Print
Frisée Salad with Roquefort, Candied Walnuts and Oranges

Friséesalat mit Roquefort und kandierten Walnüssen

Die Zutaten sind auf jeden Fall traumhaft: ein Friséesalat, Radicchio, Orangen, süßer Estragon, ein cremiger Roquefort UND knusprige, kandierte Walnüsse.
Rezepttyp Salat
Kategorie Amerikanische Küche
Vorb. 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Portionen 4
Autor elle

Zutaten

Für die kandierten Walnüsse:

  • 2 EL Butter
  • 100 g Walnüsse (natürlich ohne Schale), entweder ganz lassen, oder in grobe Stücke schneiden
  • 1/2 TL Rohrzucker

Für den Salat:

  • 1/2 Kopf Friséesalat, so viel, dass man 4 Hände voll hat, wenn man die Blätter auseinander nimmt, schält und ihn kleine Stücke teilt
  • 1 Kleiner Kopf Radicchio, klein geschnitten
  • 2 Navel-Orangen, geschält und das Fruchtfleisch in Filets herausgeschnitten (Blutorangen oder Cara Cara Pink Navel gehen auch)
  • 50 g Roquefort-Käse, in Krümel zerkleinert
  • 2 EL Frische Estragon-Blättter, klein gehackt
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Für die Vinaigrette:

  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Rotweinessig
  • 2 EL Walnuss-Öl
  • 1/2 TL Dijon-Senf
  • 1 Kleine Schalotte, klein geschnitten
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Zubereitung

  1. In einer kleinen Pfanne die Butter auf mittlerer Stufe erhitzen und die Walnüsse und den Zucker dazu geben. Unter Umrühren kochen, bis alles goldbraun ist (ca. 2 Minuten) und dann zum Abkühlen auf einem Teller zur Seite stellen.
  2. In einer Schüssel die zwei Essige, das Walnuss-Öl und den Dijon-Senf gut vermischen. Dann die Schalotte dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach gut umrühren.
  3. In einer Servierschüssel den Frisée-Salat, den Radicchio, das Orangenfleisch, den Estragon und die Walnuss vermischen. Dann gleichmäßig die Vinaigrette darüber verteilen, mit Pfeffer würzen und mit den Käsekrümeln garnieren.
  4. Enjoy!