Print
Knusprige Ofenkartoffeln mit Joghurt-Feta-Dip Rezept

Knusprige Ofenkartoffeln mit Joghurt-Feta-Dip

Ein Joghurt-Feta-Dressing ist der perfekte Begleiter für Ofenkartoffeln. Das einfache und gesunde Rezept ist eine perfekte Beilage oder auch auch ein Hauptgericht für 2 Personen.
Rezepttyp Beilage
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 10 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Gesamt 55 Minuten
Portionen 4
Kalorien 389 kcal
Autor Elle

Zutaten

Für die Kartoffeln:

  • 1 Kg große Kartoffeln (festkochend), geschält, der Länge nach halbiert und in Viertel geschnitten (je nach Größe 6-8 Ecken pro Kartoffel)
  • 3 EL Natives Olivenöl extra
  • Zwei Zweige Thymian, die Blätter abgezupft
  • 1 TL Grobkörniges Meersalz (oder mehr), je nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 4 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten

Für den Joghurt-Feta-Dip:

  • 170 g Becher griechischer Joghurt
  • Eine große Hand voll glatte Petersilien-Blätter, klein gehackt (3-4 EL)
  • 1 EL Dill, klein gehackt
  • 1 EL Minze, klein gehackt
  • Fein geriebene Zitronenschale und Saft von 1/2 Bio-Zitrone, frisch gepresst
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Grobkörniges Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 EL Kapern (in Lake), klein gehackt (optional)
  • 75 g Griechischer Feta-Käse, gekrümelt

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 190°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.


  2. Die Kartoffel-Ecken in 3 EL Olivenöl wälzen und die Thymian-Blätter dazu geben und nochmal darin wälzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Kartoffeln dann in einer Schicht auf dem vorbereiteten Backblech auslegen. Im Ofen rösten und nach 30 Minuten die Kartoffel-Ecken wenden. Dann den Knoblauch dazu geben und weiter backen bis die Kartoffeln golden sind (nochmal ca. 30 Minuten). Zum Schluß die Temperatur auf 200°C erhöhen und weiter backen bis die Kartoffeln knusprig sind (ca. 10-15 Minuten). Dann aus dem Ofen nehmen und mit etwas mehr Salz nachwürzen.


  3. Während die Kartoffeln im Ofen sind den Joghurt-Feta-Dip vorbereiten. In einer kleinen Schüssel alle Zutaten (nur den Feta-Käse nicht) vermischen bis alles gut verbunden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann den Feta-Käse einrühren. Zur Seite stellen.


  4. Die Kartoffeln frisch aus dem Ofen servieren und den Dip entweder extra servieren oder über die Kartoffeln verteilen so lange sie warm sind. Mit etwas Petersilie garnieren.


  5. Enjoy!


Tipps

Für dieses Rezept für Ofenkartoffeln mit Joghurt-Feta-Dip habe ich mein Lieblings-Olivenöl verwendet. Das nehme ich gerne, weil es hitzebeständig ist. Außerdem schmeckt es phantastisch! Ihr findet es im Delikatessen-Geschäft oder online. Bei mir auf dem Wochenmarkt hat ein italienischer Kaffeestand auch immer ein paar Flaschen davon. Doch da ich sehr viel Olivenöl verwende kaufe ich immer online gleich 6 oder mehr Flaschen davon.