Print
Pasta Puttanesca mit Thunfisch, Oliven, Kapern in Tomatensoße

Pasta Puttanesca mit Thunfisch, Oliven und Kapern in Tomatensoße

Pasta Puttanesca mit Thunfisch, Oliven und Kapern in Tomatensoße ist ein einfach und schnell zu kochendes Gericht mit typisch süditalienischen Zutaten.
Rezepttyp Pasta
Kategorie Italienische Klassiker
Vorb. 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamt 35 Minuten
Portionen 4
Kalorien 751 kcal
Autor Elle

Zutaten

  • 500 g Penne
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 2 Schalotten, klein geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, klein geschnitten (oder mehr)
  • 50 g Kalamata-Oliven, ohne Kern und grob geschnitten
  • 1 EL Kapern (in Lake), die Flüssigkeit abgeschüttet und in grobe Stücke geschnitten
  • 1/4 TL Chilli-Flocken
  • 125 ml trockener Rotwein
  • 700 g pürierte italienische Tomaten (Passata)
  • 1 Dose Weißer Thunfisch (kontrolliert und nachhaltig) ohne Flüssigkeit
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • frische Petersilie klein gehackt
  • frischer schwarzer Pfeffer, nach Gusto
  • Parmesan-Käse, frisch gerieben

Zubereitung

  1. Knoblauch in Olivenöl mit den Schalotten anbraten, mehrfach umrühren, bis Beides weich und farblos ist.
  2. Oliven, Kapern, rote Chilliflocken und Rotwein dazugeben. Auf mittlerer Flamme kochen, bis es auf die Hälfte schrumpft.
  3. Die pürierten Tomaten, Thunfisch und Oregano dazu rühren und für 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Pasta al dente kochen.
  5. Die frische Petersilie darüber streuen.
  6. Servieren und mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
  7. Nach Bedarf Parmesan darüber streuen.