Drucken
Mediterrane Hähnchenpfanne mit getrockneter Tomaten, Kalamata Oliven, Kapern, Rispentomaten und Feta-Käse

Mediterrane Hähnchenpfanne mit Tomaten, Oliven und Kapern

Ein sehr einfaches Rezept für eine mediterrane Hähnchenpfanne. Es ist voller mediterraner Aromen und schmeckt der ganzen Familie. Dazu könnt Ihr Nudeln, Kartoffeln oder sogar Zucchini-Nudeln als Low-Carb-Variante servieren.
Rezepttyp Hauptgericht
Kategorie Mediterrane Küche
Vorb. 20 Minuten
Kochen 25 Minuten
Gesamt 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 453 kcal
Autor elle

Zutaten

Zum Marinieren der Hähnchenbrust:

  • 4 Bio-Hähnchenbrustfilets (ohne Haut) (ca. 700 - 800 g)
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 EL Trockener Oregano
  • Schale von einer Bio-Zitrone, fein gerieben (ohne die weiße Haut)
  • Zitronensaft von 1/2 Zitrone, frisch gepresst
  • 1 1/2 EL Natives Olivenöl extra
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für das Hauptgericht:

  • 2 EL Natives Olivenöl
  • 1 Kleine gelbe Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 125 ml Trockener Weißwein
  • 50 g Getrocknete Tomatenhälften (mariniert, in Öl verpackt), klein gehackt
  • 50 g Kalamata Oliven, entkernt und halbiert
  • 200 ml Hühnerbrühe (oder mehr wenn gewünscht)
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 EL Kapern (in Lake), die Flüssigkeit abgeschüttet
  • 300 g Rispen-Cherrytomaten oder Baby-Roma-Tomaten
  • 75 g Feta-Käse, gekrümelt
  • Frische Petersilie, zum Garnieren

Zum Servieren (optional):

  • 250 g Eier-Bandnudeln

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrüste und die Marinade-Zutaten in einer Glas- oder Keramik-Schüssel vermischen und zum Marinieren zur Seite stellen (20 Minuten).


  2. Einen Esslöffel natives Olivenöl extra in einer tiefen, beschichteten Pfanne (Schmorpfanne) auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Die Hähnchenbrüste hineingeben und auf beiden Seiten anbraten (ca. 1 Minute pro Seite). Dann aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen.


  3. Den Herd auf mittlere Stufe stellen und etwas mehr Öl hineingeben. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin sautieren bis die Zwiebeln weich sind (ca. 4-5 Minuten).


  4. Den Weißwein, die getrockneten Tomaten und die Oliven dazu geben. Den Herd etwas höher stellen und so lange kochen bis der Wein etwas reduziert ist (ca. 2-3 Minuten). Dann die Hühnerbrühe dazu geben und leicht zum Köcheln bringen. Die Hähnchenbrüste wieder in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.


  5. Die Kapern und die Cherry-Tomaten über die Pfanne verteilen und dann den Deckel darauf geben. Die Soße auf mittlerer bis kleiner Stufe köcheln lassen bis das Hähnchen durch gekocht ist (ca. 15 Minuten). Nach der Hälfte der Zeit das Fleisch umdrehen. Die Kochzeit kann nach Größe des Fleisches leicht variieren.


  6. Mit Feta-Käse und Petersilienblättern garnieren und servieren.


  7. Enjoy!


Tipps