Print
Ceviche mit weißem Spargel und Lachs von Elle Republic

Lachs Ceviche mit Spargel

Ein einfaches Rezept für peruanisches Lachs Ceviche mit weißem Spargel und Lachs. Dazu Avocado, Koriander und Limonensaft. 

Rezepttyp Vorspeise
Kategorie Fischgericht
Vorb. 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 4
Kalorien 335 kcal
Autor elle

Zutaten

  • 400 g Frisches Lachsfilet (“Sushi-Qualität”), die Haut entfernt und in Streifen geschnitten
  • 4 Stangen weißer Spargel, die holzigen Enden abgeschnitten, geschält und in dünne, „angeschrägte“ Stücke geschnitten (siehe Bild)
  • 1 Rote Zwiebel, klein geschnitten
  • 1 Rote Chilischote, entkernt und klein geschnitten
  • Frisch gepresster Saft von 2 Limonen
  • 2 EL Natives Olivenöl extra
  • 1 Bund Koriander, klein geschnitten
  • 1 Avocado, entkernt und in kleine Stücke geschnitten
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zubereitung

  1. In eine mittel große Schüssel den Lachs, den Spargel, die Zwiebel und die Chilischote hineingeben und mit dem Limonensaft gut vermischen. Dann abgedeckt für 15 Minuten ziehen lassen, damit die Marinade einwirkt.
  2. Kurz vor dem Servieren den Koriander und die Avocado dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluß noch Olivenöl darüber. Vermischen und servieren.