geschmack
  • Pfeffer, frisch gemahlen, nach Geschmack

Zubereitung

  1. In einer mittel großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch und die Schalotten auf mittlerer Stufe anbraten (ca. 2 Minuten). Dann den Cayenne-Pfeffer, die sonnengetrockneten Tomaten und den Weißwein dazu geben und weitere 2-3 Minuten kochen.
  2. Jetzt das Quinoa und das Wasser dazu geben und auf mittlerer bis hoher Stufe zum Kochen bringen. (Tipp: nehmt kochendes Wasser für das Quinoa).

  3. Das Quinoa etwa 15 Minuten bei geringer Hitze ohne Deckel köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  4. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Mix zugedeckt 5 Minuten stehen lassen.
  5. In einer großen Schüssel den Rucola mit dem Dressing vermischen.
  6. Den Salat auf zwei Servierschüsseln aufteilen und Parmesan darüber streuen. Dann den Quinoa-Mix darüber geben. Jetzt noch mehr Parmesan darüber verteilen und einen Spritzer Zitronensaft darüber sprenkeln. Zum Schluß mit frisch gemahlenem, schwarzem Pfeffer würzen und servieren.
  7. Enjoy!