Drucken
Gebackene Tomaten mit Artischocke und Büffelmozzarella in Zitronen-Kapern-Dressing Rezept

Gebackene Tomaten mit Artischocke und Büffelmozzarella in Zitronen-Kapern-Dressing

Ein Rezept für einen gesunden und frischen Salat mit gebackenen Tomaten, Artischocken und Büffelmozzarella in einem leckeren Zitronen-Kapern-Dressing.
Rezepttyp Vorspeise
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 10 Minuten
Kochen 25 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 4
Autor elle

Zutaten

  • 350 g Cherry-Tomaten, halbiert
  • 3 EL Natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, klein geschnitten
  • 3 Frische Thymianzweige, Blätter gezupft (oder 1/2 TL getrockneter Thymian)
  • 4-6 eingelegte Artischocken, am besten frisch vom Feinkostladen in Kräuter-Marinade oder aus dem Glas, abgetropft und geviertelt (150-250 g)
  • 1 x 250 g Kugel Büffelmozzarella, das Wasser abgeschüttet und in Stücke geschnitten
  • 3 Hände voll junge Rucolablätter

Zitronen-Kapern-Dressing:

  • Saft von 1 Bio-Zitrone, ausgepresst
  • 1 TL Bio-Zitronenschale, klein gerieben
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 2 TL Kapern (In Lake), klein geschnitten
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 2 EL Natives Olivenöl extra

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C Grad vorheizen.


  2. Die Tomaten mit Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben.


  3. Die angemachten Tomaten in eine Ofenbackform (Tomaten mit der Schnittseite nach oben) geben, so dass die Tomaten nicht übereinander liegen. Dann die Thymianblätter darüber verstreuen und danach 25-30 Minuten backen, bis die Tomaten weich und saftig sind. Dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.


  4. Für das Dressing den Zitronensaft, die geriebene Zitronenschale, den Senf und die Kapern vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und langsam das Olivenöl unterrühren.


  5. Den Büffelmozzarella vorbereiten, in dem das Wasser aus der Tüte geschüttet wird. Den Mozzarella auf keinen Fall abwaschen!


  6. Die abgekühlten Tomaten mit den Artischockenherzen und den Mozzarellastücken auf 4 Teller auf einem Bett aus Rucolablättern anrichten. Dann das Dressing darüber verteilen und servieren.


  7. Enjoy !