Print
Blueberry Tart with Honeyed Yogurt (Gluten-free)

Blaubeer Tarte mit Joghurt (glutenfrei)

Diese Blaubeer Tarte ist ein gesunder und einfacher Nachtisch oder Frühstück voller Aromen. Mit griechischem Joghurt und frischen Blaubeeren perfekt auch als Snack für Zwischendurch.

Rezepttyp Dessert, Frühstück
Kategorie Amerikanische Küche
Vorb. 40 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamt 1 Stunde
Portionen 8
Kalorien 273 kcal
Autor Elle

Zutaten

Für die Kruste (bzw. den Boden):

  • 100 g Gemahlene Mandeln
  • 100 g Zarte Haferflocken (ich empfehle glutenfreie Haferflocken)
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/4 TL Zimt (Ceylon)
  • 3 EL Honig
  • 5 EL Kokosöl, nicht geschmolzen

Für die Füllung:

  • 2 x 170 g Becher griechischer Joghurt
  • 2 EL Honig
  • 250 g Blaubeeren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 160°C vorheizen und dann eine rechteckige Tarteform (35 x 13 cm) mit einem herausdrückbarer Hebeboden mit Kokosöl einfetten.


  2. In einer Rührschüssel die gemahlenen Mandeln, die Haferflocken, das Backpulver und das Salz gut vermischen. Dann den Honig und das Kokosöl dazu geben und mit einer Gabel alles gut verrühren, so dass es eine feste Masse ist, wenn man sie zusammen drückt.


  3. Den Mix auf dem Boden und der Seite der Tarteform verteilen und leicht anpressen. Nun 20 Minuten backen bis die Kruste goldbraun geworden ist. Danach die Kruste auf einen Rost geben und vollständig abkühlen lassen.


  4. In einer mittel großen Schüssel den griechischen Joghurt mit dem Honig vermischen. Dann den Joghurt auf der Kruste verteilen und die Blaubeeren darauf verteilen. Nun könnt Ihr die Blaubeer Tarte schon in Stücke schneiden und servieren.


  5. Die übrigen Stücke solltet Ihr innerhalb von 2 Stunden in den Kühlschrank legen.


  6. Enjoy!


Tipps

Blaubeer Tarte Variationen: