Drucken
Orientalisches Focaccia (Fladenbrot), Selbstgemachtes Fladenbrot Rezept

Orientalisches Focaccia (Fladenbrot)

Ein einfaches Rezept für ein orientalisches Focaccia. Dieses Fladenbrot ist ein Klassiker aus dem Nahen Osten und wird am besten warm serviert. Es lässt sich vielfältig verwenden und schmeckt sehr aromatisch.

Rezepttyp Brot
Kategorie Orientalisch
Vorb. 10 Minuten
Kochen 2 Stunden 30 Minuten
Gesamt 2 Stunden 40 Minuten
Portionen 16
Kalorien 157 kcal
Autor elle

Zutaten

Für das Focaccia:

  • 400 g Weizenmehl (Type 405)
  • 100 g Vollkorn-Weizenmehl
  • 9 g Backhefe ohne Anrühren
  • 1 1/4 TL Meersalz
  • 375 ml Warmes Wasser
  • 3 EL Natives Olivenöl extra

Für den Gewürz-Mix:

  • 2 EL Kreuzkümmel (ganz)
  • 1 EL Gemahlener Koriander
  • 1 EL Frische Minze, klein gehackt
  • 1/2 TL Trockene Chili-Flocken
  • 1 TL Frische Thymian-Blätter
  • 1 TL Schwarzkümmel (Nigella)
  • 1 TL Sumach

Für das Focaccia-Topping:

  • 3 EL Natives Olivenöl mit 1 EL Wasser vermischt, dazu mehr Olivenöl, um es über den Gewürz-Mix zu geben
  • Eine Prise grobkörniges Meersalz

Zubereitung

  1. In einer großen Rührschüssel die beiden Mehlsorten, die Backhefe, das Salz, das warme Wasser und das Olivenöl vermischen und dann auf höchster Stufe mit einer Küchenmaschine oder einem elektrischen Hand-Mixer mit einem Brothaken alles mixen bis eine Kugel entsteht und der Teig auf beiden Seiten der Schüssel herauskommt (ca. 60 Sekunden). Der Teig wird dann klebrig sein.


  2. Eine große Backform/Auflaufform (ca. 35 x 24cm) mit Backpapier auslegen und den Teig darauflegen. Dann den Teig auseinander ziehen, so dass er die Größe der Backform erreicht. Tipp: Ich öle meine Finger vorher ein, so dass der Teig nicht an ihnen kleben bleibt.


  3. Die Backform mit einem sauberen Küchenhandtuch (oder Folie) abdecken und den Teig auf warmer Raumtemperatur aufgehen lassen bis er zur doppelten Größe angewachsen ist. Das dauert zwischen 1 und 2 Stunden je nach Raumtemperatur (siehe auch Tipps unten).


  4. In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel die Gewürze vermischen.


  5. Während der Teig aufgeht, den Ofen auf 190°C vorheizen und einen Rost in der Mitte des Ofens platzieren.


  6. Sobald der Teig aus der Backform herausgewachsen ist, mit einem Kochlöffelstiel oder mit einem Finger Löcher hineindrücken.


  7. 3 EL Olivenöl über den Teig verteilen, so dass das Öl gleichmäßig verteilt ist. Das könnt Ihr mit einem Silikon-Pinsel machen. Dann den Gewürz-Mix gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Nun den Rest des Oliven-Öl-Wasser-Mix auf dem Teig verteilen und Meersalz darüber streuen.


  8. Nun den Teig im Ofen backen bis das Brot golden ist (ca. 25 Minuten).


  9. Das Brot aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten stehen lassen bevor Ihr es aus der Form nehmt und auf einen Rost legt. Das Fladenbrot warm oder auf Raumtemperatur servieren. Focaccia schmeckt warm am besten. 


  10. Enjoy!


Tipps

Inspiration: Persiana: Recipes from the Middle East & beyond